>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Das Drama

Theorie und Analyse

(1)
Pfister bietet erstmals ein systematisches Beschreibungsverfahren für dramatische Texte, das die in der bisherigen Literatur verbreitete Einseitigkeit und Konzentration auf Spezialprobleme überwindet. Seine Dramentheorie basiert auf den jüngsten Ergebnissen der Kommunikationsforschung und erschließt anhand eines breit gestreuten Textkorpus, das vom antiken Drama bis zum Theater der Avantgarde reicht, alle sprachlichen und außersprachlichen Textschichten des Dramas. Ein ideales Arbeits- und Einführungsbuch: jede Strukturbeschreibung wird textnah anhand konkreter Beispiele veranschaulicht; klare Begriffsbildung, übersichtliche Gliederung sowie exakte bibliographische Erschließung der vorliegenden Literatur ersparen dem Anfänger den "Initialschock" angesichts seines Lektürepensums.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 454
Erscheinungsdatum 14.11.2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8252-0580-5
Verlag Utb GmbH
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/3,2 cm
Gewicht 468 g
Abbildungen 15 schwarzweisse Abbildungen, 4 Tabellen
Auflage 11. Auflage
Buch (Taschenbuch)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Kleines Mittelhochdeutsches Wörterbuch
    von Beate Hennig
    eBook
    19,95
  • Einführung in die germanistische Linguistik
    von Karin Pittner
    eBook
    15,99
  • Neue deutsche Literaturgeschichte
    von Peter J. Brenner
    eBook
    24,95
  • Metapher, Allegorie, Symbol
    von Gerhard Kurz
    eBook
    15,50

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

anstrengend!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.07.2008

dieses buch ist sicherlich rein inhaltlich von hoher qualität! nicht umsonst wird in den "einführungen in die Literaturwissenschaft" dieses buch hinzugezogen. jedoch empfinde ich es als lernmaterial viel zu anstrengend!es gibt textpassagen, die ohne ein fremdwörterlexikon erst gar nicht zu entziffern sind...