>> Taschenbuchjagd: 3 kaufen - 2 bezahlen

Das Buch der Leiden


'Attar ist einer der größten islamischen Mystiker. Das "Buch der Leiden" stand lange im Schatten seiner "Vogelgespräche", aber gerade in seiner Düsterheit liegt auch die Modernität dieser "vielleicht schwärzesten Dichtung, die je von einem Menschen geschrieben worden ist" (Navid Kermani). Bernhard Meyer hat den Hauptteil des verstörenden Werkes erstmals vollständig ins Deutsche übertragen.

Der klassische persische Dichter 'Attar (um 1136 - 1220) erzählt eine Seelenreise durch den Kosmos in vierzig Stationen. Der Wanderer bricht auf, um Erlösung von seinem Leiden zu finden, aber alle, die er um Hilfe bittet - die Erzengel, Paradies und Hölle, die vier Elemente, Satan, Dschinnen, Menschen und die Propheten von Adam bis Jesus -, schildern ihm nur ihr eigenes, viel schlimmeres Leiden. Erst Mohammed gibt ihm den Rat, nicht länger in der Welt  zu suchen, sondern in sich selbst, und so versinkt er im "Meer der Seele". Um diese Rahmenerzählung mäandern zahlreiche Geschichten, die das "Buch der Leiden" trotz seiner Düsternis zu einer kurzweiligen Lektüre machen. Bernhard Meyer hat die 6200 Doppelverse in Prosa übertragen und mit erläuternden Anmerkungen versehen. Monika Gronke führt kundig in den Autor und seine Dichtung ein und erleichtert damit das Verständnis dieses einzigartigen Werkes der Weltliteratur.

Portrait
Farud Du-Din Attar (um 1120-1220) gehört neben Hafiz und Rumi - zu den größten persischen sufi-mystischen Dichtern. Er arbeitete als Drogist, sammelte 97 Biografien klassischer Sufi-Derwische, verlor im Alter von etwa 100 Jahren im Mongolensturm sein Leben und hinterließ mehreregereimte Mathnawi/Lehr-Epen, von denen die weltberühmten Vogelgespräche bisher nur auf englisch-französischen Umwegen ins Deutsche gelangten. Goethe nahm ihn in den Westöstlichen Diwan auf
Prof. Monika Gronke hat den Lehrstuhl für Islamwissenschaft mit Schwerpunkt Iranistik an der Universität zu Köln inne und gehört international zu den renommiertesten Kennern der Geschichte Irans.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 399
Erscheinungsdatum 16.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-69762-3
Reihe Neue Orientalische Bibliothek
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 20,7/13,4/3,2 cm
Gewicht 511 g
Auflage 1
Übersetzer Bernhard Meyer, Tahereh Matejko, Nasi Shahin, Mehrdad Razi, Jutta Wintermann
Verkaufsrang 18.889
Buch (gebundene Ausgabe)
30,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47511311
    Tonglen - Pema Chödrön
    Tonglen
    von Pema Chödrön
    Buch (Taschenbuch)
    15,40
  • 78261153
    Über den Alltag hinaus
    Über den Alltag hinaus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    100,80
  • 73968875
    Zur lichten Heimat
    Zur lichten Heimat
    Buch (gebundene Ausgabe)
    182,99
  • 90532389
    Altbuddhistische Kultstätten in Chinesisch-Turkistan - Albert Grünwedel
    Altbuddhistische Kultstätten in Chinesisch-Turkistan
    von Albert Grünwedel
    Buch (Taschenbuch)
    49,99
  • 91535301
    Christen und Muslime am Nil
    Christen und Muslime am Nil
    Buch (Paperback)
    20,60
  • 86810789
    Corpus der Stempelsiegel-Amulette aus Palästina/Israel - Othmar Keel
    Corpus der Stempelsiegel-Amulette aus Palästina/Israel
    von Othmar Keel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    205,70
  • 82851882
    Ägyptische Götterliteratur
    Ägyptische Götterliteratur
    Buch (gebundene Ausgabe)
    70,00

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Das Buch der Leiden - Farid od-Din Attar

Das Buch der Leiden

von Farid od-Din Attar

Buch (gebundene Ausgabe)
30,80
+
=
Die Konferenz der Vögel - Farud Du-Din Attar

Die Konferenz der Vögel

von Farud Du-Din Attar

Buch (gebundene Ausgabe)
18,50
+
=

für

49,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen