>> -50% Rabatt auf viele bereits preisreduzierte Bücher**

Das geheime Leben des Monsieur Pick

Roman

(33)
Über das Glück, vom Leben überrascht zu werden ...



Im bretonischen Finistère, am wind- und wellenumtosten »Ende der Welt«, gibt es eine ganz besondere Bibliothek. Sie sammelt Bücher, die nie erscheinen durften. Eines Tages entdeckt dort eine junge Pariser Lektorin ein Meisterwerk, und der Roman wird zum Bestseller. Der Autor, Henri Pick, war der Pizzabäcker des Ortes. Seine Witwe beteuert, er habe zeit seines Lebens kein einziges Buch gelesen und nie etwas anderes zu Papier gebracht als die Einkaufslisten – ob er ein geheimes Zweitleben führte? Diese verrückte Geschichte spornt viele Menschen an, selbst Neues zu wagen: Paare trennen sich, Liebende finden unerwartet zueinander, und so manche Gewissheit wird auf den Kopf gestellt.



Ein französisch-charmanter Roman über die Liebe, verlorene Träume und den Mut, sein Leben in die Hand zu nehmen. Leicht, beschwingt und voller Witz.




Portrait
David Foenkinos, 1974 geboren, lebt als Schriftsteller und Drehbuchautor in Paris. Seit 2002 veröffentlicht er Romane, darunter den Millionenbestseller „Nathalie küsst“, der auch als Film mit Audrey Tautou das Publikum begeisterte. Seine Bücher werden in rund vierzig Sprachen übersetzt. Der vielfach ausgezeichnete Roman „Charlotte“ hat sich allein in Frankreich rund eine halbe Million Mal verkauft und wurde auch in Deutschland zum Bestseller. "Das geheime Leben des Monsieur Pick" war in Frankreich monatelang auf der Bestsellerliste und wird derzeit verfilmt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 13.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-421-04760-1
Verlag DVA
Maße (L/B/H) 20,5/13/3,2 cm
Gewicht 458 g
Originaltitel Le mystère Henri Pick
Auflage 2
Übersetzer Christian Kolb
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45243925
    Monsieur Thomas und das Geschenk der Liebe
    von Gilles Legardinier
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 11398164
    Die Welt ist nicht immer Freitag
    von Horst Evers
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 47832167
    Milchschaumschläger
    von Moritz Netenjakob
    (8)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 47847550
    Der Mann in der fünften Reihe
    von Veronique Olmi
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,60
  • 45165068
    The Girls
    von Emma Cline
    (85)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 47878142
    Und jetzt lass uns tanzen
    von Karine Lambert
    (51)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 87933928
    Es ist nur eine Phase, Hase
    von Maxim Leo
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • 64788244
    QualityLand
    von Marc-Uwe Kling
    (158)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 83642311
    Verzogen
    von Susanne Fröhlich
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 64788258
    Verschieben Sie die Deutscharbeit - mein Sohn hat Geburtstag!
    von Lena Greiner
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

„"der rätselhafte Roman"“

Yvonne Simone Vogl, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Unterhaltsame Lektüre!
Man trifft auf viele liebenswerte Protagonisten in diesem Roman.
Eine nette und originelle Idee.
Angenehm zu lesen!
Unterhaltsame Lektüre!
Man trifft auf viele liebenswerte Protagonisten in diesem Roman.
Eine nette und originelle Idee.
Angenehm zu lesen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2840324
    84, Charing Cross Road
    von Helene Hanff
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,30
  • 18775948
    Das Spiel des Engels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 28089177
    Nathalie küsst
    von David Foenkinos
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    17,50
  • 35327707
    Der Schatten des Windes
    von Carlos Ruiz Zafón
    (56)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • 37619407
    Der Gefangene des Himmels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,40
  • 39162551
    Meine wundervolle Buchhandlung
    von Petra Hartlieb
    (55)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 41007786
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    (70)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 41007787
    Die Herzogin der Bloomsbury Street
    von Helene Hanff
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • 41853876
    Charlotte
    von David Foenkinos
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 43949639
    Deine Juliet
    von Mary Ann Shaffer
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45165615
    Madame Cléo und das große kleine Glück
    von Tanja Wekwerth
    (19)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    14,40
  • 45331401
    Das Labyrinth der Lichter
    von Carlos Ruiz Zafón
    (71)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70

Kundenbewertungen

Durchschnitt
33 Bewertungen
Übersicht
17
14
2
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 12.04.2018
Bewertet: anderes Format

Die Literaturentdeckung des Jahres wurde von Henri Pick, einem bretonischen Pizzabäcker geschrieben. Wirklich? Nichts ist so, wie es scheint, alles verändert sich plötzlich. Lesen

von einer Kundin/einem Kunden am 29.01.2018
Bewertet: anderes Format

Die Geschichte eines Buches, dessen Veröffentlichung das Leben vieler Menschen verändert. Ein charmanter und amüsanter Roman.

Die Liebe zu den Büchern ist etwas Besonderes!
von Ulrike Anna Neuberger am 02.11.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

In einem kleinen Ort in der Bretagne übernimmt Jean-Pierre Gourvec in seiner Bibliothek Werke von Autoren, die von Verlagen abgelehnt worden sind, die Bibliothek der unerwünschten Manuskripte. Die erfolgreiche Lektorin Delphine Despero und ihr Lebensgefährte Frédéric, ein erfolgloser Schriftsteller, entdecken diese nie erschienene Manuskripte und interessieren sich für das... In einem kleinen Ort in der Bretagne übernimmt Jean-Pierre Gourvec in seiner Bibliothek Werke von Autoren, die von Verlagen abgelehnt worden sind, die Bibliothek der unerwünschten Manuskripte. Die erfolgreiche Lektorin Delphine Despero und ihr Lebensgefährte Frédéric, ein erfolgloser Schriftsteller, entdecken diese nie erschienene Manuskripte und interessieren sich für das des Pizzabäcker Henry Pick. Doch weder die Witwe des Autors, Madeleine, noch seine Tochter Joséphine können sich vorstellen, dass Henry ein Buch geschrieben haben soll. Das Buch wird verlegt und ist ein voller Erfolg. Doch der Journalist und Literaturkritiker Jean-Michel Rouche beginnt zu recherchieren und hat seine Zweifel daran, dass Monsieur Pick wirklich der Autor ist… David Foenkinos schafft es auch in diesem Roman die Leser zu fesseln. Obwohl sehr viele Personen vorkommen, werden alle sehr gut beschrieben. Auch Nebenfiguren, wie Magali, werden liebevoll gezeichnet. Man kann sich richtig das Leben der Protagonisten vorstellen und sich in sie hineinversetzen. Ich empfand Mitleid mit den Autoren, die viele Stunden an ihren Werken gearbeitet haben und niemand sollte sie lesen können! Mit Ausdrücken wie „schutzbedürftige Manuskripte“ konnte Foenkinos mein Herz berühren. Das Buch ist für jeden, der Bücher liebt, ein ganz liebenswerter Roman und ein Leseerlebnis.


Wird oft zusammen gekauft

Das geheime Leben des Monsieur Pick - David Foenkinos

Das geheime Leben des Monsieur Pick

von David Foenkinos

(33)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=
Das Labyrinth der Lichter - Carlos Ruiz Zafón

Das Labyrinth der Lichter

von Carlos Ruiz Zafón

(71)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
+
=

für

46,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen