>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Chronik eines angekündigten Todes

Roman

(6)

Ironisch, komisch, zärtlich und grausam. Eine ›klassische‹ Erzählung von weltliterarischem Format.

Ein ganzes Dorf feiert Hochzeit. Es ist ein rauschendes Fest. Doch noch in der Nacht schickt der Bräutigam die Braut zurück ins Elternhaus. Sie war nicht mehr unberührt. Um die befleckte Ehre ihrer Schwester wieder herzustellen, ziehen die Brüder der Braut noch in derselben Nacht los, mit geschliffenen Messern. Der mutmaßliche »Täter« Santiago Nasar muss sterben. Die Apathie eines ganzen Dorfes und eine Reihe unglücklicher Zufälle weben das Netz der Fatalität, aus dem es für das Opfer kein Entrinnen mehr gibt.

Portrait

Gabriel García Márquez, geboren 1927 in Aracataca, Kolumbien, gilt als einer der bedeutendsten und erfolgreichsten Schriftsteller der Welt. 1982 erhielt er den Nobelpreis für Literatur für seine Werke, »in denen sich das Phantastische und das Realistische […] vereinen, die Leben und Konflikt eines Kontinents widerspiegeln«. Gabriel García Márquez hat ein umfangreiches erzählerisches und journalistisches Werk vorgelegt. Er starb am 17. April 2014 in Mexiko City.

Literaturpreise:

Nobelpreis für Literatur (1982)

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 19.02.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-52058-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 14,4/9/2 cm
Gewicht 127 g
Originaltitel Crónica de una muerta anunciada
Auflage 1
Übersetzer Curt Meyer-Clason
Verkaufsrang 10.863
Buch (gebundene Ausgabe)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Chronik eines angekündigten Todes
    von Gabriel García Márquez
    eBook
    7,49
  • Chronik eines angekündigten Todes von Gabriel García Márquez. Textanalyse und Interpretation.
    von Gabriel García Márquez
    eBook
    6,49
  • Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (326)
    eBook
    8,99
  • Die Stadt der besonderen Kinder
    von Ransom Riggs
    (49)
    eBook
    9,99

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Patria
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • Hundert Jahre Einsamkeit
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • Die Stimmen des Flusses
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    11,40
  • Eine Geschichte von Liebe und Finsternis
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • Der Prozeß
    Buch (Taschenbuch)
    5,80
  • Der Rest ist Schweigen
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • Das Leben der Wünsche
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • Nackt schwimmen
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Der Geschichtenerzähler
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 09.02.2018
Bewertet: anderes Format

Endlich habe ich dieses Buch gelesen und bin fasziniert von der Sprache, von der ungemein fesselnden Stimmung, die beim Lesen aufkommt. Das Buch könnte ich glatt zweimal lesen.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Obwohl am Anfang des Romans schon verraten wird, dass Santiago Nasar sterben wird, schafft Márquez es den Leser in seinen Bann zu ziehen. Spannend geschrieben.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wir sehen das Grauen, das sich wie ein präzises Uhrwerk abspielt kommen. Der Irrsinn hat Methode. Ein schmaler Band, der lange nachwirkt.