>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Bleiben Sie dran!

Dramaturgie von TV-Serien

Praxis Film 52

»Dr. House«, »Monk«, die »Desperate Housewives« – zahlreiche US-amerikanische Serienhelden sind in den letzten Jahren zum weltweiten Siegeszug angetreten. Auch in Deutschland haben sie viele heimische Serien in der Zuschauergunst und bald auch im TV-Programm an den Rand gedrängt. Nicht selten wird von den deutschen Sendern und Produzenten entschuldigend das höhere Produktionsbudget in den USA als Erklärung für den oft ausbleibenden Erfolg der eigenen Formate bemüht.

Gunther Eschke und Rudolf Bohne zeigen, wie man moderne Serien schreibt, und dass es nicht allein finanzielle Möglichkeiten, sondern vor allem dramaturgische Raffinesse, eine dynamische emotionale Erzählweise und fantasievolle Figuren sind, die eine Serie zum Erfolg führen.
Rezension
Die Autoren haben mit diesem Buch einen kurzweiligen Praxisleitfaden zum Schreiben von TV- Serien entwickelt, mit vielen praktischen Übungen und Tipps sowie einem Ausblick auf die Zukunft der Serie im digitalen Zeitalter. Für alle, die professionell moderne Serien entwickeln wollen, aber auch für Medienjournalisten und Serienjunkies unter uns Zuschauern. (LaMa 08/2010)

Es spricht für die Qualität des Buches, dass die Autoren der Versuchung widerstanden, ein schlichtes Erfolgskonzept zusammenzustellen.
[...] Bleiben Sie dran! unterscheidet sich von vielen anderen Werken dieser Art zudem durch eine unbedingte Praxisnähe. (Film+TVKameramann, 20.1.11)

(...) ich werde, mit Gunther Eschkes und Rudolf Bohnes Rüstzeug gewappnet, tapfer weiterkämpfen und dran bleiben an der Entwicklung der deutschen Serie. (Christoph Callenberg in: Scenario 5, 2/11)

Gunther Eschke und Rudolf Bohne haben einen längst überfälligen Ratgeber zur Seriendramaturgie verfasst. [...] Ohne Zweifel liefert dieses Buch einen der interessantesten und wertvollsten Beiträge in der "Praxis Film"-Reihe der UVK Verlagsgesellschaft. (Medienwissenschaft, 2/11)
Portrait
Gunther Eschke, Diplom Film- und Fernsehdramaturg, war von 2001 bis Juni 2009 als fest angestellter Lektor im Bereich Deutsche Fiction und Koproduktionen bei Sat.1 tätig. Derzeit arbeitet er freiberuflich als Creative Producer und Dramaturg für mehrere Produktionsfirmen. Er ist Autor diverser Serienkonzepte, unter anderem für Studio Hamburg und Polyphon. Als Gastdozent unterrichtet er an der DFFB Berlin, ISFF Berlin, Filmschule Hamburg Berlin sowie der DEKRA Hochschule Berlin.
Rudolf Bohne arbeitet seit 2001 als Lektor, Dramaturg und Autor für Film und Fernsehen, u. a. für Medienförderungen, Sat.1 und Network Movie/ ZDF. Gegenwärtig ist er im rbb als redaktioneller Mitarbeiter für die Gemeinschaftsredaktion "Serien" im Hauptabend des Ersten tätig.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum Juli 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86764-176-0
Verlag UVK
Maße (L/B/H) 21,4/15/1,8 cm
Gewicht 378 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
25,70
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 1 - 2 Wochen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Weitere Bände von Praxis Film mehr

  • Band 47

    37306496
    »Die chinesische Sonne scheint immer von unten«
    von Achim Dunker
    Buch
    20,60
  • Band 48

    56063670
    Was kostet mein Drehbuch?
    von Dennis Eick
    Buch
    20,60
  • Band 49

    56063648
    Filmschnitt-Bekenntnisse
    Buch
    25,70
  • Band 52

    18766985
    Bleiben Sie dran!
    von Rudolf Bohne
    Buch
    25,70
    Sie befinden sich hier
  • Band 53

    56064199
    Von der Idee zum Film
    Buch
    25,70
  • Band 54

    31574003
    Unternehmensfilme drehen
    von Michael Müller
    Buch
    30,90
  • Band 55

    56064213
    Filmmusik-Bekenntnisse
    Buch
    25,70

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.