>> Taschenbuchjagd: 3 kaufen - 2 bezahlen

Biss zum Ende der Nacht / Twilight-Serie Bd.4

Twilight 4

(305)
Wenn man von dem getötet wird, den man liebt, hat man keine Wahl. Wie kann man fliehen, wie kämpfen, wenn man damit dem Geliebten wehtun würde? Wenn das eigene Leben das Einzige ist, was man dem Geliebten geben kann, wie kann man es ihm dann verweigern?
Wenn es jemand ist, den man wirklich liebt?
Ein Jahr voller Glück, aber auch voller Schmerz liegt hinter Bella. Ein Jahr, in dem sie fast zerbrochen wäre, weil ihre Leidenschaft für Edward und ihre innige Freundschaft zu Jacob einfach unvereinbar sind. Aber nun ist ihre Entscheidung gefallen. Unwiderruflich, auch wenn es so aussieht, als setze sie eine Entwicklung in Gang, die möglicherweise verheerend für sie alle ist.
Noch hofft Bella, die verschieden Fäden ihres Lebens wieder zusammenführen zu können, da droht alles für immer zerstört zu werden ...
Rezension
"Tragisch! Dramatisch! Und zum Niederknien romantisch.", Der Sonntag
Portrait
Stephenie Meyer wurde 1973 geboren und lebt mit ihrem Mann und drei Söhnen in Arizona, USA. Mit der berühmten Twilight-Serie wurde sie zur international gefeierten Bestsellerautorin.
Sylke Hachmeister, geb. 1966 in Minden, studierte Kommunikationswissenschaften, Anglistik und Soziologie an der Universität Münster. Sie promovierte im Fach Publizistik und lernte zusätzlich Niederländisch. Zunächst war sie einige Jahre in einem Hamburger Kinderbuchverlag tätig, bevor sie sich als freie Übersetzerin und Autorin etablierte. Ihre Arbeit wurde mit bedeutenden Auszeichnungen gewürdigt, so mit dem 'Luchs des Jahres' der ZEIT und mit dem 'Gustav-Heinemann-Friedenspreis'. Sylke Hachmeister lebt in der Nähe von Köln.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 800
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum 22.12.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-58377-2
Reihe Bella und Edward 4
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 22,1/14,9/5,8 cm
Gewicht 1003 g
Originaltitel Breaking Dawn
Übersetzer Sylke Hachmeister
Verkaufsrang 2.860
Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46455253
    Biss zum Ende der Nacht / Twilight-Serie Bd.4 - Stephenie Meyer
    Biss zum Ende der Nacht / Twilight-Serie Bd.4
    von Stephenie Meyer
    (305)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 48975095
    Biss zur Mittagsstunde / Twilight Bd.2 - Stephenie Meyer
    Biss zur Mittagsstunde / Twilight Bd.2
    von Stephenie Meyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 54641300
    Biss zum Abendrot / Twilight Bd.3 - Stephenie Meyer
    Biss zum Abendrot / Twilight Bd.3
    von Stephenie Meyer
    Buch (Taschenbuch)
    11,30
  • 74218114
    Biss zum Abendrot (Bella und Edward 3) - Stephenie Meyer
    Biss zum Abendrot (Bella und Edward 3)
    von Stephenie Meyer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    23,70
  • 34698492
    Gelöscht - Teri Terry
    Gelöscht
    von Teri Terry
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 54641301
    Biss zur Mittagsstunde / Twilight Bd.2 - Stephenie Meyer
    Biss zur Mittagsstunde / Twilight Bd.2
    von Stephenie Meyer
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 54641305
    Biss zum Morgengrauen / Twilight Bd.1 - Stephenie Meyer
    Biss zum Morgengrauen / Twilight Bd.1
    von Stephenie Meyer
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 15410611
    City of Ashes  / Chroniken der Unterwelt Bd.2 - Cassandra Clare
    City of Ashes / Chroniken der Unterwelt Bd.2
    von Cassandra Clare
    (109)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 46312578
    These Broken Stars. Jubilee und Flynn - Amie Kaufman, Meagan Spooner
    These Broken Stars. Jubilee und Flynn
    von Amie Kaufman
    (44)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Weitere Bände von Twilight

  • Band 1

    47216625
    Biss zum Morgengrauen / Twilight Bd.1
    von Stephenie Meyer
    Buch
    20,60
  • Band 2

    48975095
    Biss zur Mittagsstunde / Twilight Bd.2
    von Stephenie Meyer
    Buch
    20,60
  • Band 3

    54641300
    Biss zum Abendrot / Twilight Bd.3
    von Stephenie Meyer
    Buch
    11,30
  • Band 4

    47839208
    Biss zum Ende der Nacht / Twilight-Serie Bd.4
    von Stephenie Meyer
    (305)
    Buch
    25,70
    Sie befinden sich hier

Buchhändler-Empfehlungen

„Biss zum Ende der Nacht“

Joana Stupphann, Thalia-Buchhandlung St. Pölten

Ein Jahr voller Glück und Trauer liegt hinter Bella Swan. Hin und her gerissen zwischen ihrer innigen Liebe zum Vampir Edward und der Freundschaft zu Jakob.
Nach langer Überlegung hat sie sich jedoch für ihre große Liebe entschieden.

Nach der Vermählung gehen Edward und Bella auf Hochzeitsreise, doch das Glück ist nicht von Dauer, da Bella unerwartet schwanger wird. Nun fangen die Probleme wieder von vorne an. Denn Geschichten zu Folge ist es für eine Sterbliche nicht möglich, einen Vampir zu gebären. Eine schwere Entscheidung liegt vor dem jungen Ehepaar. Sie müssen sich für oder gegen das Kind entscheiden und wenn sie sich dafür entscheiden, muss Bella gegen Edwards Willen auch ein Vampir werden.

Mit dem letzten Band der erfolgreichen Tetralogie „Twilight“ hat sich Stephanie Meyer meiner Meinung nach selbst übertroffen.
Romantisch aber zugleich spannend geschrieben, bringt sie die komplizierte Liebesgeschichte zwischen dem Vampir Edward und der jungen Bella zu Ende.
Ein Jahr voller Glück und Trauer liegt hinter Bella Swan. Hin und her gerissen zwischen ihrer innigen Liebe zum Vampir Edward und der Freundschaft zu Jakob.
Nach langer Überlegung hat sie sich jedoch für ihre große Liebe entschieden.

Nach der Vermählung gehen Edward und Bella auf Hochzeitsreise, doch das Glück ist nicht von Dauer, da Bella unerwartet schwanger wird. Nun fangen die Probleme wieder von vorne an. Denn Geschichten zu Folge ist es für eine Sterbliche nicht möglich, einen Vampir zu gebären. Eine schwere Entscheidung liegt vor dem jungen Ehepaar. Sie müssen sich für oder gegen das Kind entscheiden und wenn sie sich dafür entscheiden, muss Bella gegen Edwards Willen auch ein Vampir werden.

Mit dem letzten Band der erfolgreichen Tetralogie „Twilight“ hat sich Stephanie Meyer meiner Meinung nach selbst übertroffen.
Romantisch aber zugleich spannend geschrieben, bringt sie die komplizierte Liebesgeschichte zwischen dem Vampir Edward und der jungen Bella zu Ende.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
305 Bewertungen
Übersicht
165
67
32
24
17

Episches Finale!
von einer Kundin/einem Kunden aus Ennigerloh am 31.03.2018

Ein Jahr voller Glück, aber auch voller Schmerz liegt hinter Bella. Ein Jahr, in dem sie fast zerbrochen wäre, weil ihre Leidenschaft für Edward und ihre innige Freundschaft zu Jakob einfach unvereinbar sind. Aber nun ist ihre Entscheidung gefallen. Unwiderruflich, auch wenn es so aussieht, als setze sie eine... Ein Jahr voller Glück, aber auch voller Schmerz liegt hinter Bella. Ein Jahr, in dem sie fast zerbrochen wäre, weil ihre Leidenschaft für Edward und ihre innige Freundschaft zu Jakob einfach unvereinbar sind. Aber nun ist ihre Entscheidung gefallen. Unwiderruflich, auch wenn es so aussieht, als setze sie eine Entwicklung in Gang, die möglicherweise verheerend für sie alle ist. Noch hofft Bella, die verschieden Fäden ihres Leben wieder zusammenführen zu können, da droht alles für immer zerstört zu werden ...

Die Vampir-Saga geht zu Ende
von KerstinTh am 23.12.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hierbei handelt es sich um den vierten und letzten Teil der Bis(s)-Reihe. Es geht um Isabella „Bella“ Swan, die sich in den Vampir Edward Cullen verliebt. Im letzten Band ist es nun endlich soweit und Bella und Edward heiraten. Gekrönt wird das Ganze durch die kleine gemeinsame Tochter Renesmee... Hierbei handelt es sich um den vierten und letzten Teil der Bis(s)-Reihe. Es geht um Isabella „Bella“ Swan, die sich in den Vampir Edward Cullen verliebt. Im letzten Band ist es nun endlich soweit und Bella und Edward heiraten. Gekrönt wird das Ganze durch die kleine gemeinsame Tochter Renesmee und die Verwandlung von Bella in einen Vampir. Für Fans der „Twilight“-Saga ist es natürlich ein Muss. Ich selbst bin dem „Wahn“ zwar nicht verfallen und auch kein großer Fantasy-Fan, dennoch habe ich alle vier Bände gelesen und war zufrieden. Ich finde, dass die Bücher sehr angenehm zu lesen sind und letztendlich auch gut sind. Es handelt sich um eine gute leichte Lektüre. Auch für Nicht-Fantasy-Fans kann es unterhaltsam sein, diese Bücher zu lesen. Leserlich wird man jedenfalls nicht überfordert.

Toll
von ChrisYo aus Lutherstadt Wittenberg am 27.09.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Zum Inhalt: Wenn man von dem getötet wird, den man liebt, hat man keine Wahl. Wie kann man fliehen, wie kämpfen, wenn man damit dem Geliebten wehtun würde? Wenn das eigene Leben das Einzige ist, was man dem Geliebten geben kann, wie kann man es ihm dann verweigern? Wenn es... Zum Inhalt: Wenn man von dem getötet wird, den man liebt, hat man keine Wahl. Wie kann man fliehen, wie kämpfen, wenn man damit dem Geliebten wehtun würde? Wenn das eigene Leben das Einzige ist, was man dem Geliebten geben kann, wie kann man es ihm dann verweigern? Wenn es jemand ist, den man wirklich liebt? Bella hat sich endgültig für den Vampir Edward entschieden. Das gemeinsame Glück gipfelt für die beiden in einer Hochzeit, der eine wunderbare Zeit auf einer abgelegenen Insel folgt. Doch das gemeinsame Glück währt nicht lang, als Bella schwanger wird und das Vampirkind sie zu töten droht. Eine Vision von Alice sagt dies voraus. Während Edward das Kind nicht wirklich möchte, da er Bella nicht verlieren will, flüchtet sich Bella zu einer ungeahnten Verbündeten - Rosalie. Und auch die Volturi, die die Cullens sowieso lieber tot als lebendig sehen wollen, mischen sich wieder in die Geschehnisse ein, denn ein Vampirkind darf nicht sein. Die Familie Cullen scheint an der Situation zu zerbrechen, denn Alice und Jasper verschwinden sang- und klanglos. Dafür taucht aber Jacob wieder auf. Er ist bereit sich auf die Seite der Vampire zu stellen. Besonders, als sich die Volturi erneut auf den Weg machen, um eine letzte entscheidende Schlacht gegen die Cullens zu schlagen. - Achtung Spoiler - Die Geschichte rund um Bella und Edward hat mich eigentlich von Anfang an gefesselt, um so schöner war es für mich zu lesen, dass die beiden endlich heiraten. Das habe ich mir die ganze Zeit gewünscht - ja ich bin schon immer Team Edward gewesen. Auch habe ich immer gehofft, dass Edward seine Bella endlich zu einem Vampir macht, doch noch immer hat er mir sich selbst gehadert, obwohl die Volturi ihm und den Cullens eine Frist gesetzt haben. Während den Flitterwochen kommt es dazu, dass Bella schwanger wird und Alice eine Vison hat, dass Kind Bella töten wird. Natürlich ist es verständlich, dass Edward gegen das Kind ist, aber Bella handelt mit ihren Instinkten und wendet sich an Rosalie, die selbst als Vampirin keine Kinder mehr bekommen kann. Ich war mir unschlüssig, ob Rosalie Bella nun hilft, weil sie Mitleid mit ihr hat, oder weil sie unbedingt dieses Kind will. Trotzdem ist sie in der Phase Bellas Halt. Die Schwangerschaft geht sehr schnell voran und als das Kind kommt ist ihre einzige Rettung, dass Edward sie zu einem Vampir wandelt. Ich hatte immer gedacht, dass die Wandlung von Bella in einem Vampir irgendwie romantisch wird, statt dessen scheint es eher ein Blutbad zu sein, das war schon ganz schön krass. Dass schließlich das Kind so schnell wächst ist auch unerwartet gewesen und noch unerwarteter war, dass sich Jacob in Renesmee prägt. Dass Bella das ganz und gar nicht gefällt, konnte sich der Leser sicherlich gleich denken, aber irgendwie ist das auch schön, denn man weiß so, dass Jacob immer da bleiben wird und nun auch endlich sein Glück gefunden hat. Renesmee ist für mich ein kleines Wunder gewesen, vor allem, weil sie so schnell altern und solch spannende Fähigkeit entwickelt. Was mir in der Seele ein bisschen weg getan hatte war, dass Alice und Jasper gehen - natürlich aus gutem Grund, aber trotzdem fand ich das sehr traurig. Dafür war umso interessanter, wer sich den Cullens in der alles entscheidenden Schlacht anschließt und schließlich, wie sich das Ganze auflöst. Empfehlen möchte ich das Buch allen, die die Reihe sowieso schon mochten und allen Lesern und Fans von Vampiren, die auf der Suche nach einer wunderschönen und leichten Liebesgeschichte sind. Es ist ein Teeniebuch, das solltet ihr beim Lesen nicht vergessen. Idee: 5/5 Emotionen: 5/5 Logik: 5/5 Spannung: 5/5 Details: 5/5 Charaktere: 5/5 Gesamt: 5/5


Wird oft zusammen gekauft

Biss zum Ende der Nacht / Twilight-Serie Bd.4 - Stephenie Meyer

Biss zum Ende der Nacht / Twilight-Serie Bd.4

von Stephenie Meyer

(305)
Buch (gebundene Ausgabe)
25,70
+
=
Biss zum Morgengrauen / Twilight Bd.1 - Stephenie Meyer

Biss zum Morgengrauen / Twilight Bd.1

von Stephenie Meyer

Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
+
=

für

46,30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen