>> tolino vision 4 HD + eBook-Bundle zum Vorteilspreis | Jetzt sparen**

Das Geheimnis der Schneekirsche

Roman

(9)
Berlin 1913. Kurz vor Weihnachten erreicht die junge Lehrerin Selma Wallenstein ein Telegramm ihres Vaters: Ihre Mutter ist schwer erkrankt. Hals über Kopf begibt sich Selma auf die Reise ins ferne Tsingtau, wo ihr Vater in der deutschen Kolonialverwaltung arbeitet. Dort angekommen, entdeckt Selma eine faszinierende neue Welt. Und sie begegnet völlig unverhofft ihrer großen Liebe Paul wieder, den sie seit Jahren nicht gesehen hat. All die Gefühle, die Selma so lange verdrängt hat, kehren mit Macht zurück. Doch bevor die beiden sich einander wieder annähern können, trennt das Schicksal sie erneut. – Für immer?
Portrait
Lisa Marcks ist das Pseudonym der Autorin, Schlussredakteurin und Journalistin Kerstin Sgonina. Wenn die Autorin nicht schreibt oder redigiert, widmet sie sich ihrem Garten oder ihrer Leidenschaft fürs Kochen. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641188009
Verlag Goldmann
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45069841
    Das verbotene Haus
    von Annette Dutton
    (4)
    eBook
    9,99
  • 44185307
    Das Geheimnis der Mittsommernacht
    von Christine Kabus
    eBook
    8,99
  • 45395093
    Sturmtage
    von Leila Meacham
    eBook
    9,99
  • 45395255
    Ein Mann für alle Nächte
    von Rachel Gibson
    eBook
    7,99
  • 45208314
    Das Land der roten Sonne
    von Harmony Verna
    eBook
    8,99
  • 47872195
    Strandfliederblüten
    von Gabriella Engelmann
    eBook
    9,99
  • 40005443
    Der Zug der Waisen
    von Christina Baker Kline
    (26)
    eBook
    8,99
  • 45395128
    Das Café in Roscarbury Hall
    von Ann O'Loughlin
    eBook
    8,99
  • 45395102
    Das Erbe von Carreg Cottage
    von Constanze Wilken
    (10)
    eBook
    8,99
  • 45069773
    Wintersonnenglanz
    von Gabriella Engelmann
    (10)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
1
4
4
0
0

Zwischen den Welten
von einer Kundin/einem Kunden am 04.04.2017
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Der Roman "Das Geheimnis der Schneekirsche" von Lisa Marcks ist ein unterhaltsamer historischer Roman über dunkle Familiengeheimnisse und tragische Liebe, der untrennbar mit seinem historischen Kontext verbunden ist und wertvolle Einblicke in die Kolonialzeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts erlaubt. Erzählt wird die Geschichte der jungen Lehrerin Selma, die um... Der Roman "Das Geheimnis der Schneekirsche" von Lisa Marcks ist ein unterhaltsamer historischer Roman über dunkle Familiengeheimnisse und tragische Liebe, der untrennbar mit seinem historischen Kontext verbunden ist und wertvolle Einblicke in die Kolonialzeit zu Beginn des 20. Jahrhunderts erlaubt. Erzählt wird die Geschichte der jungen Lehrerin Selma, die um 1913 ein Telegramm ihres Vaters erhält, in dem er sie bittet, wegen der schweren Erkrankung ihrer Mutter nach China zu reisen. Gemeinsam mit ihrer Tante Mireille und ihrer Schwester Adele macht sie sich auf den langen und beschwerlichen Weg von Berlin nach Tsingtau. Dort angekommen, entdeckt Selma eine faszinierende neue Welt und trifft ihre großen Liebe Paul wieder, dem Mann, den sie einst heiraten wollte und den sie seit vielen Jahren nicht mehr gesehen hat. Das Cover ist wunderschön gestaltet worden und spiegelt den Titel des Buches, das hauptsächlich in China spielt. Durch die verwendeten zarten Farben wirkt es schlicht und zurückhaltend, entfaltet aber eine große Wirkung auf den Betrachter. Die rosefarbenen Kirschblütenzweige sind sehr filigran gezeichnet und heben sich von dem feinen Pergament perfekt ab. Man glaubt, den Duft der Blüten spüren zu können. Diese enge Verbundenheit mit der Natur spiegeln auch die Überschriften der einzelnen Kapitel wider, die genaue Beschreibungen von Pflanzen und deren Wirkungsweise enthalten. Der atmosphärisch dichte, flüssige und ruhige Schreibstil der Autorin ist sehr angenehm, und das Buch lässt sich mühelos lesen. Die Autorin hat die farbenprächtige Kulisse des exotischen Chinas perfekt eingefangen. Sämtliche Schauplätze der Handlung werden detailliert beschrieben, so dass der Leser gleichsam mit auf die Reise ins alte China genommen wird. Das Geschehen wird in der "Ich-Form" erzählt. Durch die verwendete Erzählperspektive kann man sich leicht in die Gefühlswelt der Protagonistin Selma hineinversetzen, die eine sehr sympathische und engagierte junge Frau ist. Sie ist sehr interessiert an der chinesischen Kultur, erlernt die Grundzüge der traditionellen chinesischen Medizin und nutzt ihr erworbenes Wissen, um später anderen Menschen helfen zu können. Auch alle weiteren handelnden Personen sind differenziert gestaltet und liebevoll in Szene gesetzt worden. Häufig weisen sie einige "typische" Charaktereigenschaften auf, die gewisse Rückschlüsse auf ihre jeweilige Nationalität erlauben. Stilistisch gesehen pendelt der Roman "Das Geheimnis der Schneekirsche" zwischen vielen verschiedenen literarischen Genres. Einerseits ist es ein interessanter historischer Roman, andererseits aber auch eine faszinierende Familiensaga und ein klassischer Liebesroman. Gleichzeitig ist es aber auch die Geschichte einer Emanzipation, weil eine starke Frau im Mittelpunkt der Handlung steht, die sich Anfang des letzten Jahrhunderts ihren Weg zum Glück auf ihre ganz eigene Weise erkämpft. .

Zeitreise 1. Weltkrieg in China
von milabrita am 26.02.2017
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Die Geschichte um Selma, ihrer Tante und Schwester mit denen sie zunächst zusammen in Berlin wohnt, während ihre Eltern in China weilen, liest sich anfangs etwas schleppend. Bis sich die drei nach einem Brief des Vaters selbst nach China aufmachen. Dann wird die Erzählung lebhafter, bunter und auch dramatischer.... Die Geschichte um Selma, ihrer Tante und Schwester mit denen sie zunächst zusammen in Berlin wohnt, während ihre Eltern in China weilen, liest sich anfangs etwas schleppend. Bis sich die drei nach einem Brief des Vaters selbst nach China aufmachen. Dann wird die Erzählung lebhafter, bunter und auch dramatischer. Nach langen Jahren des Wartens darf auch Selma endlich ihr Glück finden, nachdem sie sich jahrelang mit einer Schuld beladen hat, die nicht ihre war. Wer geschichtliche Hintergründe sucht, wird sie in diesem Buch nicht finden, aber wer eine Frau kennenlernen will, die für die damalige Zeit innere Stärke für sich und ihre ganze Familie beweist, wird nicht enttäuscht werden.

Eine kurzweilige Zeitreise ins exotische China
von louella2209 am 08.02.2017
Bewertet: Einband: Klappenbroschur

Inhalt: Nach einem Brief ihres Vaters, mit der Bitte, die schwer erkrankte Mutter zu besuchen, reist Selma mit ihrer Schwester und ihrer Tante in das ferne Tsingtau. In China arbeitet der Vater für das Reichsmarineamt und Selma`s Mutter verlor bereits vor einigen Jahren ihr Gehör und damit auch etwas an... Inhalt: Nach einem Brief ihres Vaters, mit der Bitte, die schwer erkrankte Mutter zu besuchen, reist Selma mit ihrer Schwester und ihrer Tante in das ferne Tsingtau. In China arbeitet der Vater für das Reichsmarineamt und Selma`s Mutter verlor bereits vor einigen Jahren ihr Gehör und damit auch etwas an Lebensmut. Durch die Verkettung unglücklicher Umstände gibt sich Selma die Schuld an der Misere und büßte dabei auch ihre große Liebe Paul ein. Den trifft sie völlig unverhofft in China wieder. Die Zeit heilt alle Wunden, doch trifft das auch für die einstige Liebe zu? Selma stürzt sich mit Leidenschaft in ihren Beruf als Lehrerin und die chinesische Heilkunde, um ihrer Mutter auf ihre Art und Weise zu helfen. Dabei findet sie in Tsingtau neue Freunde und viele hilfsbereite Menschen, bis die Schatten des Krieges übers Land ziehen und die Familie plötzlich vor den Trümmern ihrer Existenz stehen. „Glück kam nie mit einem Paukenschlag. Ebenso leise, wie es heranschlich, war es wieder fort. Doch in diesem Augenblick erlebte ich es, das Glück. Ich spürte es, bevor der nächste Windstoß es davonwehte.“ (Zitat S. 168) Meine Meinung: Die Autorin Lisa Marcks vereint in ihrem Roman „Das Geheimnis der Schneekirsche“ mehrere Genre, nicht ganz die Liebesgeschichte, wie im Klappentext versprochen, mehr Familiensaga mit einer Prise Historiendrama. Der Leser reist gemeinsam mit Selma, ihrer Schwester Adele und Tante Mirelle ins exotische China. Die Hauptprotagonistin Selma stellt das Fundament dieser Lektüre dar. Sie ist facettenreich gezeichnet, mit Stärken und Schwächen, eine selbstbewußte Frau, die in ihrem Beruf aufgeht und sich aufgeschlossen neuen Kulturen und Sichtweisen zeigt. Dennoch plagen sie Zweifel und sie trägt die Bürde, die Familie zusammenzuhalten. Die anderen Charakteren bleiben leider etwas blass und nerven zuweilen sogar. Man fragt sich teilweise, warum erwachsene Menschen, es einem einzelnen Familienmitglied so schwer machen müssen. Der Schreibstil ist flüssig und angenehm zu lesen und birgt in einigen Passagen wundervolle philosophische Ansätze. Leider konnte mich die Geschichte nicht berühren, einzig Selma hat mich als Charakter überzeugt. Ich wäre auch gerne tiefer in die damalige chinesische Zeitgeschichte eingetaucht, vieles wurde nur angekratzt ohne in die Tiefe zu gehen. Zum Schluß noch ein schönes Zitat aus dem Buch. „Niemand macht das Land, in dem er geboren wurde. So wie das Land, in dem man geboren wurde, keine Menschen erschaffen kann. Menschen schaffen Menschen. Und Trauer, Liebe und Wut formen sie. Grenzen dagegen sind nur ausgedacht. Wir sollten nicht an sie glauben. An unsere Kraft. An unsere Liebe, unsere Trauer, unseren Zorn.“ (S.297) Dennoch vergebe ich für dieses Buch 4 Sterne, weil es wirklich schön erzählt ist und viel Potential dahintersteckt, das leider nicht ganz ausgeschöpft wurde.


Wird oft zusammen gekauft

Das Geheimnis der Schneekirsche - Lisa Marcks

Das Geheimnis der Schneekirsche

von Lisa Marcks

(9)
eBook
8,99
+
=
Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3 - Anne Jacobs

Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3

von Anne Jacobs

(31)
eBook
9,99
+
=

für

18,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen