>> EBOOKS: Kinder- und Jugendbücher 50% reduziert**

Cavaliersreise. Die Bekenntnisse eines Gentlemans

(28)

Die Bekenntnisse eines Gentlemans

Gibt es ein abschreckenderes Beispiel für junge Bildungsreisende als Sir Henry Montague? Nach Montys Cavaliersreise wird der englische Adel seine Sprösslinge bestimmt nie wieder auf den Kontinent schicken. Irgendwie ist er immer in eine Tändelei verwickelt. Oder betrunken. Oder zur falschen Zeit am falschen Ort. Nackt! Kein gutes Vorbild für seine Reisegefährten, weder für seine kleine Schwester Felicity, noch für seinen Jugendfreund Percy. Doch Monty will keinen Augenblick vergeuden, denn bald heißt es zurück zum gestrengen Herrn Vater und die Standespflichten wahrnehmen. Montys Unbesonnenheit aber bringt sie alle in unvorhergesehene Schwierigkeit und bald sind Wegelagerer und Piraten sein geringstes Problem. Nicht zuletzt seine unausgesprochene und unerfüllte Liebe zu Percy. Noch nie war das 18. Jahrhundert so geistreich, verwegen und charmant.

Rezension
"Rasant geschriebene[r] Historienschinken mit Niveau", eselsohr, Christine Paxmann, 01.09.2017
Portrait
Mackenzi Lee liest, schreibt, verkauft Bücher und kann sehr schnell reden. Sie hat Geschichte und kreatives Schreiben studiert. Cavaliersreise ist ihr erstes Buch auf Deutsch und bei den Königskindern.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 496 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 24.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783646929591
Verlag Carlsen
Dateigröße 4901 KB
eBook
13,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das unwirkliche Leben des Sergej Nabokow
    von Paul Russell
    eBook
    16,99
  • Pourquoi? "Zügelloser Sex"
    von Manuela Andersen
    eBook
    2,99
  • Kaffeekavalier
    von A.C. Lelis
    eBook
    7,99
  • Eine Woche für die Ewigkeit
    von Nina LaCour, David Levithan
    (10)
    eBook
    11,99
  • The Gentleman's Guide to Vice and Virtue
    von Mackenzi Lee
    eBook
    4,99
  • Der Heckenritter von Westeros
    von George R. R. Martin
    (18)
    eBook
    11,99
  • Das Reich Gottes
    von Emmanuel Carrère
    eBook
    11,99
  • Sex - Jung und frivol
    von Claas Maria
    eBook
    3,49
  • Cavaliersreise. Die Bekenntnisse eines Gentlemans
    von Mackenzi Lee
    (28)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Red Rising
    von Pierce Brown
    (36)
    eBook
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„"Ich will sehen ob es im Haus etwas zu trinken gibt..."“

Lena B., Thalia-Buchhandlung Linz Lentia

Ein Satz, der Henry 'Monty' Montague, den Sohn eines englischen Adeligen, perfekt beschreibt!

Zu dritt beginnen Monty, seine Schwester Felicity und sein bester Freund (& heimliche Liebe seines Lebens) Percy eine Reise quer durch Europa. Doch bei dieser Cavaliersreise hat Monty nicht mit seinem Vater gerechnet, der ihm für dieses eine Jahr Alkohol, Glücksspiel und jegliche andere Vergnügen verbietet, was ihm mehr als nur ungerecht erscheint. Ein Hofmeister soll dieser Bildungsreise beiwohnen und Monty sowie Percy mit Theaterbesuchen und Bällen quälen.
Doch als Monty sich nach einer peinlichen Nacht im Besitz einer Schatulle befindet, wandelt sich die Cavaliersreise plötzlich in ein Abenteuer, auf das weder Felicity, noch Percy oder Monty vorbereitet sind.

Ein fantastisch geschriebenes Buch, das uns Einblicke in die Lebensweise der adeligen Gesellschaft des 18. Jahrhunderts gewährt, ebenso wie deren Vorurteile und Wissenslücken. Außerdem enthält dieses Buch Piraterie, französische Adelige und korrupte Bourbonen, missverstandene Söhne, eine ehrgeizige junge Frau, die sich von ihrer Familie nicht in die brave Mädchenform zwängen lässt und natürlich auch einen Hauch von Liebe.
Ein Satz, der Henry 'Monty' Montague, den Sohn eines englischen Adeligen, perfekt beschreibt!

Zu dritt beginnen Monty, seine Schwester Felicity und sein bester Freund (& heimliche Liebe seines Lebens) Percy eine Reise quer durch Europa. Doch bei dieser Cavaliersreise hat Monty nicht mit seinem Vater gerechnet, der ihm für dieses eine Jahr Alkohol, Glücksspiel und jegliche andere Vergnügen verbietet, was ihm mehr als nur ungerecht erscheint. Ein Hofmeister soll dieser Bildungsreise beiwohnen und Monty sowie Percy mit Theaterbesuchen und Bällen quälen.
Doch als Monty sich nach einer peinlichen Nacht im Besitz einer Schatulle befindet, wandelt sich die Cavaliersreise plötzlich in ein Abenteuer, auf das weder Felicity, noch Percy oder Monty vorbereitet sind.

Ein fantastisch geschriebenes Buch, das uns Einblicke in die Lebensweise der adeligen Gesellschaft des 18. Jahrhunderts gewährt, ebenso wie deren Vorurteile und Wissenslücken. Außerdem enthält dieses Buch Piraterie, französische Adelige und korrupte Bourbonen, missverstandene Söhne, eine ehrgeizige junge Frau, die sich von ihrer Familie nicht in die brave Mädchenform zwängen lässt und natürlich auch einen Hauch von Liebe.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 23167372
    Die Mitte der Welt
    Die Mitte der Welt
    von Andreas Steinhöfel
    (35)
    eBook
    9,99
  • 33947162
    Die Medici-Chroniken (1). Hüter der Macht
    Die Medici-Chroniken (1). Hüter der Macht
    von Rainer M. Schröder
    eBook
    9,99
  • 37467207
    Will & Will
    Will & Will
    von John Green
    (27)
    eBook
    7,99
  • 38966526
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    Letztendlich sind wir dem Universum egal
    von David Levithan
    (133)
    eBook
    8,49
  • 39321474
    Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums
    Aristoteles und Dante entdecken die Geheimnisse des Universums
    von Benjamin Alire Sáenz
    eBook
    14,99
  • 41040175
    Das Fieber
    Das Fieber
    von Makiia Lucier
    eBook
    12,99
  • 41040177
    Das Schloss in den Wolken
    Das Schloss in den Wolken
    von Lucy Maud Montgomery
    eBook
    12,99
  • 41159542
    Adios, Nirvana
    Adios, Nirvana
    von Conrad Wesselhoeft
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 43753658
    Die Mitte der Welt (Filmausgabe)
    Die Mitte der Welt (Filmausgabe)
    von Andreas Steinhöfel
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44421828
    Milchmädchen
    Milchmädchen
    von G. R. Gemin
    eBook
    11,99
  • 45201316
    Winger
    Winger
    von Andrew Smith
    eBook
    13,99
  • 45472646
    Die Welt übt den Untergang und ich grinse zurück
    Die Welt übt den Untergang und ich grinse zurück
    von S. J. Goslee
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
28 Bewertungen
Übersicht
22
5
1
0
0

Wunderschöne Geschichte
von Isabelle am 05.02.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Einfach mal abtauchen in ein anderes Jahrhundert und eine einzigartige Reise mit erleben. Diese Geschichte die einem deutlich macht, was sich doch verändert hat und auf was es letztendlich ankommt. Berührend und mitreißend - einfach toll!

Fein ausgearbeitete Lovestory, die einen in längst vergangene Zeiten entführt...
von einer Kundin/einem Kunden am 16.01.2018
Bewertet: gebundene Ausgabe

Mit Cavaliersreise habe ich einen kleinen Bücherschatz gefunden. Es sieht nicht nur großartig aus, sondern auch die Geschichte hat mich absolut überzeugt. Wenn man am Anfang noch denkt, es wäre eine harmlose Liebesgeschichte, wird man bald von den vielen spannenden Abenteuern und den historischen Fakten eines anderen belehrt werden.... Mit Cavaliersreise habe ich einen kleinen Bücherschatz gefunden. Es sieht nicht nur großartig aus, sondern auch die Geschichte hat mich absolut überzeugt. Wenn man am Anfang noch denkt, es wäre eine harmlose Liebesgeschichte, wird man bald von den vielen spannenden Abenteuern und den historischen Fakten eines anderen belehrt werden. Gerade das zwei Männer sich ineinander verlieben und das in der damaligen Zeit bietet dem Leser mal einen anderen Blickwinkel! Mir persönlich hat es ein wenig zu lang gedauert, aber das ist Geschmackssache und ich bin dennoch begeistert von diesem Buch. Ein tolles Buch wovon sich sowohl Jugendliche, als auch Erwachsene definitiv überzeugen lassen sollten.

Fazit: Sehr „Diverse“ abenteuerlich und romantisch
von einer Kundin/einem Kunden am 10.12.2017
Bewertet: gebundene Ausgabe

Schreibstil Es ist aus der Ich Perspektive von Monty geschrieben und grundsätzlich sehr angenehm zu lesen. Ich mochte, dass man tatsächlich einen zeitlichen Unterschied zu heute gemerkt hat. Das britische Adlige kam sehr gut hindurch fand ich. Persönliche Meinung Dies ist mein fünfter Versuch meine Rezension zu starten. Ich wurde enttäuscht. Nach... Schreibstil Es ist aus der Ich Perspektive von Monty geschrieben und grundsätzlich sehr angenehm zu lesen. Ich mochte, dass man tatsächlich einen zeitlichen Unterschied zu heute gemerkt hat. Das britische Adlige kam sehr gut hindurch fand ich. Persönliche Meinung Dies ist mein fünfter Versuch meine Rezension zu starten. Ich wurde enttäuscht. Nach dem Klappentext und einigen Rezensionen habe ich hier eine unterhaltsame, leicht erotische, aber vor allem sehr witzige Geschichte erwartet. War es nicht. Weder das Eine, noch das Andere. Aber unterhalten hat es. «“I swear, you would play the coquette with a well-upholstered sofa." "First, I would not. And second, how handsome is this sofa?”» Die Liebesgeschichte war süss, aber der Fokus lag eher auf der Tatsache das Percy dunkelhäutig und somit in dieser Zeit, dem achtzehnten Jahrhundert, nicht gesellschaftlich akzeptiert war. Oh und natürlich darauf, dass beide Jungs sind... ebenfalls gesellschaftlich nicht akzeptiert. Für meinen Geschmack war es zu „missionarisch“ zumal Felicity auch sehr schön ausgearbeitet war, als rebellisches Mädchen das lieber Medizin studieren möchte, als eine feine Dame zu sein. Auch die Thematik mit, Vorsicht Spoiler, Percys Krankheit, war mir viel zu ernst. Ich ging an das Buch mit der Meinung, es wird lustig… und ich musste schon zwischendurch grinsen und hab mich an der Sprache die Charaktere amüsiert, aber grundsätzlich war es mir viel zu politisch, zu aufweckend und zu ernst, als dass ich es lustig fand. «“And then Jesus says, 'Well, watch this' - " "Really? Well, watch this?" "That's biblical language." "If your Bible is written by Henry Montague.”» Nichts desto trotz hatte das Buch sogar eine spannende Handlung! Das hatte ich nicht erwartet. Es gibt Diebstahl, Alchemie, Piraten und Schlägereien! Cool! Besonders den Teil mit den Piraten =) Aber wirklich überzeugen konnte es mich leider nicht... was tatsächlich an den „falschen“ Erwartungen die ich hatte. «It occurs to me then that perhaps getting my little sister drunk and explaining why I screw boys is not the most responsible move on my part.» Fazit: Sehr „Diverse“ abenteuerlich und romantisch