>> Nur bis zum 21.02.2018 versandkostenfrei bestellen**

Das Adjektiv. Fachwissenschaftliche Analysen und didaktische Überlegungen

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Germanistik - Didaktik, Note: sehr gut, Universität Kassel, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit beschäftige ich mich mit dem Adjektiv, seinem grammatischen Gebrauch, seiner Wirkung und Funktion und schließlich mit dem Adjektiv als Mittel der Beeinflussung.
Im ersten Teil dieser Arbeit definiere ich das Adjektiv, um es von anderen Wortarten zu differenzieren. Dabei nehme ich auf die verschiedenen Kriterien, die nötig sind, um ein Adjektiv eindeutig zu identifizieren und die syntaktischen Gebrauchsmöglichkeiten des Adjektivs – attributiv, substantiviert, prädikativ, adverbial – Bezug.
Des Weiteren soll gezeigt werden, wie sich Adjektive von Adverbien und Pronomen, mit denen sie häufig verwechselt werden, abgrenzen. Basierend auf den Definitionen soll beschrieben werden, welche Schwierigkeiten bei der Definition von Adjektiven auftreten und was dies für den Deutschunterricht bedeutet.
Im Mittelteil untersuche ich die Funktion und die Wirkung von Adjektiven beispielhaft anhand von Märchentexten, spannenden Geschichten, Personen- und Gegenstandsbeschreibungen, Vermisstenanzeigen und Gedichten. Da Adjektive jedoch auch manipulativ eingesetzt werden können, soll auch diese Funktion – Adjektive als Mittel der Beeinflussung – beleuchtet werden. Hierbei beschränke ich mich auf die Werbung.
Abschließend versuche ich im Fazit meine Ergebnisse zusammenzufassen und dabei immer wieder auf den Deutschunterricht zu verweisen: warum sollte das Adjektiv eine Einheit im Sprachunterricht einnehmen, inwiefern sollte das Adjektiv analysiert werden, welche Konsequenzen ergeben sich und warum ist es für Schüler wichtig, zu wissen, welche Funktion Adjektive haben. Während der gesamten Hausarbeit wird immer wieder auf die Didaktik Bezug genommen.
Alle Hervorhebungen in den Zitaten der vorliegenden Arbeit wurden von mir gemacht.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 20, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 02.02.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783640817207
Verlag GRIN
eBook
12,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32315626
    Lektüreschlüssel. Johann Wolfgang Goethe: Faust I
    von Wolfgang Kröger
    eBook
    2,99
  • 62428130
    Selbstbestimmt Sterben - Handreichung für einen rationalen Suizid
    von Jessica Düber
    eBook
    6,99
  • 32288180
    Lektüreschlüssel. Gotthold Ephraim Lessing: Nathan der Weise
    von Theodor Pelster
    eBook
    2,99
  • 25405184
    Lektüreschlüssel. Friedrich Dürrenmatt: Der Besuch der alten Dame
    von Franz-Josef Payrhuber
    eBook
    2,99
  • 32070091
    Interpretation. Bertolt Brecht: Mutter Courage und ihre Kinder
    von Walter Hinck
    eBook
    2,49
  • 42159144
    LTI
    von Victor Klemperer
    eBook
    11,99
  • 34391985
    Lektüreschlüssel. Gerhart Hauptmann: Bahnwärter Thiel
    von Mario Leis
    eBook
    2,99
  • 91570693
    Ein Buch schreiben und Autor werden (Der Einsteiger-Ratgeber)
    von Tim Rohrer
    eBook
    3,99
  • 44823646
    DEIN Tradingplan (konstant & erfolgreich daytraden)
    von Tamash Trader
    eBook
    5,99
  • 25405289
    Lektüreschlüssel. Friedrich Dürrenmatt: Die Physiker
    von Franz-Josef Payrhuber
    eBook
    2,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.