>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Das Asyl-Drama

Deutschlands Flüchtlinge und die gespaltene EU

(1)
DIE GANZE WAHRHEIT ÜBER DIE FLÜCHTLINGSKRISE.
EINE ERSCHÜTTERNDE BESTANDSAUFNAHME.

WAS GESCHIEHT GERADE IN DEUTSCHLAND? Betrachten wir die Chronik der Ereignisse rund um die Flüchtlingsfrage, sprechen die Fakten für sich: Unter unseren Augen findet ein Umbau der Gesellschaft statt, vorangetrieben durch das umstrittene Krisenmanagement der Regierung, mit Auswirkungen auf jeden einzelnen Bürger. Aber wie wird das neue Deutschland aussehen? Was wird auf uns zukommen? Wie werden wir in Zukunft leben? Und warum werden wir nicht gefragt, ob wir einen solchen Umbau überhaupt wollen?

DIESES BUCH GIBT ANTWORTEN auf diese Fragen, nichts wird aus politischen Gründen verschwiegen oder durch den Filter der Medien verfremdet. Es wirft Licht aufs Asylrecht, auf die wahren Fluchtursachen, es zeigt das hilflose Agieren der Europäischen Union und beleuchtet die Kosten für die Flüchtlinge, ihre Bildungs- und Arbeitsqualifikationen. Ein besonderes Augenmerk gilt aktuell diskutierten Themen wie der Asylkriminalität und Terrorangst.

GUIDO GRANDT, Autor, TV-Redakteur, Dozent und Fachzeitschriftenredakteur, schrieb zahlreiche Bücher und wirkte an mehr als 300 Filmbeiträgen mit. Sein Dokumentarfilm über die vergessenen KZs auf der Schwäbischen Alb brachte ihm viel Anerkennung. Er ist häufiger Gast in Talkshows.
Portrait
GUIDO GRANDT, geboren 1963, ist freier TV-Produzent, TV-Redakteur, Buchautor, Dozent und Fachzeitschriftenredakteur. Er hat rund 300 Filmbeiträge für private, öffentlich-rechtliche und ausländische TV-Sender recherchiert, gedreht und produziert und bislang über 30 Bücher verfasst. Er schreibt Wirtschaftsartikel (auch als Ghostwriter für Wirtschafts-Bestseller-Autoren) und verfasste diverse Beiträge für die renommierte Schweizer Wochenzeitung »Der Sonntag« sowie für »20 Min.ch«, »Bild«, »Bild der Frau«, »Stern«, »Sonntag aktuell«, »Stuttgarter Nachrichten«, »Profil«, »Dorian Grey«, »Stimme Russlands« und sonstige Onlinemedien (insgesamt ca. 1200 Contents). Der Dokumentarfilm »Höllenleben Eine multiple Persönlichkeit auf Spurensuche«, den er recherchierte, wurde 2002 für den Adolf-Grimme-Preis nominiert, den höchsten deutschen Fernsehpreis.

Der Dokumentarfilm »Hinter dem Dorf die Hölle Die vergessenen Konzentrationslager auf der Schwäbischen Alb«, den er mit Filmförderungen verschiedener baden-württembergischer Landkreise produzierte, wurde im Januar 2013 als Kino-Premiere gezeigt und im März 2013 bei der Stiftung EVZ in Berlin vorgeführt. Als Experte für seine Themen war er bereits in zahlreichen Talk-Shows zu Gast. Er hält regelmäßig Vorträge, Lesungen und Seminare, beispielsweise an Polizeifachhochschulen, Volkshochschulen, Schulen und anderen Weiterbildungsinstituten.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 21.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95447-228-4
Verlag AMRA Verlag
Maße (L/B/H) 23,1/15,6/3 cm
Gewicht 570 g
Buch (gebundene Ausgabe)
23,60
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Okkult-Morde
    von Guido Grandt
    eBook
    5,99
  • Als die Träume in den Himmel stiegen
    von Laura McVeigh
    (51)
    eBook
    12,99
  • 2018 - Deutschland nach dem Crash
    von Guido Grandt
    eBook
    7,99
  • Unternehmenssteuerung im Überblick: Themen und Trends
    von Jörg Gogarn
    eBook
    9,99
  • Das wilde Ufer
    von Kim Stanley Robinson
    eBook
    7,99
  • Das Herz der Hölle
    von Jean-Christophe Grangé
    eBook
    8,99
  • Seine Heiligkeit
    von Gianluigi Nuzzi
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Mein Eindruck
von Ghostreader am 29.01.2016

Guido Grandt, ist Buchautor, freier TV-Produzent, TV-Redakteur, Dozent und Zeitschriften redakteur, um nur einige seiner vielen Berufszweige zu nennen. 2002 wurde ein von ihm recherchierte Dokumentarfilm mit den Adolf – Grimme – Preis nominiert, den höchsten deutschen Fernsehpreis. Und im Styx Verlag hat er nun sein... Guido Grandt, ist Buchautor, freier TV-Produzent, TV-Redakteur, Dozent und Zeitschriften redakteur, um nur einige seiner vielen Berufszweige zu nennen. 2002 wurde ein von ihm recherchierte Dokumentarfilm mit den Adolf – Grimme – Preis nominiert, den höchsten deutschen Fernsehpreis. Und im Styx Verlag hat er nun sein brandaktuelles Buch „Das Asyl Drama“ herausgebracht. Insgesamt 14 brisante Hauptthemen auf über 300 Seiten werden ausführlich und sachlich dargelegt, aber auch Lösungen, die sich die Damen und Herren in Berlin gern mal anschauen dürften. Anstatt politischer Zensur und Meinungsdiktatur (Verschlussachen“vertraulich“die nicht nach außen dringen dürfen), die sehr viel damit zu tun haben, dass Deutschland teilweise rechts abrutscht. Um nur ein paar Punkte aus der Inhaltsangabe zu nennen, die mir persönlich wichtig sind und sehr unangenehm unter die Haut gehen, sind: 3.„Über richtige & falsche Flüchtlinge“, 7. „Hilflos, überfordert, populistisch – EU-Politik & Flüchtlingsstreit“, 10. „Das neue Deutschland & der gesellschaftliche Umbau“, 11. „Verteilungskämpfe um Bildung, Arbeit & Wohnraum“, und 12. „Flüchtlingskosten“ Der Autor bringt auch aktuelle Beispiele durch Interviewers und Gespräche. Im wahrsten Sinne des Wortes, das Asyldrama stellt Deutschland und Europa, nicht nur politisch und wirtschaftlich, sondern auch gesellschaftlich und kulturell vor eine Zerreißprobe. Guido Grandt zeigt Fluchtursachen auf, aus welchen Gründen 60 Millionen Menschen weltweit überhaupt auf der Flucht sind und wer wohl tatsächlich Schuld daran hat und davon profitiert. Das was noch Nebenher läuft ist die stillschweigende Umgestaltung Deutschlands durch die Flüchtlingspolitik der Bundesregierung und niemand von den Wählern wird gefragt ob er damit einverstanden ist oder nicht. Dieses Thema ist für mich sehr wichtig, zeigt es doch auf in welchem Land wir und unsere Kinder in Zukunft leben werden. Die vielen Unwahrheiten , die uns von der Bundesregierung (Auslandsgeheimdienstes, Bundesnachrichtendienstes) seit Jahren aufgetischt werden sind ungeheuerlich. Mit diesem Buch habe ich ein Dokument in der Hand, welches mir in jeder Hinsicht Aufklärung bringt. Sie sehen Sie die Lage?