>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Das Jahr, in dem ich lügen lernte

(9)
Erst ist es ein Stock, der Annabelle trifft, dann die Hand, die sich um den Hals eines Vogels schließt, und schließlich der gespannte Draht, der für James lebensbedrohlich wird. Das ist Betty, das neue Mädchen in Annabelles Klasse, die letztendlich das ganze Dorf gegen den kauzigen Außenseiter Toby aufbringt. Doch Annabelle durchschaut ihre Lügen und falschen Anschuldigungen. Und sie kennt Toby, der ihr schon oft zur Seite gestanden hat. Als Betty plötzlich verschwindet und alle Finger auf Toby zeigen, nimmt Annabelle ihren ganzen Mut zusammen und versucht, seine Unschuld zu beweisen. Ein schonungslos und zugleich wunderschön erzählter Roman über die Bedeutung von Freundschaft und Gerechtigkeit.
Portrait
Lauren Wolk ist Schriftstellerin, Dichterin und bildende Künstlerin. Sie studierte an der Brown University Literatur, arbeitete u. a. als Redakteurin, Feuilletonistin und Lehrerin und ist derzeit stellvertretende Leiterin des Cultural Center of Cape Cod. Auf der Halbinsel ist sie mit ihrer Familie auch zu Hause. Das Jahr, in dem ich lügen lernte (2017) ist ihr Debüt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 272
Altersempfehlung 12 - 15
Erscheinungsdatum 30.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-25494-7
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 22/14,9/2,7 cm
Gewicht 475 g
Originaltitel Wolf Hollow
Auflage 2. Auflage
Übersetzer Birgitt Kollmann
Verkaufsrang 9.410
Buch (gebundene Ausgabe)
16,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Eine Insel zwischen Himmel und Meer
    (56)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40
  • Wunder
    (99)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,40
  • Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • Wer die Nachtigall stört ...
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Ich hätte Nein sagen können
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • Wunder - Julian, Christopher & Charlotte erzählen
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Anders
    Buch (Taschenbuch)
    8,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
7
2
0
0
0

Dieses Buch hat das Zeug zum Klassiker
von einer Kundin/einem Kunden am 15.03.2018

Der Debütroman von Lauren Wolk ist für mich eines der beeindruckendsten Bücher, die im Jugendbuchprogramm bei Hanser erschienen sind. Eindringlich und schonungslos wird hier geschildert, welche Macht Lügen haben können - und wie schlimm die Folgen sind, die daraus entstehen. Mit Anklängen von ?Wer die Nachtigall stört? setzt sich die... Der Debütroman von Lauren Wolk ist für mich eines der beeindruckendsten Bücher, die im Jugendbuchprogramm bei Hanser erschienen sind. Eindringlich und schonungslos wird hier geschildert, welche Macht Lügen haben können - und wie schlimm die Folgen sind, die daraus entstehen. Mit Anklängen von ?Wer die Nachtigall stört? setzt sich die 12jährige Annabelle gegen Vorurteile und Ungerechtigkeit zur Wehr, und verteidigt dabei sich selbst und die Menschen, die ihr wichtig sind, gegen die böse Neue im Ort. Sie beweist Mut und Zivilcourage und wird langsam erwachsen. Das Geschehen und die wunderschöne Sprache hallen noch lange nach. Wunderbar, einfühlsam und unerwartet spannend: das letzte Drittel ist nichts für schwache Nerven. Klare Kaufempfehlung! Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018.

von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2018
Bewertet: anderes Format

Eine einfühlsame, betroffen machende Geschichte über systematische Quälereien, umso erschreckender, weil von einem Kind ausgeführt. Gut und Böse werden in Frage gestellt.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.01.2018
Bewertet: anderes Format

Ein sehr eindringlicher Roman über ein Mädchen, für das sich mit einer Begegnung alles ändert. Spannend und nichts für schwache Nerven. Zu empfehlen ab 13