>> Taschenbuchjagd: 3 kaufen - 2 bezahlen

Das Hühnerparadies

Ein falscher Roman aus Gerüchten und Geheimnissen

(1)
WAS SPIELT SICH ALLES IN EINER RUHIGEN STRASSE am Rande einer postkommunistischen Provinzstadt ab? Sie werden staunen, so einiges – zumindest in den Köpfen der Einwohner. Entweder pensioniert oder arbeitslos, verbringen die Bewohner der Akazienstraße ihre Zeit zumeist in der Kneipe „Zerknautschter Traktor“, denn das Klatschbedürfnis blüht. In ihrem Leben am Rande der Geschichte wird der „Zerknautschte Traktor“ zum Dreh- und Angelpunkt der Gerüchteküche. Dort wird eine Serie merkwürdiger Ereignisse kommentiert, dort werden fantasiereiche Zukunftspläne geschmiedet. Was verbirgt sich hinter den Gemäuern des Hauses des Obersts? Wie macht man mit Erdwürmern Geld? Diese und viele andere Fragen gilt es zu beantworten, und im Zuge der Konversation verflüchtigt sich auch schon die Realität. Zwischen den Gespenstern der Vergangenheit und dem Phantom der Zukunft entsteht eine neue Welt, die ihren eigenen Gesetzen gehorcht. Mit dem Hühnerparadies ist Dan Lungu ein Roman gelungen, der durch Humor, Eleganz und Vitalität besticht.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 18.09.2007
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7017-1483-4
Verlag Residenz Verlag
Maße (L/B/H) 19,7/11,9/2,1 cm
Gewicht 274 g
Auflage 1. Auflage
Übersetzer Aranca Munteanu
Buch (gebundene Ausgabe)
9,90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42430654
    Der Fluch des schnauzbärtigen Banditen - Irina Teodorescu
    Der Fluch des schnauzbärtigen Banditen
    von Irina Teodorescu
    Buch (Taschenbuch)
    16,40
  • 26283321
    Zur Entlastung der Briefträger - Alois Brandstetter
    Zur Entlastung der Briefträger
    von Alois Brandstetter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 2918472
    Roman eines Schicksallosen - Imre Kertész
    Roman eines Schicksallosen
    von Imre Kertész
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 21353057
    Wie man eine Frau vergisst - Dan Lungu
    Wie man eine Frau vergisst
    von Dan Lungu
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,90
  • 45116899
    Möge die Stunde kommen / Clifton-Saga Bd.6 - Jeffrey Archer
    Möge die Stunde kommen / Clifton-Saga Bd.6
    von Jeffrey Archer
    (23)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 44355865
    Kyra Kyralina - Panait Istrati
    Kyra Kyralina
    von Panait Istrati
    Buch (Taschenbuch)
    18,50
  • 14667442
    Klasse Typen - Dan Lungu
    Klasse Typen
    von Dan Lungu
    Buch (Kunststoff-Einband)
    17,90
  • 42492498
    Über Topflappen freut sich ja jeder - Renate Bergmann
    Über Topflappen freut sich ja jeder
    von Renate Bergmann
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,30
  • 16473156
    Der Fliegenpalast - Walter Kappacher
    Der Fliegenpalast
    von Walter Kappacher
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,90
  • 16508165
    Die Frequenzen - null
    Die Frequenzen
    von
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

ein buch, wie wenn die alten erzählen...
von Bahnreisender aus Seite 228 am 15.06.2010

spannend, naja - interessant, das ja! ein buch, das sich liest, als würd man seinen großeltern zuhören. geschichten von damals. geschichten vom landleben, vom leben unter dem kommunismus, vom hochprozentigen! man fühlt mit den bewohnern der akazienstrasse mit, man macht sich gedanken - wie es früher einmal war, was... spannend, naja - interessant, das ja! ein buch, das sich liest, als würd man seinen großeltern zuhören. geschichten von damals. geschichten vom landleben, vom leben unter dem kommunismus, vom hochprozentigen! man fühlt mit den bewohnern der akazienstrasse mit, man macht sich gedanken - wie es früher einmal war, was ist jetzt besser/schlechter. man träumt vom unbekümmerten landleben. früher, ja da war alles besser...