>> BLACK FRIDAY: 20% Rabatt auf tolino eReader & mehr**

Das Geheimnis der Krähentochter

Historischer Roman

(4)
Der Schwarzwald im Jahre 1636: Ein abgeschiedenes Tal wird von den Schrecken des Dreißigjährigen Krieges erreicht. Eine Gruppe von Söldnern überfällt den Petersthal-Hof, mordet und verschwindet wieder im Dunkel der Wälder. Es gibt nur eine Überlebende: die Magd Bernina. Sie wird von einer Frau gerettet, die in der ganzen Gegend als Hexe verschrien ist und nur die „Krähenfrau“ genannt wird. Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem geheimnisvollen Bild, das Bernina in den Trümmern des abgebrannten Hofes findet? Bald steht die junge Frau nicht nur vor dem Rätsel der Zeichnung, sondern auch vor der Entscheidung zwischen zwei Männern …
Portrait
Oliver Becker studierte Geografie, Kartografie, Städtebau und Kulturtechnik in Bonn. Während seiner beruflichen Laufbahn sammelte er in verschiedenen Tourismusorten und -regionen einschlägige Erfahrungen im IRS-Bereich. Seit 2002 ist er selbständiger Tourismus- und EDV-Berater.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 466, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783839235041
Verlag Gmeiner Verlag
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 24604650
    Das Geheimnis der Krähentochter
    von Oliver Becker
    eBook
    9,99
  • 42104400
    Der Fluch der Sibyllen
    von Mina Hades
    eBook
    3,99
  • 47501303
    Das Fundament der Ewigkeit / Kingsbridge Bd.3
    von Ken Follett
    (29)
    eBook
    25,99
  • 54794391
    Die Jahre der Schwalben
    von Ulrike Renk
    (27)
    eBook
    9,99
  • 45823426
    Möge die Stunde kommen / Clifton-Saga Bd.6
    von Jeffrey Archer
    (16)
    eBook
    8,99
  • 39364541
    Die Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.1
    von Anne Jacobs
    (62)
    eBook
    9,99
  • 44509814
    Im Schatten unserer Wünsche / Clifton-Saga Bd.4
    von Jeffrey Archer
    (29)
    eBook
    8,99
  • 82873508
    Das Fest der kleinen Wunder (Exklusiv vorab lesen)
    von Ulrike Renk
    eBook
    6,99
  • 46336053
    Winter eines Lebens / Clifton-Saga Bd.7
    von Jeffrey Archer
    (1)
    eBook
    8,99
  • 41198722
    Spiel der Zeit / Clifton Saga Bd.1
    von Jeffrey Archer
    (69)
    eBook
    8,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Einfach großartig
von Anja / Wolfgang am 11.12.2010

Ein absolut faszinierender Streifzug durch die wilde Zeit des 30jährigen Krieges! Schon aufgrund der starken Charaktere lohnt es sich, dieses Buch zu lesen - der mysteriöse Reiter in Schwarz, die eigenwillige Kräuterhexe und die schöne Magd Bernina, die sich zwischen zwei Männern entscheiden muss: dem lebenslustigen Gaukler und dem... Ein absolut faszinierender Streifzug durch die wilde Zeit des 30jährigen Krieges! Schon aufgrund der starken Charaktere lohnt es sich, dieses Buch zu lesen - der mysteriöse Reiter in Schwarz, die eigenwillige Kräuterhexe und die schöne Magd Bernina, die sich zwischen zwei Männern entscheiden muss: dem lebenslustigen Gaukler und dem verwegenen Offizier, bei dem man nie weiß, ob er zu den "Guten" oder den "Bösen" gehört ... Und über allem schweben drohend und unheilvoll, die Krähen. Einfach großartig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
hosianna !
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 02.07.2011
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sie haben die Anzahl der Seiten des ausgewählten Buches angegeben !!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Das Geheimnis der Krähentochter
von Manuela T. aus Rheinhausen am 31.08.2010
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Dies war das erste Werk des Autors, welches ich gelesen habe. Neugierig darauf geworden bin ich durch den Klappentext. Das Cover mit einer Frau im Vordergrund, die zu Krähen blickt, welche sich hinter ihr befinden, hat mir richtig gut gefallen. Die Geschichte handelt von Bernina. Sie ist 20 Jahre alt,... Dies war das erste Werk des Autors, welches ich gelesen habe. Neugierig darauf geworden bin ich durch den Klappentext. Das Cover mit einer Frau im Vordergrund, die zu Krähen blickt, welche sich hinter ihr befinden, hat mir richtig gut gefallen. Die Geschichte handelt von Bernina. Sie ist 20 Jahre alt, Waise und Magd auf dem Petersthal-Hof mitten im Schwarzwald. Eines Tages wird der Hof überfallen und Bernina ist die Einzige, die überlebt. Sie flieht in den Wald und lebt dort bei einer „Krähenfrau“. Nach kurzer Zeit trifft sie auf Anselmo, einen Gaukler, und zieht mit ihm und seiner Gruppe weiter. Doch nach einer Auseinandersetzung mit ihm verschwindet dieser plötzlich. Wird Bernina ihn wiederfinden? Und wird sie jemals herausfinden, warum ihre Eltern sie auf dem Hof ausgesetzt hatten und dieser überfallen wurde? Wer ist der Mann mit den silbergrauen Haaren, der den Hof überfallen hat? Rätsel über Rätsel, lest den Roman selbst, um sie zu lösen. Die Handlung spielt während des Dreißigjährigen Krieges und ich konnte mir die Szenen bildhaft vorstellen. Mit einer großen Spannung und einem flüssigen Schreibstil erzählt der Autor aus seiner Sicht von Berninas Leben und zieht einen damit völlig in seinen Bann. Der Feldarzt Poppel, mit dem Bernina eine Zeit lang unterwegs ist, ist mir sehr ans Herz gewachsen. Die Figuren waren detailliert beschrieben und ich konnte mich gut in sie hineinversetzen. Ebenfalls gut gelungen ist dem Autor die Beschreibung der Umgebung. Ich hätte mir gewünscht, noch mehr von Offenburg lesen zu können, wo am Ende ein kleiner Teil der Handlung spielt. Die anderen genannten Orte kannte ich vorher noch nicht, sie befinden sich auch im Schwarzwald. Ich konnte sie mir jedoch gut vorstellen. Fazit: Ein toller historischer Roman, der mich sehr fasziniert hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?