>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Dämmerschoppen

Geschichten von drinnen und draußen

(1)

Kabarettfreunden zwischen Borna und Bonn gilt Bernd-Lutz Lange als sächsisches Urgestein. Doch er hat sich in den vergangenen Jahren nicht
nur auf der Bühne und im Fernsehen einen Namen gemacht. Großer Beliebtheit erfreut er sich als Autor, der dem Volk "aufs Maul" schaut. "Bei einem so
erfahrenen Kabarettisten verwundert es nicht, daß
er Pointen zu setzen und den Wörtern wie den
Unwörtern auf den Grund zu gehen weiß. Zuweilen blüht auch der Ulk." (Sächsische Zeitung) Und immer wieder bringt er das Wunder fertig, an die DDR zu erinnern, ohne wehleidige Ostalgie zu wecken.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 17.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-3288-9
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 18,8/11,3/1,7 cm
Gewicht 184 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Totenfang
    von Simon Beckett
    (77)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

ausgezeichnet
von Fl. Kluge aus Wolfenbüttel am 31.12.2008
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Wieder ein sehr gutes Buch von Bernd-Lutz lange. Auf 176 Seiten werden 65 Geschichten erzählt. Einige sind humorvoll, einige eher nachdenklich und andere wiederum lehrreich. Die erzählten Geschichten decken eine breite Spannbreite von Themen ab. Sie handeln von Leipzig, der NS-Zeit, der DDR-Zeit, von der Verfolgung des Judentums, von... Wieder ein sehr gutes Buch von Bernd-Lutz lange. Auf 176 Seiten werden 65 Geschichten erzählt. Einige sind humorvoll, einige eher nachdenklich und andere wiederum lehrreich. Die erzählten Geschichten decken eine breite Spannbreite von Themen ab. Sie handeln von Leipzig, der NS-Zeit, der DDR-Zeit, von der Verfolgung des Judentums, von Künstlern, von West- und Ostdeutschland, persönlichem u.v.a. mehr. Ein rundum gelungenes Buch.