In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Das Hannibal-Syndrom

Phänomen Serienmord

(9)
Dank Hollywood gilt Hannibal Lecter als Inbegriff des infernalischen Serienmörders. Doch wer sind diese Täter in der Wirklichkeit? Der Kriminalexperte Stephan Harbort hat zahlreiche von ihnen in ihren Hochsicherheitszellen besucht und interviewt, um Motivation, Tathergang und Täterprofil zu erforschen. Er befasste sich mit allen 75deutschen Serienmördern seit 1945 – eine aufschlussreiche und schockierende Dokumentation, aus der man viel über die Psyche solcher Täter erfährt.
Rezension
»Das HANNIBAL-SYNDROM ist ein erstaunlicher und stellenweise mehr als nur aufklärender 352 Seiten umfassender Tatsachenbericht über deutsche Serienmörder«, The-Spine.de, 20.07.2015
Portrait
Stephan Harbort, geboren 1964, lebt in Düsseldorf, ist erfahrener Kriminalist, langjähriger Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Düsseldorf und führender Serienmord-Experte. Er sorgte mit seiner sensationellen Entwicklung des empirischen Täterprofils europaweit für Aufsehen und ist ein gefragter Berater für TV-Dokumentationen und Krimiserien.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.05.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783492958141
Verlag Piper ebooks
Verkaufsrang 11.838
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42378879
    Das Joshua-Profil
    von Sebastian Fitzek
    (88)
    eBook
    8,99
  • 40931346
    Griechischer Abschied
    von Stella Bettermann
    (10)
    eBook
    8,99
  • 74213319
    Die Physikerin
    von Moritz Hirche
    (5)
    eBook
    4,99
  • 29132262
    Ostseefluch
    von Eva Almstädt
    (4)
    eBook
    8,99
  • 26767350
    Dem Leben entrissen
    von Claudia Puhlfürst
    eBook
    12,99
  • 44193362
    Ostseetod
    von Eva Almstädt
    (19)
    eBook
    8,99
  • 100009421
    Tödlicher Nachlass (Exklusiv vorab lesen)
    von Angela Lautenschläger
    (1)
    eBook
    5,99
  • 45631599
    Kalte Erinnerung
    von Patricia Walter
    (14)
    eBook
    5,99
  • 20423219
    Die Therapie
    von Sebastian Fitzek
    (192)
    eBook
    9,99
  • 89501687
    Stille Zeugen - Ein Fall für Engel und Sander 1
    von Angela Lautenschläger
    (4)
    eBook
    2,49 bisher 4,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

wie Serientäter ticken
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 08.10.2017
Bewertet: eBook (ePUB 3)

Das Hannibal-Syndrom von Stephan Harbort hat mal so gar nichts mit Hannibal Lecter zu tun. Vielmehr gibt dieses Buch einen schonungslosen Einblick in die Köpfe von Serientätern. Und wer denkt Serienmörder ticken doch alle gleich, irrt sich. Stephan Harbort beschreibt in diesem Buch auch die verschiedenen Typen und Motivationen der Täter. Ein Muss... Das Hannibal-Syndrom von Stephan Harbort hat mal so gar nichts mit Hannibal Lecter zu tun. Vielmehr gibt dieses Buch einen schonungslosen Einblick in die Köpfe von Serientätern. Und wer denkt Serienmörder ticken doch alle gleich, irrt sich. Stephan Harbort beschreibt in diesem Buch auch die verschiedenen Typen und Motivationen der Täter. Ein Muss für jeden der sich für die damit zusammenhängende Thematik interessiert.

spannendes Sachbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bielefeld am 28.08.2017

Der Autor beschreibt anhand verschiedener Beispiele zunächst die verschiedenen Mordfälle und dann die dazugehörigen Lebensläufe und Kindheitserlebnisse der Täter. Die Fallanalyse ist teilweise drastisch u. detailliert. Manchmal muss man sich schon überwinden weiterzulesen, andererseits ist die Analyse der jeweiligen Täter so interessant, daß man unbedingt wissen möchte, was die... Der Autor beschreibt anhand verschiedener Beispiele zunächst die verschiedenen Mordfälle und dann die dazugehörigen Lebensläufe und Kindheitserlebnisse der Täter. Die Fallanalyse ist teilweise drastisch u. detailliert. Manchmal muss man sich schon überwinden weiterzulesen, andererseits ist die Analyse der jeweiligen Täter so interessant, daß man unbedingt wissen möchte, was die Motivation und Auslöser zu den Taten waren und sie auch gut nachvollziehen kann. Die Kapitel sind nach den verschiedenen Verbrechertypen strukturiert, unterhaltsam geschrieben mit vielen Fakten und Statisken untermauert. Es ist eine lesenswerte Mischung aus Sachbuch und Unterhaltungslektüre. Allerdings bleibt am Ende ein schaler Beigeschmack wieviel Schuld die Gesellschaft und am Ende jeder selbst am Geschehen solcher Verbrechen hat.

Wer die Faszination der Serienkiller mag, der wird dieses Buch lieben.
von einer Kundin/einem Kunden aus Lütjensee am 10.07.2017
Bewertet: Taschenbuch

Die unsäglichen Gräueltaten von Serienmördern, schockieren, stoßen ab, machen Angst, sie töten nicht nur ihre Opfer, sie töten auch ein Teil von Angehörigen und Freunden. Nur warum töten sie, aus welchem Grunde? Man muss dieses Buch lesen um sie zu verstehen. Wem Serienmörder ein Begriff sind, wer sie „kennt“... Die unsäglichen Gräueltaten von Serienmördern, schockieren, stoßen ab, machen Angst, sie töten nicht nur ihre Opfer, sie töten auch ein Teil von Angehörigen und Freunden. Nur warum töten sie, aus welchem Grunde? Man muss dieses Buch lesen um sie zu verstehen. Wem Serienmörder ein Begriff sind, wer sie „kennt“ wird sich hier noch tiefer in ihre Seelen graben können. Wir finden die wieder, die uns schon in den Nachrichten serviert wurden und von dessen Taten man nur oberflächlich erfahren hat, die ganze Bandbreite kommt erst in diesem Buch zum tragen. Die Allegorie dieses Werkes wird sicher vielen den kalten Schauer über den Rücken treiben, man wird am Ende manches mit anderen Augen sehen. Der Killer ist nicht weit weg, er wohnt manchmal direkt nebenan. Man kann es nicht zuklappen und sagen, es war nur ein Roman. Anja Gigi Lorenz


Wird oft zusammen gekauft

Das Hannibal-Syndrom - Stephan Harbort

Das Hannibal-Syndrom

von Stephan Harbort

(9)
eBook
10,99
+
=
Das Serienmörder-Prinzip - Stephan Harbort

Das Serienmörder-Prinzip

von Stephan Harbort

eBook
8,99
+
=

für

19,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen