>> tolino vision 4 HD + eBook-Bundle zum Vorteilspreis | Jetzt sparen**

Bruno Kreisky

Die Biografie

(1)
Die umfassende Biografie zum 100. Geburtstag des legendären Politikers!
Bruno Kreisky war ein Mann mit Eigenschaften. Er besaß Charisma und Spontaneität, war abwägend und impulsiv, zugleich aber der politischen Aufklärung verpflichtet. Bruno Kreisky hatte eine lebenslange Vision: die Menschen in Arbeit halten. Seine faszinierende und durchaus widersprüchliche Persönlichkeit ist das Ergebnis eines außergewöhnlichen Lebens. Er war Sozialist aus bürgerlicher Familie, saß in den Gefängnissen der Austrofaschisten und der Gestapo, überlebte Nationalsozialismus und Zweiten Weltkrieg als Emigrant in Schweden, wo er Demokratie und Sozialstaat kennenlernte und sie als reale Alternative zum Österreich der dreißiger Jahre verstand. Am Wiederaufbau seiner Heimat entscheidend beteiligt, hat Bruno Kreisky sein Land geprägt wie niemand sonst.
Diese umfassende Biografie beruht auf der jahrzehntelangen Beschäftigung des Autors mit dem Phänomen Kreisky. Als enger Mitarbeiter konnte Wolfgang Petritsch ungewöhnliche Einblicke in das Denken und Handeln des Porträtierten gewinnen.
Portrait
Wolfgang Petritsch, geboren 1947 in Klagenfurt, war von 1977 bis 1983 Sekretär von Bundeskanzler Bruno Kreisky. Ab 1997 österreichischer Botschafter in Belgrad, danach EU-Sondergesandter für Kosovo und europäischer Chefverhandler in Rambouillet und Paris. Anschließend war Petritsch von 1999 bis 2002 als Hoher Repräsentant der Internationalen Gemeinschaft Zivilverwalter von Bosnien und Herzegowina. Unter seiner Leitung wurden 2001 die Verhandlungen der jugoslawischen Nachfolgestaaten erfolgreich abgeschlossen. Von 2002 bis 2008 Botschafter bei UNO und WTO in Genf, ist Petritsch derzeit österreichischer Vertreter bei der OECD in Paris. Petritsch ist Träger des Europäischen Menschenrechtspreises 2006, Straßburg.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 424 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783701742400
Verlag Residenz Verlag
Dateigröße 2779 KB
Verkaufsrang 3.130
eBook
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38797104
    Erinnerungen - Bruno Kreisky
    Erinnerungen
    von Bruno Kreisky
    eBook
    9,99
  • 29844936
    Sinnspuren - Alfried Längle
    Sinnspuren
    von Alfried Längle
    eBook
    7,99
  • 32286849
    Agnes von Waiblingen - Stammmutter der Staufer und Babenberger-Herzöge - Wilhelm Muschka
    Agnes von Waiblingen - Stammmutter der Staufer und Babenberger-Herzöge
    von Wilhelm Muschka
    eBook
    27,99
  • 30583057
    Sean Penn - Richard T. Kelly
    Sean Penn
    von Richard T. Kelly
    eBook
    15,99
  • 30934495
    Der König aller Krankheiten - Siddhartha Mukherjee
    Der König aller Krankheiten
    von Siddhartha Mukherjee
    eBook
    11,99
  • 28864092
    Queen Victoria - Karina Urbach
    Queen Victoria
    von Karina Urbach
    eBook
    9,99
  • 42045851
    Bud Spencer - In achtzig Jahren um die Welt - Bud Spencer, Lorenzo De Luca
    Bud Spencer - In achtzig Jahren um die Welt
    von Bud Spencer
    eBook
    14,99
  • 24479040
    Herbert Wehner - Christoph Meyer
    Herbert Wehner
    von Christoph Meyer
    (1)
    eBook
    9,99
  • 42098108
    Der lachende Löwe - Ewald König
    Der lachende Löwe
    von Ewald König
    eBook
    23,99
  • 23256296
    Cosimas Kinder - Oliver Hilmes
    Cosimas Kinder
    von Oliver Hilmes
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Reich an Fakten
von Steira am 17.03.2011
Bewertet: Buch (gebunden)

aber Fakten sind oft wie Kühe, schaut man ihnen lange in die Augen rennen sie davon. Sicherlich ein Beitrag zur Fülle von Kreisky der seine Berechtigung hat. Aber wie so oft gerade bei Beiträgen aus seinem direktem Umfeld hat man sehr stark den Eindruck, dass gerade an der Stelle Kreiskys... aber Fakten sind oft wie Kühe, schaut man ihnen lange in die Augen rennen sie davon. Sicherlich ein Beitrag zur Fülle von Kreisky der seine Berechtigung hat. Aber wie so oft gerade bei Beiträgen aus seinem direktem Umfeld hat man sehr stark den Eindruck, dass gerade an der Stelle Kreiskys Politik am wenigsten verstanden wurde. Schon aus zwei Gründen verharrt dieses Buch - wie auch andere aus diesem Umfeld - in der kritischen Posse. Der grundsätzlich "kritischen" Selbstdisposition sehr vieler Intellektueller. Und der empfundenen Notwendigkeit von Emanzipation von einer Jahrhundertpersönlichkeit die aus der Nähe betrachtet natürlich ein Mensch war. Mit Stärken und Schwächen. Leider gerät dann Tellerrand sehr hoch und die Faktenfülle vernebelt auch diesem Autor das Wesentliche, der Autor verharrt im Ideologischen wo ein Kreisky in der Lage war Widersprüche zu übergreifen. Im Grunde das Schicksal desjenigen Teils der "Bewegung" (Rasender Stillstand) die es gut und ehrlich meinten. (also nicht den Technokraten der Macht) Gut und ehrlich meinte es auch ein Kreisky - aber ihm ist das Kunststück gelungen dabei nicht zu erblinden. Kreisky hatte Visionen, gerade aus der Widersprüchlichkeit einer Welt heraus, derentwegen ihn ein "Nachfolger" - ihn und alle die nicht n u r von Realpolitik geplagt sind - im Sanatorium sehen wollte. Ein sehr wichtiges und richtiges Buch um die Tragödie der österreichischen Sozialdemokratie (den Teil in der zweiten Hälfte des 20ten Jahrhunderts) angemessen beurteilen zu können, wenn man das Buch im Kontext der Kritiker sieht und nicht im Kontext des an der Partei gescheiterten Lebenswerk Kreiskys. Aber Totgesagte leben bekanntlich länger - vor allem wenn sie von den verhinderten Helden in den eigenen Reihen totgesagt sind. Pflichtlektüre! Den ersten Teil der Tragödie liest man besser im Originalton Kreiskys, der zu dem Zeitpunkt schon genug Distanz gefunden hatte. Das Cover ist im Kontext wunderbar ausgewählt. Das Verblassen wird den Blick neu freigeben.


Wird oft zusammen gekauft

Bruno Kreisky - Wolfgang Petritsch

Bruno Kreisky

von Wolfgang Petritsch

(1)
eBook
9,99
+
=
Gewaltloser Rebell. Die Lebensgeschichte des Mahatma Gandhi - Marcel Feige

Gewaltloser Rebell. Die Lebensgeschichte des Mahatma Gandhi

von Marcel Feige

eBook
15,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen