>> EBOOKS: Kinder- und Jugendbücher 50% reduziert**

Books & Braun - Das Zeichen des Phönix

Das Zeichen des Phönix

Books & Braun 2

(16)
Eine Serie seltsamer Todesfälle erschüttert London: An den Ufern der Themse werden eine Reihe von Leichen entdeckt, denen das Blut abgezapft wurde. Eliza D. Braun, furchtlose Agentin der Krone, deren Markenzeichen ein kugelsicheres Korsett und eine besondere Vorliebe für Dynamit sind, nimmt die Ermittlungen auf. Ihr zur Seite steht der Bibliothekar Wellington Books. Gemeinsam kommen sie einer dunklen Bruderschaft auf die Spur, die ganz Großbritannien unter ihre Gewalt bringen will.
Portrait
Philippa Ballantine wurde in Neuseeland geboren. Sie hat Englisch und Bibliothekswissenschaft studiert und als Bibliothekarin gearbeitet, bevor sie mit dem Schreiben begann. Für ihre Romane wurde sie mit dem Sir Julius Vogel Award ausgezeichnet. Tee Morris schreibt epische Fantasy und Krimis und lebt in Manassas, Virginia.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 08.06.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783802589133
Verlag LYX.digital
Originaltitel Phoenix Rising
Dateigröße 918 KB
Übersetzer Michaela Link
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Books & Braun - Die Janus-Affäre
    von Tee Morris, Pip Ballantine
    eBook
    8,99
  • Das Mädchen mit dem Stahlkorsett
    von Kady Cross
    (37)
    eBook
    7,99
  • Steam & Magic - Feuerspiel
    von Cindy Spencer Pape
    (1)
    eBook
    7,99
  • Die Janus-Affäre / Books & Braun Bd.2
    von Pip Ballantine, Tee Morris
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Die Magier von Montparnasse
    von Oliver Plaschka
    (26)
    eBook
    6,99
  • Die Drachenkämpferin - Der Talisman der Macht
    von Licia Troisi
    (9)
    eBook
    7,99
  • Dial a Ghost
    von Eva Ibbotson
    eBook
    6,49
  • Die Klingen der Rose - Jenseits des Horizonts
    von Zoe Archer
    (3)
    eBook
    8,99
  • Die Eiserne See - Wilde Sehnsucht
    von Meljean Brook
    (11)
    eBook
    8,99
  • Die Brücke der Gezeiten 3
    von David Hair
    (3)
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
14
1
1
0
0

Spannung pur
von einer Kundin/einem Kunden aus Haßfurt am 14.07.2017
Bewertet: Taschenbuch

In London verschwinden Frauen unter mysteriöse Umstände. Agentin Eliza D. Braun und Bibliothekar Wellington Books ermitteln. Obwohl Sie es eigentlich nicht dürfen. Eliza´s Vergangenheit taucht auch auf und beide stoßen auf eine Verschwörung, die bis in die obersten Kreise der Londoner Gesellschaft reicht. Zurück in eine Welt voller Wunder und... In London verschwinden Frauen unter mysteriöse Umstände. Agentin Eliza D. Braun und Bibliothekar Wellington Books ermitteln. Obwohl Sie es eigentlich nicht dürfen. Eliza´s Vergangenheit taucht auch auf und beide stoßen auf eine Verschwörung, die bis in die obersten Kreise der Londoner Gesellschaft reicht. Zurück in eine Welt voller Wunder und zurück zu Eliza und Wellington. Es fängt schon mit viel Action und Spannung an. Es zieht sich auch durch das ganze Buch. Endlich lernt und erfährt man mehr von Eliza´s und Wellington´s Vergangenheit. Beide waren nicht immer so wie sie jetzt sind. Die Funken sprühen noch heftiger als vorher und beide zeigen das sie mehr können als der andere und wir Leser wussten. Durch den Faktor Vergangenheit wird alles viel interessanter und spannender. Die Wendung hauen einen auch aus den Schuhen. Leider das letzte Band das auf Deutsch übersetzt wurde. Denn jetzt wird es erst wirklich interessant. 

Spannender Steampunk
von einer Kundin/einem Kunden am 20.03.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Auch in „Books & Braun: Die Janus-Affäre“ geht es wieder explosiv los. Im viktorianischen London verschwinden Frauen aus allen Gesellschaftsschichten, aber eins haben sie alle gemein … es sind Suffragetten. Und ausgerechnet Eliza D. Braun ist auch noch mit deren Anführerin befreundet, weshalb die Ermittlung in diesem Fall für... Auch in „Books & Braun: Die Janus-Affäre“ geht es wieder explosiv los. Im viktorianischen London verschwinden Frauen aus allen Gesellschaftsschichten, aber eins haben sie alle gemein … es sind Suffragetten. Und ausgerechnet Eliza D. Braun ist auch noch mit deren Anführerin befreundet, weshalb die Ermittlung in diesem Fall für sie zu einer Herzensangelegenheit wird. So muss also auch „Welly“ wieder dran glauben und hilft ihr in diesem Fall zu ermitteln. Die Geschichte reißt einen mit und man kann gar nicht mehr aufhören mit Eliza und Wellington durch London zu jagen und eigenartige Vorkommnisse zu verfolgen. Das Buch hat keine langatmigen Passagen, in denen unwichtige Dinge unnötig ausgeschmückt werden. Es ist spannend bis zur letzten Seite und überrascht immer wieder. Der zweite Teil steht dem ersten in nichts nach und ich würde mich riesig über einen dritten Teil freuen.

Kupfergeruch,.....Lichtblitz folgt
von einer Kundin/einem Kunden aus Mariazell am 31.12.2014
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eliza D Braun und Wellington Thornhill Books, werden auf einer Zugreise Zeugen eines eigenartigen Vorkommnisses. Vor ihnen verschwindet eine Frau in einem Lichtblitz. Dr. Sound, der Direktor des Ministeriums für eigenartige Vorkommnisse setzt, sehr zum Leiden von Eliza, Agent Campell auf diesen Fall an. Wellington versucht seine Partnerin etwas... Eliza D Braun und Wellington Thornhill Books, werden auf einer Zugreise Zeugen eines eigenartigen Vorkommnisses. Vor ihnen verschwindet eine Frau in einem Lichtblitz. Dr. Sound, der Direktor des Ministeriums für eigenartige Vorkommnisse setzt, sehr zum Leiden von Eliza, Agent Campell auf diesen Fall an. Wellington versucht seine Partnerin etwas von ihrem Vorhaben schon wieder auf eingene Faust zu ermitteln zu bremsen, doch als Campell den Fall als ungelöst abgeschlossen im Archiv abgibt, platzt ihm der Kragen. Gemeinsam untersucht er mit Eliza die Lichtblitzfälle, die schon ziemlich Zahlreich im Archiv als ungelöst abgeschlossen liegen.Eines haben die verschwundenen Frauen gemeinsam: sie waren alle Mitglieder im Frauenrechtsverein. Als eine Neuseeländische Freundin von Eliza, ebenfalls Frauenrechtlerin, in London auch fasst zum Opfer eines Lichtblitzes wird, bemüht sich Eliza doppelt. Dies wird ihr jedoch vom Sohn ihrer Freundin erschwert. Douglas, ihrem ehemaligen Geliebten, der ihre alte Liebe wieder auflegen lassen möchte. Sehr zum ärger von Books, dem Eliza selbst sehr viel bedeutet.Gemeinsam mit Eliza, und leider auch Douglas der nicht von Elizas Seite weicht, versuchen sie den Lichtblitzfall zu durchleuchten, denn als eine Agentin des Ministeriums durch so einen Blitz ebenfalls von der Bildfläche verschwindet liegen die Nerven blank... Der zweite Books & Braun Teil ist genauso wie der erste, einfach HAMMER. Er ist gut zu lesen, sehr spannend und flüssig geschrieben. Das ist eine Buchreihe in die ich mich total verliebt habe- aber Eliza und Welly muss man einfach ins Herz schließen. Besonders das Ende hat mir sehr gut gefallen.