>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Bud Spencer

Mein Leben, meine Filme – Die Autobiografie

(21)
Mein Leben, meine Filme - Die Autobiografie ist Bud Spencers spannender Rückblick auf sein Leben. An seinem 80. Geburtstag begibt sich der Schauspieler nach einem Anruf in das Hallenbad seiner Jugend, wo ein gutaussehender, unerlaubt rauchender und leicht überheblicher Schwimmsportler Anfang 20 auf ihn wartet - er selbst. Erzählerisch lässt Bud Spencer die Stationen seines Lebens für sein jüngeres Ich Revue passieren: Carlo als Kind in Neapel, die prägenden Jahre in Rom, die Zeit in Südamerika, seine Schwimmerfolge, das Studium, die Familie, die Geburt von "Bud Spencer", die Zusammenarbeit mit Terence Hill, seine Solokarriere und die vielen Unternehmungen, mit denen er sich immer wieder selbst herausforderte.
In seiner humorvoll geschriebenen und mit vielen Anekdoten gespickten Autobiografie zeigt sich Bud Spencer von seiner ganz persönlichen Seite. Der Autor Carlo Pedersoli ist dabei so imposant und warmherzig wie die Helden seiner Filme.

Der unter dem Namen Bud Spencer weltberühmt gewordene Carlo Pedersoli wurde 1929 in Neapel geboren und wuchs in einer wohlhabenden Industriellenfamilie auf. In jungen Jahren war der begabte Schwimmer mehrfach Italienischer Meister und nahm an den Olympischen Spielen teil, bevor er seine nunmehr 60 Jahre und 70 Filme umspannende Schauspielkarriere startete.
Internationalen Ruhm erlangte er in zahlreichen sogenannten "Spaghetti-Western" und "Haudrauf-Komödien", in denen er dickköpfige, aber gutherzige Typen spielte, die ihre Gegner stets schlagkräftig außer Gefecht setzten. Besonders erfolgreich war er an der Seite von Mario Girotti alias Terence Hill. Die beiden Schauspieler gelten als eines der beliebtesten Filmduos aller Zeiten, das bis heute für seine lustigen Stunts und lockeren Sprüche bewundert wird.
Der Schauspieler und Familienvater ist auch Jurist und Erfinder. Er gründete eine Airline und betätigte sich als Drehbuchautor, Modedesigner und Musikproduzent.

Der aus zahlreichen Kultfilmen bekannte Bud Spencer ist für viele seiner Fans der Held ihrer Kindheit und eine Vaterfigur, die sie bis heute vergöttern. In Mein Leben, meine Filme - Die Autobiografie verrät Carlo Pedersoli alias Bud Spencer mit viel Humor, wie er sich selbst sieht: als kauzigen Vollblutkünstler, dem das Wort "Ruhestand" fremd ist, und als treuen Familienmenschen, den nichts so schnell erschüttert.
Carlo Pedersoli ist so imposant wie die von ihm verkörperten Figuren, aber er ist noch viel mehr: ein intelligenter Jurist, ein ehemaliger Hochleistungsschwimmer, der zweimal an den Olympischen Spielen teilgenommen hat, und ein Kosmopolit, der viel gereist ist und noch mehr erlebt hat. Seine Autobiografie wird nicht nur alle Bud-Spencer-Fans begeistern.
Portrait
Der unter dem Namen Bud Spencer weltberühmt gewordene Carlo Pedersoli wurde 1929 in Neapel geboren und wuchs in einer wohlhabenden Industriellenfamilie auf. In jungen Jahren war der begabte Schwimmer mehrfach Italienischer Meister und nahm an den Olympischen Spielen teil, bevor er seine nunmehr 60 Jahre und 70 Filme umspannende Schauspielkarriere startete.
Internationalen Ruhm erlangte er in zahlreichen sogenannten »Spaghetti-Western« und »Haudrauf-Komödien«, in denen er dickköpfige, aber gutherzige Typen spielte, die ihre Gegner stets schlagkräftig außer Gefecht setzten.
Der Schauspieler und Familienvater ist auch Jurist und Erfinder. Er gründete eine Airline und betätigte sich als Drehbuchautor, Modedesigner und Musikproduzent.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 14.04.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86265-041-5
Verlag Schwarzkopf & Schwarzkopf
Maße (L/B/H) 218/147/29 mm
Gewicht 551
Abbildungen meist farbige Abbildungen
Verkaufsrang 7.414
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb von 6 Wochen
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42847851
    Bud Spencer – Was ich euch noch sagen wollte ...
    von Bud Spencer
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 30673239
    Terence Hill
    von Ulf Lüdeke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 45409767
    Bud Spencer
    von Christoph Spöcker
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,30
  • 39635666
    Hollywood-Legenden
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 42378885
    Ganz unerwartet anders
    von Marie-Luise Marjan
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 14047883
    Kleines Schauspieler-Handbuch
    von Uta Hagen
    Buch (Kunststoff-Einband)
    20,40
  • 48778704
    9 Tage wach
    von Eric Stehfest
    (33)
    Buch (Paperback)
    18,50
  • 45388748
    Ich war mein größter Feind
    von Adele Neuhauser
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    21,90
  • 64510392
    Hallervorden
    von Tim Pröse
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 45328763
    Ich habe nichts ausgelassen
    von Walter Plathe
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25992621
    Bud Spencer
    von Carlo Pedersoli
    (21)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 30673239
    Terence Hill
    von Ulf Lüdeke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 30794056
    Bud Spencer – In achtzig Jahren um die Welt
    von Bud Spencer
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 32286769
    Mächtig gewaltig, Egon
    von Jacob Wendt Jensen
    eBook
    15,99
  • 38253721
    Meine Tage in gelben Socken
    von Morten Grunwald
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,10
  • 39987599
    Der Junge muss an die frische Luft
    von Hape Kerkeling
    (89)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
12
6
2
0
1

Dottore Dampfhammer
von Toby am 18.08.2012

Was, der heisst ernsthaft nicht Bud Spencer? Jedes Kind, jeder Jugendliche und vor allem jeder Erwachsene kennt Ihn - Carlo Pedersoli. Den Olympia Schwimmer. Mein Fernsehidol aus der Kindheit erzählt sein Leben, seine Kindheit, seine Erlebnisse im zweiten Weltkrieg, seinen widerwilligen Einstieg als Charakterdarsteller. Genau: Charakterdarsteller. Schauspieler sei er... Was, der heisst ernsthaft nicht Bud Spencer? Jedes Kind, jeder Jugendliche und vor allem jeder Erwachsene kennt Ihn - Carlo Pedersoli. Den Olympia Schwimmer. Mein Fernsehidol aus der Kindheit erzählt sein Leben, seine Kindheit, seine Erlebnisse im zweiten Weltkrieg, seinen widerwilligen Einstieg als Charakterdarsteller. Genau: Charakterdarsteller. Schauspieler sei er nie gewesen, ein Schauspieler wie zum Beispiel Mario Girotti. Wie wer? Mario Girotti? Kennt doch auch jedes Kind - Terence Hill. Wer hätte gedacht, dass Bud nur Notgedrungen, ohne Ausbildung, dem lieben Geld wegen in den Filmen auftrat. Was wäre nur geworden, wenn seine Familie nicht alles im Weltkrieg verloren hätte und sie weiterhin eine sehr Wohlhabende Familie geblieben wären? Hätte es das Duo Terence und Bud jemals gegeben? Der obligate Dampfhammer, der Taubenschlag und wie die Schläge noch heissen, werden auf komische Art mit vielen Anekdoten aus seinem Leben erzählt und erklärt. Die 200 Seiten sind kurzweilige Unterhaltung, zeigen den unbekannten Carlo, aber auch den bekannten Bud Spencer. Für Liebhaber seiner Filme kann ich dieses Buch sehr empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Fan oder nicht Fan...
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 17.02.2012

Eigentlich war ich bis jetzt noch nicht wirklich ein großer Bud Spencer Fan und habe mir die Filme immer nur meinem Mann zu liebe angesehen. Die Biografie jedoch war auch für mich sehr unterhaltsam und interessant. Kurz und bündig, ohne viel Schnickschnack. Von diesem Stil könnten sich manch andere Autobiographen... Eigentlich war ich bis jetzt noch nicht wirklich ein großer Bud Spencer Fan und habe mir die Filme immer nur meinem Mann zu liebe angesehen. Die Biografie jedoch war auch für mich sehr unterhaltsam und interessant. Kurz und bündig, ohne viel Schnickschnack. Von diesem Stil könnten sich manch andere Autobiographen eine Scheibe abschneiden. Die Schilderung von seinem Werdegang hat mich auch beeindruckt. Wirklich ein toller Mann, dieser Bud Spencer. Fazit: Eine lesenswerte Biografie, von der man nur das Beste sagen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Herrlich bodenständig!
von Dorothee Jaschke aus Reutlingen am 06.09.2011

Ich bin kein Fan von Bud Spencer, bzw ich war kein Fan von Bud Spencer, bis ich diese Biografie gelesen habe. Herrlich bodenständig und unterhaltsam beschreibt Carlo Pedersoli sein Leben. Seine Erfolge als Schwimmer, seine Liebe zur Chemie, über die Zeit in Südamerika und wie er mehr oder weniger... Ich bin kein Fan von Bud Spencer, bzw ich war kein Fan von Bud Spencer, bis ich diese Biografie gelesen habe. Herrlich bodenständig und unterhaltsam beschreibt Carlo Pedersoli sein Leben. Seine Erfolge als Schwimmer, seine Liebe zur Chemie, über die Zeit in Südamerika und wie er mehr oder weniger zufällig Schauspieler wurde. Eine tolle Biografie über einen sehr interessanten Menschen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Bud Spencer - Carlo Pedersoli

Bud Spencer

von Carlo Pedersoli

(21)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=
Bud Spencer – In achtzig Jahren um die Welt - Bud Spencer, Lorenzo De Luca

Bud Spencer – In achtzig Jahren um die Welt

von Bud Spencer

(6)
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=

für

41,20

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen