>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Das Herz der Quelle. Sternensturm

(51)
Es ist der größte Moment in Lilianas Leben und sie fürchtet ihn genauso sehr, wie sie ihn herbeisehnt. Endlich soll sie in die Gemeinschaft des Hohen Rates aufgenommen und mit ihrer Quelle verbunden werden. Denn jeder Magier braucht eine menschliche Energiequelle, um zaubern zu können. Doch es ist ausgerechnet Chris, der Liliana zugeordnet wird. Chris, der sich der Gemeinschaft verweigert und dessen früherer Magier auf ungeklärte Weise ums Leben kam. In seinen Augen sieht Liliana nichts als Hass. Es beleibt nicht viel Zeit, um sein Vertrauen zu gewinnen, denn in den Tiefen unter Neuseeland braut sich eine schreckliche Katastrophe zusammen und nur Liliana und Chris können sie aufhalten. 
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 384
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 03.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-60290-5
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 21,6/16,1/4,8 cm
Gewicht 786 g
Auflage 2. Auflage
Verkaufsrang 12.190
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das Herz der Quelle. Sternensturm
    von Alana Falk
    (51)
    eBook
    13,99
  • Young Sherlock Holmes
    von Andrew Lane
    eBook
    9,99
  • Vom Zorn geküsst / Diabolic Bd. 1
    von S. J. Kincaid
    (66)
    eBook
    15,99
  • Camp der drei Gaben 1: Juwelenglanz
    von Andreas Dutter
    (17)
    eBook
    3,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Durchwachsen“

Sabrina Reiter, Thalia-Buchhandlung Wien, Donauzentrum

Seit Jahren wird sie darauf vorbereitet und nun endlich soll Liliana zur vollwertigen Magierin werden. Dafür muss sie nichts anderes tun, als sich mit ihrer Quelle, Chris, zu verbinden und mit ihm zu zaubern. Doch so einfach, wie sie sich das vorgestellt hat, ist es nicht...
Adara wünscht sich nichts sehnlicher, als ihre verstorbene Quelle wieder zum Leben zu erwecken, doch ihr neuer ständiger Begleiter verfolgt sie auf Schritt und Tritt und macht es ihr schwer, die Informationen zu beschaffen, die sie dafür braucht...

Dieses Buch erzählt die Geschichte zweier junger Magierinnen, wobei man als Leser nicht weiß, wie diese zueinanderstehen. Ich hatte zwar ziemlich bald eine Vermutung, doch wirklich beantwortet wird diese Frage erst kurz vor dem Ende, was mich sehr genervt hat.
Was ich an diesem Buch toll finde, ist, dass die Autorin eine neue Art der Zauberei erfunden hat, und auch dass Auckland als Haupthandlungsort ausgewählt wurde, finde ich super.
Was mir allerdings überhaupt nicht zusagt, ist die Tatsache, dass in diesem Buch meiner Meinung nach nicht viel passiert. Es liest sich für meinen Geschmack zu sehr wie eine Einführung oder Vorgeschichte und endet bevor die Handlung so richtig in Schwung kommt. Auch die Charaktere konnten mich leider nicht für sich gewinnen.

Insgesamt hat mich Alana Falks Roman leider nicht begeistern können. Trotzdem denke ich, dass Jugendliche ab 14 Jahren, die eine nette magische Geschichte mit einer überschaubaren Handlung suchen, diesen Serienauftakt sehr mögen werden.
Seit Jahren wird sie darauf vorbereitet und nun endlich soll Liliana zur vollwertigen Magierin werden. Dafür muss sie nichts anderes tun, als sich mit ihrer Quelle, Chris, zu verbinden und mit ihm zu zaubern. Doch so einfach, wie sie sich das vorgestellt hat, ist es nicht...
Adara wünscht sich nichts sehnlicher, als ihre verstorbene Quelle wieder zum Leben zu erwecken, doch ihr neuer ständiger Begleiter verfolgt sie auf Schritt und Tritt und macht es ihr schwer, die Informationen zu beschaffen, die sie dafür braucht...

Dieses Buch erzählt die Geschichte zweier junger Magierinnen, wobei man als Leser nicht weiß, wie diese zueinanderstehen. Ich hatte zwar ziemlich bald eine Vermutung, doch wirklich beantwortet wird diese Frage erst kurz vor dem Ende, was mich sehr genervt hat.
Was ich an diesem Buch toll finde, ist, dass die Autorin eine neue Art der Zauberei erfunden hat, und auch dass Auckland als Haupthandlungsort ausgewählt wurde, finde ich super.
Was mir allerdings überhaupt nicht zusagt, ist die Tatsache, dass in diesem Buch meiner Meinung nach nicht viel passiert. Es liest sich für meinen Geschmack zu sehr wie eine Einführung oder Vorgeschichte und endet bevor die Handlung so richtig in Schwung kommt. Auch die Charaktere konnten mich leider nicht für sich gewinnen.

Insgesamt hat mich Alana Falks Roman leider nicht begeistern können. Trotzdem denke ich, dass Jugendliche ab 14 Jahren, die eine nette magische Geschichte mit einer überschaubaren Handlung suchen, diesen Serienauftakt sehr mögen werden.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Vom Zorn geküsst / Diabolic Bd. 1
    (66)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60
  • Soul Mates, Band 2: Ruf der Dunkelheit
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40
  • Das Herz der Quelle (2). Sternenfinsternis
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • Liebe mich nicht / Götterfunke Bd.1
    (192)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60
  • Das dunkle Herz des Waldes
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Rat der Neun - Gezeichnet
    (79)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Secret Fire. Die Entflammten
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • These Broken Stars. Jubilee und Flynn
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Der Kuss der Lüge / Chroniken der Verbliebenen Bd. 1
    (131)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • These Broken Stars. Lilac und Tarver
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Feuerprobe / Everflame Bd.1
    (58)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Plötzlich Banshee
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Sakura
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • Die Gemeinschaft der Dolche / Young Elites Bd. 1
    (64)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,50
  • Obsidian 1: Obsidian. Schattendunkel
    (180)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Das eisige Feuer der Magie / Black Blade Bd.1
    (68)
    Buch (Paperback)
    16,50
  • Godspeed - Die Reise beginnt
    (43)
    eBook
    9,99
  • Tränenpfad / Everflame Bd. 2
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
51 Bewertungen
Übersicht
29
16
2
2
2

Tolles Jugendbuch!
von MemoriesOfBooks am 13.05.2018

Cover: Das Cover des Buches, ist ein richtiger Hingucker! Ich liebe die Farben und zudem versprüht es ein teil der Magie! Meine Meinung: Der Schreibstiel von Alana Falk ist unglaublich leicht und flüssig zu lesen! Sie beweist zudem, noch ein tolles Händchen, die Dinge und Situationen wundervolle zu beschreiben! Die Handlung an... Cover: Das Cover des Buches, ist ein richtiger Hingucker! Ich liebe die Farben und zudem versprüht es ein teil der Magie! Meine Meinung: Der Schreibstiel von Alana Falk ist unglaublich leicht und flüssig zu lesen! Sie beweist zudem, noch ein tolles Händchen, die Dinge und Situationen wundervolle zu beschreiben! Die Handlung an sich hat mir wirklich unglaublich gut gefallen, besonders interessant fand ich zu lesen, dass die Magier ohne ihre Quellen eigentlich nicht zaubern konnten! So was habe ich vorher noch nicht gelesen, weshalb es mich total begeistern konnte! Liliana ist ein tolles, hoffenes Mädchen, die ihrem Bruder Naos hinterher eifern möchte, um genauso gut zu werden wie er! Nur leider wird das für sie nicht so einfach werden! Chris ist ein Rebell durch und durch! Er verabscheut den Rat, ihre Gesetze und Regeln, was zur Folge hat, das Liliana es mit ihm als neue Quelle nicht einfach haben wird! Es ist ein tolles Jugendbuch, was ich nur weiterempfehlen kann! Ich bin schon gespannt, wie es im zweiten Band weiter geht!

Bildgewaltiges magisches Werk
von Natalie Hosang Audreys Magic Books am 20.03.2018

Rezension Sternensturm Das Herz der Quelle von Alana Falk Meine Meinung zum Buch: Das Cover ist eine wahre Augenweide. Es glitzert, einfach magisch und traumhaft schön. So perfekt zum Inhalt. Alana hat einen locker leichten, emotionalen Schreibstil. Jedes ihrer Worte verzaubert. Sie schafft es perfekt dem Leser dieses beeindruckende... Rezension Sternensturm Das Herz der Quelle von Alana Falk Meine Meinung zum Buch: Das Cover ist eine wahre Augenweide. Es glitzert, einfach magisch und traumhaft schön. So perfekt zum Inhalt. Alana hat einen locker leichten, emotionalen Schreibstil. Jedes ihrer Worte verzaubert. Sie schafft es perfekt dem Leser dieses beeindruckende Setting von Neuseeland nahe zu bringen. Die Geschichte wird erzählt von Adara und Liliana. Beide zwei unglaublich starke Frauen. Kämpfer, mutig und so voller Leidenschaft für ihre Sache. Als ich erfuhr wer Adara bzw. Liliana ist blieb mir der Atem stehen. Alana überrascht den Leser gekonnt und so meisterlich. Nichts aber auch wirklich gar nichts lässt darauf schließen inwiefern die Geschichten der beiden zueinander führen. Spannungsmomente sorgen für eine regelrechte sucht weiter lesen zu wollen. Die Handlung ist wunderschön, Bildgewaltig, romantisch aber keineswegs zu übertrieben, und so phantastisch. Die Magier und ihre Quellen, etwas das ich so noch nie gelesen hatte. Es ist die Art wie Alana das alles umsetzt was mich in völlige Faszination versetzte. Die Protagonisten sind so natürlich, mit Fehlern wie sie jeder normale Mensch auch hat. Und doch beweisen sie Stärke und Mut in Zeiten größter Gefahr. Machenschaften und Korruption begleiten dieses epische, magische Werk. Alana verbindet sämtliche Emotionen mit einer Ladung geballter Magie die nicht schöner hätte sein können. Ein Bildgewaltiges Erlebnis das mir in so vieler Hinsicht den Atem raubte und mich nie aufhören lies zu lesen. Die Fortsetzung Sternenfinsternis Das Herz der Quelle 2 ist bereits erschienen und wartet sehnsüchtig drauf gelesen zu werden. Wird es Adara gelingen? Kann sie erfolgreich sein? Fazit zum Buch: Sternensturm ist ein magisches Werk voller Emotionen, einem Hauch Romantik und einer phantastisch Bildgewaltigen Handlung. Mit dem Setting Neuseeland zeigt Alana dem Leser wie wunderschön unsere Welt ist. Man fühlt sich als wäre man an Ort und Stelle. Mittendrin im Geschehen. Eine gefährliche Katastrophe, eine machtgierige und korrupte Gesellschaft. Sternensturm ist ein wahres Lese Erlebnis auf ganzer Linie Ich vergebe für Das Herz der Quelle 1 wohlverdiente 5 Sternschnuppen

von einer Kundin/einem Kunden am 18.03.2018
Bewertet: anderes Format

Gelungener Auftakt einer Dilogie, welche an Spannung, Hingabe und überraschender Momente nicht zu überbieten ist.