In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Champagner für die Braut

Roman

(4)
Nach dem Tod ihrer Schwester lässt Franziska ihr eigenes Leben hinter sich, um sich um deren Brautmodengeschäft und ihre siebzehnjährige Tochter Marie zu kümmern. Mit den widerspenstigen Bräuten und dem dickköpfigen Teenager hat sie alle Hände voll zu tun. Und dann wird Marie auch noch von einem Auto angefahren. Obwohl ihr nichts passiert ist, taucht der Schuldige, Max von Rothenburg, immer wieder in Franziskas Laden auf. Schließlich bezahlt er als Entschädigung für den Unfall heimlich Maries Tanzausbildung. Doch Franziska traut dem attraktiven Fremden nicht. Was will er von ihr? Als sie ein Telefonat zwischen ihm und seinem kranken Vater belauscht, kommt sie unvermittelt Max‘ Geheimnis auf die Spur …
Portrait
Nicole S. Valentin ist das Pseudonym einer Vierzigerin aus dem Ruhrgebiet, die neben ihrem eigentlichen Brotjob und ihrer Sucht nach Fernsehserien und guten Geschichten in gedruckter und digitaler Form selbst zum Stift gegriffen hat. Das Schreiben bedeutet für sie die Erfüllung eines Mädchentraums.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 300, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.01.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783958181175
Verlag Forever
Verkaufsrang 4.643
eBook
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43031170
    Die englische Hochzeit
    von Franziska Hille
    eBook
    4,99
  • 52326701
    Küsse in Blue Mountain Beach
    von Sara Belin
    eBook
    2,99
  • 51953255
    Wohin der Wind uns trägt
    von M. W. Fischer
    (4)
    eBook
    3,99
  • 46097832
    Heiße Küsse auf hoher See
    von Stefanie Müller
    (1)
    eBook
    1,99
  • 46017494
    Mauerblümchen - Café au Lait und ganz viel Liebe 2
    von Bea Lange
    (3)
    eBook
    4,49
  • 50444472
    London Legends - Lass uns spielen
    von Kat Latham
    (2)
    eBook
    6,99
  • 55875139
    Veilchentränen - Café au Lait und ganz viel Liebe 3
    von Bea Lange
    (1)
    eBook
    2,99
  • 43540447
    Trotzdem irgendwie verliebt
    von Nicole S. Valentin
    eBook
    3,49
  • 45472562
    Penny & Logan
    von Inka Loreen Minden
    eBook
    3,99
  • 51953242
    Wiedersehen in Red Oak Mountain
    von Marla Grey
    (5)
    eBook
    3,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
1

Ein guter Liebesroman für zwischendurch
von Areti aus Melle am 05.02.2017

Inhalt: Nach dem Tod ihrer Schwester lässt Franziska ihr eigenes Leben hinter sich, um sich um deren Brautmodengeschäft und ihre siebzehnjährige Tochter Marie zu kümmern. Mit den widerspenstigen Bräuten und dem dickköpfigen Teenager hat sie alle Hände voll zu tun. Und dann wird Marie auch noch von einem Auto angefahren.... Inhalt: Nach dem Tod ihrer Schwester lässt Franziska ihr eigenes Leben hinter sich, um sich um deren Brautmodengeschäft und ihre siebzehnjährige Tochter Marie zu kümmern. Mit den widerspenstigen Bräuten und dem dickköpfigen Teenager hat sie alle Hände voll zu tun. Und dann wird Marie auch noch von einem Auto angefahren. Obwohl ihr nichts passiert ist, taucht der Schuldige, Max von Rothenburg, immer wieder in Franziskas Laden auf. Schließlich bezahlt er als Entschädigung für den Unfall heimlich Maries Tanzausbildung. Doch Franziska traut dem attraktiven Fremden nicht. Was will er von ihr? Als sie ein Telefonat zwischen ihm und seinem kranken Vater belauscht, kommt sie unvermittelt Max‘ Geheimnis auf die Spur … Meine Meinung: "Champagner für die Braut" von Nicole S. Valentin ist ein guter Liebesroman für zwischendurch. Er ist leicht und angenehm zu lesen, ohne dass man sich zu sehr konzentrieren muss. Man kann direkt abschalten und in die Geschichte eintauchen. Das Buch ist aus zwei Perspektiven geschrieben. Einmal erleben wir als Leser Franziskas Sicht der Dinge in Ich-Erzählung. Auf der anderen Seite wird Max' Sicht der Dinge aus der dritten Person beschrieben. Das macht das ganze besonders interessant, da man als Leser mehr weiß als die die Protagonisten selbst. Franziska hat es nicht leicht. Sie hat ihre Karriere als Profi-Balletttänzerin aufgegeben, um sich um das Brautmodengeschäft und die Tochter ihrer verstorbenen Schwester zu kümmern. Für sie ist das Wohl der anderen also besonders wichtig. Das macht sie sehr sympathisch und man fühlt direkt mit ihr mit. Ich habe richtig mit ihr mitgefiebert und mitgelitten. Für alle Ballett-Liebhaber: Auch wenn das Ballett hier absolut nicht im Vordergrund steht, blitzt es ab und zu immer mal wieder hervor. Das fand ich als Tänzerin besonders schön. Vor allem in den ersten zwei Dritteln fand ich das Buch besonders mitreißend und spannend. Zum Ende hin konnte man schon ein wenig ahnen, wo es hinführen wird, was ich aber nicht schlimm fand. Fazit: Alles in allem ist es ein gelungener Liebesroman für zwischendurch, der mit einigen Überraschungen daher kommt und angenehm zu lesen ist. Es ist auf alle Fälle lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Champagner für die Braut?
von einer Kundin/einem Kunden aus Spiesen-Elversberg am 16.01.2017

Zitat:“ Behaupte niemals wieder, die Schuld daran zu tragen, hörst du? Wir Frauen tragen zu keinem Zeitpunkt die Schuld. Nie! Franziska hat nach dem Tod ihrer Schwester die Vormundschaft für ihre Nichte übernommen. Aber auch deren Geschäft für Brautmoden und somit ihre Träume an den Nagel gehängt. Ihr Leben an... Zitat:“ Behaupte niemals wieder, die Schuld daran zu tragen, hörst du? Wir Frauen tragen zu keinem Zeitpunkt die Schuld. Nie! Franziska hat nach dem Tod ihrer Schwester die Vormundschaft für ihre Nichte übernommen. Aber auch deren Geschäft für Brautmoden und somit ihre Träume an den Nagel gehängt. Ihr Leben an das sie sich gewöhnt hat, wird plötzlich durch den charmanten Max kräftig durcheinander geworfen. Aber der hat sein ganz eigenes Päckchen zu tragen. Eine einfühlsame Geschichte, umgangssprachlich geschrieben,die Laune auf mehr macht. Die Protagonisten sind nachvollziehbar und verständlich und zum Glück mal nicht so zickig. Beide haben ihre Gründe und beide sind absoluten im recht. Von daher ist es natürlich eine sehr interessante wie die Autorin die Kurve bekommt.. Den wen beiden Seiten recht haben, auf ihre Weise, wo liegt da der Weg. Mir hat das Buch sehr gut gefallen, eins der wenigen wo ich das Gefühl hatte ; ja ich verstehe. Von daher würde ich vorschlagen anschauen, reinlesen und schöne Stunden mit Franzi und Max verbringen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Champagner für die Braut
von tigerbaer/heinz60 aus Karlsruhe am 24.01.2017

Franziska hat vor fünf Jahren als ihre Schwester gestorben ist, ihr komplettes Leben auf den Kopf gestellt und nicht nur deren Brautmodengeschäft sondern auch die Verantwortung für ihre Nichte Marie übernommen. Seither reibt sie sich zwischen diesen Verantwortlichkeiten auf und für ihre große Leidenschaft für das Tanzen bleibt wenig... Franziska hat vor fünf Jahren als ihre Schwester gestorben ist, ihr komplettes Leben auf den Kopf gestellt und nicht nur deren Brautmodengeschäft sondern auch die Verantwortung für ihre Nichte Marie übernommen. Seither reibt sie sich zwischen diesen Verantwortlichkeiten auf und für ihre große Leidenschaft für das Tanzen bleibt wenig bis gar keine Zeit. Eines Tages steht Max von Rothenburg in ihrem Brautmodengeschäft und jagt Franziska mit der Frage nach dem Wohl ihrer Nichte einen gehörigen Schrecken ein. Glücklicherweise hat Marie den Beinahe-Zusammenstoß mit Maxs Auto heil überstanden, aber er will sich trotzdem irgendwie erkenntlich zeigen. Und nach einem Blick auf Maries hübsche Tante ist es nicht mehr nur sein schlechtes Gewissen, das ihn plagt. Franziska lehnt jedes Angebot rundheraus ab und will Max nur los werden. Ihre Wege kreuzen sich noch einige Male und Franziska kann sich einer gewissen Sympathie für Max nicht erwehren. Als er jedoch die Kosten für Maries Tanzausbildung eigenmächtig übernimmt, platzt ihr der Kragen. Die kurzweilige Lovestory „Champagner für die Braut“ von Nicole S. Valentin habe ich gerne gelesen. Auch wenn sich sicherlich das ein oder andere Klischee in der Geschichte findet und manches auch vorhersehbar ist, macht das Lesen Spaß. Die Charaktere sind sympathisch beschrieben und es macht Spaß sie auf ihrem Weg zu begleiten. Als romantischer Lesehappen für ein verregnetes Wochenende durchaus zu empfehlen ;-) Von mir gibt es 4 Bewertungssterne!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Champagner für die Braut - Nicole S. Valentin

Champagner für die Braut

von Nicole S. Valentin

(4)
eBook
3,99
+
=
Plan B wie Baby - Marina Schuster

Plan B wie Baby

von Marina Schuster

(2)
eBook
2,99
+
=

für

6,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen