>> EBOOKS: Kinder- und Jugendbücher 50% reduziert**

Das Herz der Schneetänzerin

Roman

(2)
Denn das Schicksal wartet nicht, bis du bereit bist … „Das Herz der Schneetänzerin“ von Judith Nicolai jetzt als eBook bei dotbooks.

Bremen, 1950: Die Jahre nach dem Krieg waren hart, die Nahrungsmittel knapp und die Winter kalt, doch nun ist es Zeit, nach vorn zu blicken – auch für Anna und ihre Familie. Durch ihre Arbeit in der Kantine der amerikanischen Besatzer nimmt Annas Leben eine ganz neue Wendung: Mit der quirligen Gisi kehren Fröhlichkeit und Ausgelassenheit in ihren Alltag zurück … und mit dem charmanten GI Samuel Herzklopfen und Küsse bei Sonnenuntergang. Doch darf Anna ihren Gefühlen wirklich folgen, solange sie nicht weiß, welches Schicksal ihre Jugendliebe Adam ereilt hat, der in den Kriegswirren 1944 verschwand?

Die Saga geht weiter: Ein bewegender Roman über die Kraft von Freundschaft und Liebe in Zeiten voller Schrecken und Dunkelheit.

Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Das Herz der Schneetänzerin“ von Judith Nicolai. Dramatisches und berührendes Lesefutter für alle Fans des Bestseller-Erfolgs „Sternentochter“ von Anna Valenti. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.
Portrait
Judith Nicolai wurde 1976 in Karlsruhe geboren. Ihre Liebe zum Schreiben entdeckte sie bereits mit 14 Jahren. Dennoch machte sie erst eine Ausbildung zur Buchhändlerin und studierte anschließend Gartenbauwissenschaften. Heute lebt sie in der Nähe von Karlsruhe. „Schneetänzerin“ ist ihr erster Roman.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 303 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 04.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958247994
Verlag Dotbooks Verlag
Dateigröße 382 KB
Verkaufsrang 11.297
eBook
6,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Traum der Schneetänzerin
    von Judith Nicolai
    eBook
    6,99
  • Schneetänzerin
    von Judith Nicolai
    (2)
    eBook
    6,99
  • Hinter den Türen
    von Hera Lind
    (8)
    eBook
    15,99
  • Schneetänzerin - Das Herz der Schneetänzerin - Der Traum der Schneetänzerin
    von Judith Nicolai
    eBook
    12,99
  • Ohne ein einziges Wort
    von Rosie Walsh
    (105)
    eBook
    9,99
  • Wenn's einfach wär, würd's jeder machen
    von Petra Hülsmann
    (75)
    eBook
    8,99
  • Zwischen dir und mir das Meer
    von Katharina Herzog
    (32)
    eBook
    4,99
  • Die Frauen vom Löwenhof - Agnetas Erbe
    von Corina Bomann
    (215)
    eBook
    8,99
  • Mein Herz in zwei Welten
    von Jojo Moyes
    (97)
    eBook
    19,99
  • The Boxer
    von Piper Rayne
    (46)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Gefangen im Netz der Erinnerung
von Die Art der Ida Gratias am 08.07.2017

Mit "Das Herz der Schneetänzerin" hat Judith Nicolai einen kurzweiligen Schmöcker für einen verregneten Nachmittag auf dem Sofa oder einem trägen Vormittag auf der Sonnenliege vorgelegt, der seinem erfolgreichen Vorgänger mit einem ausgewogenen Herz Schmerz Verhältnis in nichts nachsteht. Die Romantriologie um die junge Anna Finke, die ihre geliebte,... Mit "Das Herz der Schneetänzerin" hat Judith Nicolai einen kurzweiligen Schmöcker für einen verregneten Nachmittag auf dem Sofa oder einem trägen Vormittag auf der Sonnenliege vorgelegt, der seinem erfolgreichen Vorgänger mit einem ausgewogenen Herz Schmerz Verhältnis in nichts nachsteht. Die Romantriologie um die junge Anna Finke, die ihre geliebte, ostpreußische Heimat, das Gut Mechnitzer, ihre beste Freundin, die quirlige Helene, ihre Eltern und ihre große Jugendliebe Adam, verloren glaubt und noch vor Ende des Krieges bei ihrer Großmutter und ihren zwei Tanten in Bremen Unterschlupf findet, geht mit diesem Band in die zweite Runde. Die ersten Jahre der Nachkriegszeit sind eine Art Zwischenzeit, in der der die Menschen tatkräftig den Neuanfang wagen, den Schutt von den Straßen räumen, ihre beschädigten Häuser reparieren und tanzen gehen, aber auch noch im Krieg gefangen sind, weil sie auf Nachrichten über den Verbleib ihrer Männer und Söhne warten. So ähnlich ergeht es auch Anna, die in einer GI Kantine arbeitet, neue Freundschaften schließt, Spaß hat, sich sogar verliebt, aber gefangen im Netz ihrer Erinnerungen an ihr altes Leben daran gehindert wird, ein neues zu beginnen.

Ein bewegender Roman!
von einer Kundin/einem Kunden aus Teutschenthal am 16.01.2017

Dies ist der zweite Teil der dreiteiligen "Schneetänzerin"-Saga! Und dieser zweite Teil steht dem erste absolut in nichts nach. Wir begleiten weiterhin die mittlerweile junge Frau Anna, die sich nach dem zweiten Weltkrieg in Bremen bei ihrere Tante lebt. Noch immer weiß sie nicht, was mit ihrer großen Liebe... Dies ist der zweite Teil der dreiteiligen "Schneetänzerin"-Saga! Und dieser zweite Teil steht dem erste absolut in nichts nach. Wir begleiten weiterhin die mittlerweile junge Frau Anna, die sich nach dem zweiten Weltkrieg in Bremen bei ihrere Tante lebt. Noch immer weiß sie nicht, was mit ihrer großen Liebe Adam passiert ist. Aber ein neuer Mann versucht ihr Herz zu erobern ... Mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten, es soll ja noch spannend bleiben! Ich freue mich sehr, dass es noch einen dritten Teil gibt, der darauf wartet, von mir an einem Wochenende gelesen zu werden :)