>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Blinde Vögel / Beatrice Kaspary Bd.2

Beatrice Kaspary 2

(35)
Zwei Tote in Salzburg. Sie stranguliert, er erschossen. Die Tat eines zurückgewiesenen Liebhabers?
Aber die beiden scheinen zu Lebzeiten keinerlei Kontakt miteinander gehabt zu haben. Oder täuscht der erste Blick? Das Salzburger Ermittlerduo Beatrice Kaspary und Florin Wenninger ist ratlos. Aber Beatrice mag die Sache nicht auf sich beruhen lassen und verfolgt die Spuren, die die Toten im Internet hinterlassen haben. Auf Facebook wird Beatrice fündig: Beide waren dort Mitglieder in einem Forum, das sich ausgerechnet mit Lyrik befasst. Gedichte werden hier mit stimmungsvollen Fotos kombiniert und gepostet. Ganz harmlos.
Ganz harmlos?
Bald ahnt Beatrice, dass die Gedichte Botschaften enthalten, die nur wenige Teilnehmer verstehen. Düstere Botschaften, in denen es um Angst und Tod geht. Und dann stirbt eine der Lyrik-Liebhaberinnen...
Rezension
Alex Dengler, Deutschlands führender Buchkritiker, denglers-buchkritik.de, 22.04.13
Die Wienerin Ursula Poznanski landet mit ihrem ersten Thriller für Erwachsene ?Fünf? gleich einen donnernden Bestseller. Blinde Vögel ist nun der zweite Fall für die Salzburger Ermittler Kaspary und Wenninger. Wie schon ?Fünf? hat auch ?Blinde Vögel? ein aktuelles Thema, Facebook, als Aufhänger für eine Mordserie. Ein überraschender, einfallsreicher und geschickt konstruierter Thriller.
Portrait
Ursula Poznanski wurde 1968 in Wien geboren. Sie war als Journalistin für medizinische Zeitschriften tätig. Nach dem fulminanten Erfolg ihrer Jugendbücher 'Erebos', 'Saeculum', 'Layers' etc. landete sie bereits mit ihrem ersten Thriller 'Fünf' auf den Bestsellerlisten. Bei Wunderlich folgten 'Blinde Vögel' und 'Stimmen' sowie zusammen mit Arno Strobel die Bestseller 'Fremd' und 'Anonym'. Ursula Poznanski lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Wien.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Paperback
Seitenzahl 480
Erscheinungsdatum 02.04.2013
Serie Beatrice Kaspary 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8052-5045-0
Verlag Wunderlich
Maße (L/B/H) 212/137/41 mm
Gewicht 564
Auflage 2
Buch (Paperback)
17,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39237937
    Blinde Vögel / Beatrice Kaspary und Florin Wenninger Bd. 2
    von Ursula Poznanski
    (35)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 33789949
    Fünf / Beatrice Kaspary Bd.1
    von Ursula Poznanski
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47938112
    Schatten
    von Ursula Poznanski
    (30)
    Buch (Broschur)
    15,50
  • 45303566
    Anonym
    von Ursula Poznanski
    (35)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (235)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 42466046
    Stimmen / Beatrice Kaspary und Florin Wenninger Bd. 3
    von Ursula Poznanski
    (54)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 47877925
    Die Bestimmung des Bösen
    von Julia Corbin
    (42)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • 42492178
    Die Menschen, die es nicht verdienen / Sebastian Bergman Bd.5
    von Michael Hjorth
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 39262482
    Das Dorf
    von Arno Strobel
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 37821779
    Sterntaler / Fredrika Bergman Bd.3
    von Kristina Ohlsson
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Weitere Bände von Beatrice Kaspary

  • Band 1

    33789949
    Fünf / Beatrice Kaspary Bd.1
    von Ursula Poznanski
    (62)
    Buch
    10,30
  • Band 2

    33790064
    Blinde Vögel / Beatrice Kaspary Bd.2
    von Ursula Poznanski
    (35)
    Buch
    17,50
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    40426115
    Stimmen / Beatrice Kaspary Bd.3
    von Ursula Poznanski
    (54)
    Buch
    15,40

Buchhändler-Empfehlungen

„Geocachen“

Ingrid Führer, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Ein Thriller der in Salzburg spielt. Ein Mörder versteckt diverse Körperteile in Plastikdosen und die Ermittler müssen, ganz im Geocaching- Stil die Koordinaten herauskriegen um die Teile zu finden. Die Körperteile führen von einem Mordopfer zum Nächsten. Ist der Mörder unter den Geocachern zu finden? Das Spiel eskaliert und das Ermittlerduo Ein Thriller der in Salzburg spielt. Ein Mörder versteckt diverse Körperteile in Plastikdosen und die Ermittler müssen, ganz im Geocaching- Stil die Koordinaten herauskriegen um die Teile zu finden. Die Körperteile führen von einem Mordopfer zum Nächsten. Ist der Mörder unter den Geocachern zu finden? Das Spiel eskaliert und das Ermittlerduo Kaspary/Wenninger haben alle Hände voll zu tun, um schneller als der Mörder zu sein.
Der Thriller ist gut zu lesen und spannend geschrieben. Die Ermittler sind interessant und man kriegt eine Einführung im Geocachen, der modernen Schatzsuche mittels GPS.

„Wieder ein Hit!“

Regina Götzendorfer, Thalia-Buchhandlung Plus City

Wie bereits bei "Fünf", habe ich mich auch hier als Thrillerliebhaber bestens aufgehoben gefühlt. Die Figuren bei Poznanski sind sehr lebensecht und sympatisch. Ich meine die Ermittler, nicht die Mörder :-)! Die allerdings sind dafür sehr vielschichtig und schwer erkennbar, und das soll auch so sein!
Das Facebook gefährlich sein kann,
Wie bereits bei "Fünf", habe ich mich auch hier als Thrillerliebhaber bestens aufgehoben gefühlt. Die Figuren bei Poznanski sind sehr lebensecht und sympatisch. Ich meine die Ermittler, nicht die Mörder :-)! Die allerdings sind dafür sehr vielschichtig und schwer erkennbar, und das soll auch so sein!
Das Facebook gefährlich sein kann, wird hier unter Beweis gestellt. Aber das der Mörder ein Lyrikfreund sein soll, ist sehr aussergwöhnlich.Aber genau das macht dieses Buch so besonders. Es ist einfach anders. Dazu kann ich nur noch eines sagen: Nicht lange überlegen, selber lesen!!!

„tödliche Lyrik“

Rosa Grünwald, Thalia-Buchhandlung St.Johann

Die Salzburger Ermittler Beatrice Kaspary und Florin Wenninger stehen vor einem Rätsel. Vor kurzem wurden in einem Wald Leichen einer Frau und eines Mannes gefunden. Zuerst sieht alles nach Selbstmord aus, doch die beiden hatten zu Lebzeiten keinerlei Kontakt zueinander.
Beatrice lässt die Sache nicht kalt und schon bald findet sie
Die Salzburger Ermittler Beatrice Kaspary und Florin Wenninger stehen vor einem Rätsel. Vor kurzem wurden in einem Wald Leichen einer Frau und eines Mannes gefunden. Zuerst sieht alles nach Selbstmord aus, doch die beiden hatten zu Lebzeiten keinerlei Kontakt zueinander.
Beatrice lässt die Sache nicht kalt und schon bald findet sie heraus, dass das einzige was die beiden verbunden hatte eine Lyrikgruppe auf Facebook war. Darin werden düstere Gedichte und Bilder gepostet, die versteckte Botschaften enthalten.
Bald darauf stirbt wieder ein Mitglied der Gruppe und die Ermittler müssen schnell handeln…

„Dichte, um zu richten“

Marie-Therese Reisenauer, Thalia-Buchhandlung Wien

Eine Facebook-Gruppe welche sich übers Häkeln austauscht, ist auch nicht viel harmloser als eine solche, die es mit Lyrik probiert. Der Unterschied dazu? Bei der Lyrik wird gemordet. Das aber ordentlich. Die Salzburger Ermittlerin Beatrice Kaspary, nicht nur von rätselhaften Toden umgeben, sondern auch mit einem äußerst peniblen Gatten Eine Facebook-Gruppe welche sich übers Häkeln austauscht, ist auch nicht viel harmloser als eine solche, die es mit Lyrik probiert. Der Unterschied dazu? Bei der Lyrik wird gemordet. Das aber ordentlich. Die Salzburger Ermittlerin Beatrice Kaspary, nicht nur von rätselhaften Toden umgeben, sondern auch mit einem äußerst peniblen Gatten gesegnet, schleicht sich in die Lyrikgruppe ein. Und erlebt ihre blauen Wunder...

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 14590916
    Das System
    von Karl Olsberg
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 26010220
    Still Missing – Kein Entkommen
    von Chevy Stevens
    (148)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 29010272
    Erebos
    von Ursula Poznanski
    (143)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 32259708
    Die Verratenen
    von Ursula Poznanski
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,50
  • 33789949
    Fünf / Beatrice Kaspary Bd.1
    von Ursula Poznanski
    (62)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 35058779
    Schweigend steht der Wald
    von Wolfram Fleischhauer
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 36503681
    Der Ruf des Kuckucks / Cormoran Strike Bd.1
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    (96)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,70
  • 39178927
    Passagier 23
    von Sebastian Fitzek
    (244)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 39262482
    Das Dorf
    von Arno Strobel
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40426115
    Stimmen / Beatrice Kaspary Bd.3
    von Ursula Poznanski
    (54)
    Buch (Paperback)
    15,40
  • 42467350
    Layers
    von Ursula Poznanski
    (48)
    Buch (Paperback)
    15,40
  • 45312950
    Im Wald / Oliver von Bodenstein Bd.8
    von Nele Neuhaus
    (235)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70

Kundenbewertungen


Durchschnitt
35 Bewertungen
Übersicht
19
14
1
1
0

Spannend und unheimlich...
von einer Kundin/einem Kunden am 01.04.2013

Unheimlich deshalb, weil Poznanski ein weiteres Mal einen wichtigen, nicht mehr wegzudenkenden Lebensbereich von vielen zum Thema in ihrem Krimi macht: Das Internet bzw. Facebook. In einer Lyrik-Gruppe passieren seltsame Dinge: Nicht nur, dass einige User Gedichte mit scheinbar unzusammenhängenden Bildern posten - plötzlich gibt es einen Toten unter ihnen. Bea... Unheimlich deshalb, weil Poznanski ein weiteres Mal einen wichtigen, nicht mehr wegzudenkenden Lebensbereich von vielen zum Thema in ihrem Krimi macht: Das Internet bzw. Facebook. In einer Lyrik-Gruppe passieren seltsame Dinge: Nicht nur, dass einige User Gedichte mit scheinbar unzusammenhängenden Bildern posten - plötzlich gibt es einen Toten unter ihnen. Bea hat an ihrem zweiten Fall wieder einiges zu knabbern und gerät selbst wieder zwischen die Fronten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Mord per Internet
von Jenny Vogler am 14.09.2013

Mein zweiter Roman der Autorin und abermals ein Volltreffer. Die Rahmenbedingungen sind neuzeitlich – treffen sich doch die hiesigen Tatverdächtigen im anonymen Netzwerk Facebook. Die Fäden laufen durchaus zusammen – aber sowohl die Polizeiermittlerin als auch die Leser tappen lange im Dunkeln. Bis sich letztlich ein längst vergessener Vorfall... Mein zweiter Roman der Autorin und abermals ein Volltreffer. Die Rahmenbedingungen sind neuzeitlich – treffen sich doch die hiesigen Tatverdächtigen im anonymen Netzwerk Facebook. Die Fäden laufen durchaus zusammen – aber sowohl die Polizeiermittlerin als auch die Leser tappen lange im Dunkeln. Bis sich letztlich ein längst vergessener Vorfall zu Beginn der 90-er Jahre klärt und deutlich wird, dass es hier mehr als einen Täter geben muss. Ich bin schon sehr gespannt auf das nächste Buch, insbesondere weil einem das Ermittlerduo Kaspary und Florin ans Herz wächst.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Blinde Vögel
von Katja Wünsche aus Bayreuth am 28.06.2013

Beatrice Kaspary und ihr Kollege Florin Wenninger ermitteln wieder! Das Salzburger Kommissaren-Duo, das so sympathisch ist, steht erneut vor einem schwierigen Fall. Dieses Mal werden zwei Leichen nahe einem Campingplatz gefunden und auf den ersten Blick scheint es, als hätte dort ein Beziehungsdrama stattgefunden. Doch Beatrice glaubt nicht daran,... Beatrice Kaspary und ihr Kollege Florin Wenninger ermitteln wieder! Das Salzburger Kommissaren-Duo, das so sympathisch ist, steht erneut vor einem schwierigen Fall. Dieses Mal werden zwei Leichen nahe einem Campingplatz gefunden und auf den ersten Blick scheint es, als hätte dort ein Beziehungsdrama stattgefunden. Doch Beatrice glaubt nicht daran, dass Gerald Pallauf erst die junge Sarah erwürgt und danach sich selbst erschossen hat. Und schon bald findet die Ermittlerin eine gemeinsame Verbindung zwischen den Opfern: Eine Facebook-Gruppe die sich "Lyrik lebt" nennt. Als dann kurze Zeit später ein weiteres Mitglied dieser Gruppe stirbt, ist für Beatrice klar, dass es sich hier um einen Serienmörder handelt. Doch wer hat ein Motiv diese Taten zu begehen? Auch der zweite Fall der beiden Kommissare ist wieder super spannend! Einmal angefangen zu lesen, konnte ich das Buch kaum noch aus der Hand legen. Ursula Poznanski hat wie immer einen unglaublich guten Plot konstruiert, alles ist gut durchdacht und baut logisch aufeinander auf. Und der Ausgang bleibt bis zuletzt offen. Poznanski versteht es, die Spannung der Handlung kontinuierlich zu steigern, bis es zum großen Finale kommt. Auch die Figuren entwickeln sich weiter. Seit ihrem ersten Fall entstehen zwischen Beatrice und ihrem sympathischen Kollegen Gefühle, die über Freundschaft hinausgehen. Ich hoffe sehr, dass bald ein dritter Band erscheint, weil ich Ursula Poznanskis Krimis einfach liebe!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Blinde Vögel / Beatrice Kaspary Bd.2 - Ursula Poznanski

Blinde Vögel / Beatrice Kaspary Bd.2

von Ursula Poznanski

(35)
Buch (Paperback)
17,50
+
=
Stimmen / Beatrice Kaspary Bd.3 - Ursula Poznanski

Stimmen / Beatrice Kaspary Bd.3

von Ursula Poznanski

(54)
Buch (Paperback)
15,40
+
=

für

32,90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen