>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Das kolumnistische Manifest

Das Beste aus 1001 Kolumnen (gekürzte Lesung)

(3)
Portrait
Axel Hacke, geboren 1956, ist Journalist und Schriftsteller. Seit 1981 arbeitet er für die Süddeutsche Zeitung als Reporter, Streiflichtautor und Kolumnist des "SZ-Magazins". Er wurde u.a. mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis, dem Theodor-Wolff-Preis und dem Josef-Roth-Preis ausgezeichnet. Seine Bücher sind in zahlreiche Sprachen übersetzt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Axel Hacke
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 04.03.2015
Sprache Deutsch
EAN 4057664033178
Verlag Verlag Antje Kunstmann
Spieldauer 363 Minuten
Format & Qualität MP3, 363 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Unterleuten
    von Juli Zeh
    (91)
    eBook
    9,99
  • Nichtschwimmer
    von Felix Wegener, Matthias Stolz
    (3)
    eBook
    7,99
  • Grundlagen des Projektmanagements für Dummies Das Pocketbuch
    von Stanley E. Portny
    eBook
    5,49
  • Das kolumnistische Manifest
    von Axel Hacke
    eBook
    12,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Die neuen Leiden des alten M.
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Wäre ich du, würde ich mich lieben
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Mein neues Leben als Mensch
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Pape Satàn
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Gibt es einen Fußballgott?
    Buch (Taschenbuch)
    5,20
  • Mein Leben als Mensch
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Pooh's Corner 1997 - 2009
    eBook
    15,99
  • Der kategorische Imperativ ist keine Stellung beim Sex
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Als ich in meinem Alter war
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Wie halte ich das nur alles aus?
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,60
  • Soll das ein Witz sein?
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Pooh's Corner 1989 - 1996
    eBook
    17,99
  • Vom Mentalen her quasi Weltmeister
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,50

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 11.07.2017
Bewertet: anderes Format

Die kultigen Kolumnen jetzt als Sammelband. Wer sich zwischendurch köstlich amüsieren möchte, ist hier genau richtig.

von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertet: anderes Format

Das (fast) komplette Gesamtwerk von Deutschlands bekanntestem, kurzweilig-intelligentestem und vielseitigstem Kolumnisten. Ein Muss für Freunde verschmitzter, kurzer Texte.

Ein Fest! Ein Manifest!
von einer Kundin/einem Kunden am 22.09.2015
Bewertet: Buch (gebundene Ausgabe)

Was wäre die Welt für ein trister Ort ohne die wortgewandten und allgemeinbildungserweiternden Kolumnen von Axel Hacke! "...Wir haben nichts zu verlieren als Langeweile, Ödnis und Verblödung"- um mit den Worten des Autors zu sprechen- und dagegen arbeitet er in 1001 Kolumnen tapfer an: da gibt es wunderbare Verhörer wie "Malcolm,... Was wäre die Welt für ein trister Ort ohne die wortgewandten und allgemeinbildungserweiternden Kolumnen von Axel Hacke! "...Wir haben nichts zu verlieren als Langeweile, Ödnis und Verblödung"- um mit den Worten des Autors zu sprechen- und dagegen arbeitet er in 1001 Kolumnen tapfer an: da gibt es wunderbare Verhörer wie "Malcolm, you sexy thing", "Gold, Weiber und Möhren" (Geschenke der drei Könige aus dem Morgenland!), es geht ins "Reich der verlorenen Dinge", zum schönen "Gevül", dass sich beim "Lesenlernen mit Luis" einstellt; "am schönsten aber ist das Schreibenlernen" (alle Eltern von Schulkindern erkennen sich wieder!). Und wenn man endlich durch Gespräche mit seinem Kühlschrank Bosch erfährt, worum es sich bei "Apocolocyntosis" handelt, danach die "Wegschmeißer und Behalter " kennenlernt, sich in "Falsche Schlangen" verirrt und durch das "Nationalarchiv des Alltags" wieder auf Kurs kommt sowie schließlich mit ganz neuen Ideen zur Belebung der Politik konfrontiert wird ("The Choice of Germany", "Wer nicht wählen will, muss fühlen")- dann wünscht man sich einfach: weiter im Text! Es lebe die Kolumne!