>> BLACK FRIDAY: 20% Rabatt auf tolino eReader & mehr**

Briefwechsel

Insel-Bücherei 1242

Die Malerin Paula Modersohn-Becker und den Dichter Rainer Maria Rilke verband eine von Spannungen nicht freie Freundschaft. Ihr Einander-Verstehen und -Mißverstehen und Rilkes erst postum ausgesprochene Hochachtung für das Werk der Freundin haben vielfach Anlaß zu Spekulationen gegeben, bis hin zu einer vermuteten Liebesbeziehung. Ihr erstmals zum Dialog zusammengeführter Briefwechsel zeigt sie als verletzliche, seelenverwandte junge Menschen, die am Beginn der Moderne in Deutschland über das Persönliche hinaus die Suche nach einem eigenen künstlerischen Standpunkt verbunden hat.

Portrait
Rainer M. Rilke (1875-1926), der Prager Beamtensohn, wurde nach einer erzwungenen Militärerziehung 1896 Student, zuerst in Prag, dann in München und Berlin, weniger studierend als dichtend. Die kurze Ehe mit der Bildhauerin Clara Westhoff in Worpswede löste er 1902 auf. Er bereiste darauf Italien, Skandinavien und Frankreich. In Paris schloß er Bekanntschaft mit Rodin und wurde dessen Privatsekretär. Bereits nach acht Monaten kam es zum Bruch. Es folgten unstete Jahre des Reisens mit Stationen in verschiedenen Städten Europas. Nach seinem Entschluß zur Berufslosigkeit und zu einem reinen Dichterdasein war Rilke zu jedem Verzicht bereit, wenn es dem Werk galt. Er opferte sein Leben seiner Kunst und gewann Unsterblichkeit, indem er unerreichte Sprach- und Kunstwerke schuf.
Im Ersten Weltkrieg war er zur österreichischen Armee eingezogen, wurde aber aufgrund seiner kränklichen Konstitution in das Wiener Kriegsarchiv versetzt. Rilke starb nach langer Krankheit in Val Mont bei Montreux.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Rainer Stamm
Seitenzahl 120
Erscheinungsdatum 19.05.2003
Serie Insel-Bücherei 1242
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-458-19242-8
Verlag Insel Verlag
Maße (L/B/H) 192/123/15 mm
Gewicht 183
Auflage 11. Auflage
Illustratoren Paula Modersohn-Becker
Buch (gebundene Ausgabe)
14,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42446333
    Künstlerkolonie Worpswede
    von Frauke Berchtig
    Buch (Kunststoff-Einband)
    15,40
  • 15543311
    "Ein kurzes intensives Fest"
    von Rainer Stamm
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 42530320
    Italomodern 1
    von Martin Feiersinger
    Buch (Taschenbuch)
    46,30
  • 18688617
    Marianne von Werefkin
    von Brigitte Rossbeck
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,60
  • 37430399
    Peter Joseph Lenné
    von Christa Hasselhorst
    Buch (gebundene Ausgabe)
    41,10
  • 37429507
    Ferdinand Kramer/SSP SchürmannSpannel, Forschungszentrum BiK-F, Frankfurt am Main
    von Fabian Wurm
    Buch (Kunststoff-Einband)
    37,10
  • 43638029
    Wabi-Sabi. Woher? Wohin?
    von Leonard Koren
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 3895056
    Magdalena am Grab
    von Patrick Roth
    Buch (gebundene Ausgabe)
    12,30
  • 81623152
    Briefwechsel
    von Boris Pasternak
    Buch (Taschenbuch)
    20,60
  • 3106429
    Worpswede
    von Rainer Maria Rilke
    Buch (Taschenbuch)
    12,40

Weitere Bände von Insel-Bücherei

  • Band 1239

    3895055
    Wir sitzen alle im gleichen Zug
    von Marcel Reich-Ranicki
    Buch
    13,20
  • Band 1240

    3895049
    Wie herrlich leuchtet mir die Natur
    von Johann Wolfgang Goethe
    Buch
    14,40
  • Band 1241

    3895062
    Veilchen träumen schon
    von Martina Hochheimer
    Buch
    14,40
  • Band 1242

    3895051
    Briefwechsel
    von Paula Modersohn-Becker
    Buch
    14,40
    Sie befinden sich hier
  • Band 1244

    4250989
    ›Und jeder Schritt ist Unermeßlichkeit‹
    von Siegfried Unseld
    Buch
    13,20
  • Band 1246

    4264283
    Lang nach Chamfort
    von Samuel Beckett
    Buch
    12,20
  • Band 1248

    4240280
    Rot – die Farbe der Liebe
    von Gisela Linder
    Buch
    14,40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Briefwechsel - Paula Modersohn-Becker, Rainer Maria Rilke

Briefwechsel

von Paula Modersohn-Becker , Rainer Maria Rilke

Buch (gebundene Ausgabe)
14,40
+
=
»Kunst ist doch das Allerschönste« - Paula Modersohn-Becker

»Kunst ist doch das Allerschönste«

von Paula Modersohn-Becker

Buch (gebundene Ausgabe)
14,40
+
=

für

28,80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen