>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Das Königskind

Roman

Fortune de France 8

(1)

Fortune de France - Schicksal Frankreichs: König Henri Quatre ist ermordet, und schon ist sein großes Werk, die Toleranz zwischen Katholiken und Protestanten, in Gefahr. Sein kleiner Sohn, gerade neun Jahre alt, wird beargwöhnt, isoliert, bespitzelt von der eigenen Mutter, der machtgierigen Maria von Medici, und ihrem italienischen Günstling Concini. Robert Merle, der den Wortlaut des Edikts von Nantes ebensogut kennt wie die Dessous

einer Hofdame, erzählt die dramatische Jugend Ludwigs XIII. Sieben Jahre braucht er - und verschwiegene Freunde wie seinen Ersten Kammerherrn Pierre-Emmanuel de Siorac - bis er durch einen Staatsstreich endlich König wird.

Portrait

Robert Merle wurde 1908 in Tébessa in Algerien geboren. Nach Schule und Studium in Frankreich war er von 1940 bis 1943 in deutscher Kriegsgefangenschaft. 1949 erhielt er den Prix Goncourt für seinen ersten Roman "Wochenende in Zuydcoote", 1952 gelang ihm ein weltweiter Erfolg mit "Der Tod ist mein Beruf". Robert Merle starb im März 2004 in seinem Haus in Montfort-l"Amaury in der Nähe von Paris.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 478
Erscheinungsdatum 01.08.1999
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-1217-1
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 19,2/11,6/3,5 cm
Gewicht 383 g
Originaltitel L' Enfant-Roi
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Christel Gersch
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das zerstörte Leben des Wes Trench
    von Tom Cooper
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • In unseren grünen Jahren
    von Robert Merle
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • Die Rache der Königin
    von Robert Merle
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Das Idol
    von Robert Merle
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • Paris ist eine Messe wert
    von Robert Merle
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • Der Untergang Barcelonas
    von Albert Sánchez Piñol
    (45)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Die Protestantin
    von Gina Mayer
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    11,49
  • Die gute Stadt Paris
    von Robert Merle
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • Gilmore Girls. 100 Seiten
    von Karla Paul
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Spiel der Königin
    von Elizabeth Fremantle
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Weitere Bände von Fortune de France

  • Band 3

    1950176
    Die gute Stadt Paris
    von Robert Merle
    (2)
    Buch
    17,50
  • Band 7

    2858098
    Der wilde Tanz der Seidenröcke
    von Robert Merle
    Buch
    13,40
  • Band 8

    2946558
    Das Königskind
    von Robert Merle
    (1)
    Buch
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 12

    14224285
    Die Rache der Königin
    von Robert Merle
    Buch
    9,30
  • Band 13

    15148777
    Der König ist tot
    von Robert Merle
    Buch
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Wie geschichtstreu ist Robert Merle wirklich?
von Jeannette aus Florenz (orig. aus Berlin) am 30.05.2006

Da wird immer darauf hingewiesen, wie gut recherchiert und geschichtstreu die Serie "Fortune de France" doch ist, und dann wird im Jahre 1611 im Hause der Pfalzgräfin Ulrike von Lichtenberg die Konfitüre in einem Näpfchen aus Meissner Porzellan serviert!? Das wurde aber erst 100Jahre spaeter erfunden, im Jahr 1709!... Da wird immer darauf hingewiesen, wie gut recherchiert und geschichtstreu die Serie "Fortune de France" doch ist, und dann wird im Jahre 1611 im Hause der Pfalzgräfin Ulrike von Lichtenberg die Konfitüre in einem Näpfchen aus Meissner Porzellan serviert!? Das wurde aber erst 100Jahre spaeter erfunden, im Jahr 1709! Die Meissner Porzellanmanufaktur wurde 1710 gegründet... Was für eine Enttäuschung, denn bis dahin habe ich die Bücher regelrecht verschlungen aber ich warte trotzdem ungeduldig auf die Übersetzung des letzten Bandes :-))