In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Das Demenz-Buch

Praktische und persönliche Ratschläge für pflegende Angehörige und professionelle Helfer - Zertifiziert von der Stiftung Gesundheit

Die Pflege eines demenzkranken Angehörigen ist eine Herausforderung – Tag für Tag, Moment für Moment. Immer mehr Menschen kommen in die Situation, ein erkranktes Familienmitglied oder den Lebenspartner pflegen zu müssen oder es selber zu wollen.

Die Autorin hat sich entschieden, ihren erkrankten Ehemann selbst zu pflegen. Frei von Betroffenheitspathos hat sie in den 12 Jahren der Pflege ein zupackendes, höchst praktisches Buch geschrieben. Es geht auf alle erdenklichen Situationen im Alltag mit dem dementen Menschen würdevoll und zugleich ungeschönt ein:

- Wie kann man mit den Symptomen des Demenzkranken wie Aggression, Halluzination und der nachlassenden geistigen Fähigkeit umgehen?
- Wie reagiert man in Notfällen?
- Wie lassen sich Schwierigkeiten beim Essen, Trinken, Duschen oder beim Toilettengang lösen?
- Womit kann sich ein Demenzkranker beschäftigen, um geistig stimuliert zu werden?
- Und nicht zuletzt: Wie schafft man eine Umgebung, in der sich alle so wohl fühlen wie möglich?

Die Ratschläge sind gut umsetzbar und inspirierend, die zahlreichen Fallgeschichten zeigen in ihrem Facettenreichtum auch humorvolle und leichte Aspekte. Einzigartig deckt es den gesamten Krankheitszyklus ab: von den ersten Anzeichen und der Diagnose über sämtliche Momente des Alltags bis hin zur intensiven Pflegebedürftigkeit. Es wird deutlich: Ein gutes Miteinander kann gelingen!
Rezension
"Wie ein guter Freund steht 'Das Demenz-Buch' allen pflegenden Angehörigen und Freunden von Demenzkranken zur Seite." (Stiftung Gesundheit)
Portrait
Angela Caughey ist in Neuseeland eine renommierte Sachbuchautorin. Als ihr Mann an Lewy-Body-Demenz erkrankte, nahm sie seine Pflege selbst in die Hand. In einer Gruppe mit anderen pflegenden Angehörigen beschloss sie, die Erfahrungen zu sammeln und ein Buch zu schreiben, das praktischen Beistand bietet. In ihren Reden plädiert sie für Offenheit und Akzeptanz im Umgang mit der Krankheit.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 292 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.10.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783794568963
Verlag Schattauer GmbH
Dateigröße 2991 KB
eBook
24,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Praxisratgeber: die strukturierte Informationssammlung (SIS)
    von Thomas Hecker, Jerzy Rasek, Sigrid Molderings, Eva-Maria Krebs
    eBook
    24,70
  • Kommunikation bei Demenz
    von Julia Haberstroh, Katharina Neumeyer, Pantel Johannes
    eBook
    16,99
  • Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (53)
    eBook
    8,99
  • Demenz für Anfänger
    von Zora Debrunner
    eBook
    9,99
  • Menschen mit Demenz begleiten, ohne sich zu überfordern
    von Uli Zeller
    eBook
    10,99
  • Kommunikation bei Demenz
    von Julia Haberstroh, Katharina Neumeyer, Johannes Pantel
    eBook
    9,98
  • Darm mit Charme
    von Giulia Enders
    (147)
    eBook
    14,99
  • Natürliche Hausapotheke für die ganze Familie
    von Doro Kammerer
    eBook
    3,99
  • Essanfälle adé
    von Olivia Wollinger
    eBook
    14,99
  • Aromatherapie und Essentielle Öle für Einsteiger
    von Mattis Lundqvist
    eBook
    0,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.