Klassiker der österreichischen Küche finden

Bio-Gärtnern am Fensterbrett

Wie auf kleinstem Raum das ganze Jahr Gemüse, Kräuter, Salate und Obst wachsen

(4)
Soeben noch am Fensterbrett gestanden, machen die knackigen Salatblätter und die sonnengereiften Kirschtomaten das Abendessen perfekt. Und erst der herrliche Duft von Rosmarin und Lavendel, der durch das offene Fenster strömt. Mit Birgit Lahners genauen Anleitungen wird Gärtnern auf der Fensterbank leicht gemacht - indoor und outdoor! Von der Aussaat über die Pflege bis zur Ernte verrät die Stadtgärtnerin nicht nur ihr Know-how, sondern präsentiert viele kreative Ideen: für eine bunte Oase auf kleinster Fläche.
KÖSTLICHE VIELFALT AUF KLEINSTEM RAUM ANPFLANZEN
Ob Kräuter für Tees, gelbe Mini-Paprika, gesunde Sprossen oder süße Erdbeeren zum Naschen - sehr viele Arten gedeihen auf dem Fensterbrett prächtig, und manch exotische Pflanze fühlt sich im Winter drinnen besonders wohl. So können Sie ganzjährig Ihre eigene Ernte genießen und haben nebenbei noch einen hübschen Blickfang in Ihren vier Wänden.
- Fenster auf und Essen ernten: das ganze Jahr mit selbst gezogenem Obst, Gemüse und Kräutern versorgt
- gärtnern innen und außen: am Fenster ganzjährig möglich
- im Porträt: die besten Sorten für das Gärtnern auf kleiner Fläche
- genaue Pflanzvorschläge für alle Fensterlagen und platzsparende Ideen
- mit vielen Tipps, welche Pflanzen gut miteinander harmonieren
- Vielfalt anbauen, die man im Geschäft nicht kaufen kann: Zitronengras, Thai-Basilikum und Kaffirlimetten
- Urban Gardening: grüne Oasen mitten in der Stadt gestalten
- DIY-Projekte: schöne Rankhilfen, Töpfe und hängende Flaschengefäße mit einfachen Mitteln selber machen
Weil es entspannend ist und Freude macht. Also, an die Töpfe, fertig, los!
Portrait
Birgit Lahner ist auf einem Hof im südlichen Kamptal aufgewachsen. Eingebettet in eine wunderschöne Umgebung, wurden Pflanzen und das Gärtnern schon sehr früh zu ihrem Lebenselixier. Das Studium der Nutzpflanzenwissenschaften an der Universität für Bodenkultur hat sie nach Wien geführt, wo sie heute lebt und in ihrer Stadtwohnung auf kleinster Fläche ganz viel experimentiert und von Erdmandeln über Aloe Vera und Zitronenmelisse allerhand anpflanzt. In ihrem ersten Buch "Bio-Gärtnern am Fensterbrett" beschreibt sie, wie Gärtnern auf kleinstem Raum gelingt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 29.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7066-2608-8
Verlag Edition Loewenzahn
Maße (L/B/H) 233/174/25 mm
Gewicht 770
Abbildungen zahlreiche Farbfotos und Zeichnungen
Auflage 1. mit über 300 Farbfotos und Zeichnungen von Birgit Lahner und Doris Steinböck
Illustratoren Birgit Lahner, Doris Steinböck
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47912500
    Selbstversorger-Balkon
    von Michael Breckwoldt
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • 44355063
    Der Salatgarten für zuhause
    von Peter Burke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    24,90
  • 44260742
    Originelle Hochbeete
    von Sascha Storz
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 40891557
    Gartenjahr für Einsteiger
    von Joachim Mayer
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    9,99
  • 44172482
    Große Ernte auf kleinstem Raum
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 30643495
    Handbuch Bio-Balkongarten
    von Andrea Heistinger
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 47844177
    Frische Ernte ohne Garten
    von Kay Maguire
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 47844141
    Blühende Balkone & Terrassen
    von Ursula Kopp
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40
  • 47912508
    Der mobile Garten
    von Dorothee Waechter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 47950543
    Der Kompostgarten
    von Jean-Paul Tranchant
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
4
0
0
0
0

Wie auf kleinstem Raum das ganze Jahr Gemüse, Kräuter, Salat und Obst wachsen.
von einer Kundin/einem Kunden aus Duisburg am 02.07.2017

Du hast keinen Garten? Nicht mal einen Balkon? Das ist wirklich schade, aber willkommen im Club ! Ich leider auch nicht. Sind wir ehrlich, eigentlich keine guten Voraussetzungen um selber frisches anzubauen und zu ernten… Bisher bin ich auch davon ausgegangen, aber dieses Buch hat mich überzeugt, dass es... Du hast keinen Garten? Nicht mal einen Balkon? Das ist wirklich schade, aber willkommen im Club ! Ich leider auch nicht. Sind wir ehrlich, eigentlich keine guten Voraussetzungen um selber frisches anzubauen und zu ernten… Bisher bin ich auch davon ausgegangen, aber dieses Buch hat mich überzeugt, dass es trotzdem geht. Die Autorin Birgit Lahner hat eine interessante Nische entdeckt und diese mit ihrem Buch meiner Meinung nach gut gefüllt. „Urban Gardening“ gibt es bereits in den verschiedensten Formen; nun kommt die Fensterbank noch dazu ;) Das Buch gibt einen guten Einstieg auch für alle Einsteiger oder diejenigen die den grünen Daumen erst noch entdecken möchten. Denn zu Beginn werden erstmal die Grundlagen geklärt: Welche Pflanzen eignen sich für den Innenraum, welche für den Außenbereich, Planung, Werkzeug, Vor- und Nachteile verschiedener Pflanzgefäße samt Befestigungen, Substrat und Erde, woran erkenne ich gesunde starke Pflanzen, Pflanzen aus Samen ziehen, Vermehrungsformen, Pflege, Schädlingsbekämpfung… Allerdings können nicht nur Einsteiger vom Buch profitieren. In einigen Kapiteln kann wahrscheinlich jeder noch etwas lernen wie z.B über die Eigenherstellung von Düngern, Fruchtfolgen – damit das ganze Jahr geerntet werden kann und der Pflanzkübel nicht das halbe Jahr leer vor sich hinwelkt, Mischkulturen – welche Pflanzen kann man zusammen Pflanzen, welche profitieren gar voneinander. Danach gibt es noch eine bunte Auswahl an Kräuter- und Gewürzpflanzen, Gemüse, Keimlinge und Sprossen, Essbare Blüten, Obst und Pilzen die in Steckbriefen vorgestellt werden. Im Steckbrief enthalten sind die wichtigsten Daten vom Ursprung, Anbau, Verwendung, ggf. Sortenempfehlung, Ernte und Verwendung. Darunter sind Klassiker wie Tomaten (im Buch Paradeiser, da die Autorin Österreicherin ist), Minipaprika und Basilikum aber auch eher unbekannteres im Eigenanbau wie Ingwer, Zitronengras, Erdmandeln oder Pilze. Besonders schön finde ich auch die Übersicht des Fenstergartens im Jahresverlauf, in dem man immer wieder nachschauen kann was gerade zu tun ist. So verliert man nie den Überblick und kann seine Pflanzkästen wirklich das ganze Jahr über nutzen. Ich habe eine Menge neuer Ideen durch das Buch erhalten und freue mich nun auf hoffentlich dauerhaft begrünte Fensterbänke, die nicht nur gut aussehen, sondern gleichzeitig das Essen verfeinern und bereichern ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Effizientes Gärtnern!
von MamiAusLiebe am 23.06.2017

Worum es geht: Soeben noch am Fensterbrett gestanden, machen die knackigen Salatblätter und die sonnengereiften Kirschtomaten das Abendessen perfekt. Und erst der herrliche Duft von Rosmarin und Lavendel, der durch das offene Fenster strömt. Mit Birgit Lahners genauen Anleitungen wird Gärtnern auf der Fensterbank leicht gemacht - indoor und outdoor!... Worum es geht: Soeben noch am Fensterbrett gestanden, machen die knackigen Salatblätter und die sonnengereiften Kirschtomaten das Abendessen perfekt. Und erst der herrliche Duft von Rosmarin und Lavendel, der durch das offene Fenster strömt. Mit Birgit Lahners genauen Anleitungen wird Gärtnern auf der Fensterbank leicht gemacht - indoor und outdoor! Von der Aussaat über die Pflege bis zur Ernte verrät die Stadtgärtnerin nicht nur ihr Know-how, sondern präsentiert viele kreative Ideen: für eine bunte Oase auf kleinster Fläche. KÖSTLICHE VIELFALT AUF KLEINSTEM RAUM ANPFLANZEN Ob Kräuter für Tees, gelbe Mini-Paprika, gesunde Sprossen oder süße Erdbeeren zum Naschen - sehr viele Arten gedeihen auf dem Fensterbrett prächtig, und manch exotische Pflanze fühlt sich im Winter drinnen besonders wohl. So können Sie ganzjährig Ihre eigene Ernte genießen und haben nebenbei noch einen hübschen Blickfang in Ihren vier Wänden. Cover: An diesem wunderschönen Cover kann man gar nicht vorbei sehen. Es sieht prächtig frisch und grün aus. Zudem hat die Schrift eine Prägung die dem Buch passend zur hochwertigen Qualität das gewisse Etwas verleiht. Meine Meinung: Ich bin ganz begeistert. Die effektive Nutzung aller Flächen ist eine tolle Idee und mit diesem Buch perfekt beschrieben. Für jede Gelegenheit ist etwas dabei. Außerdem weckt es die eigene Kreativität und das Ausprobieren bereitet viel Freude. Im Hinblick auf die frische Ernte wächst das Vergnügen am Gärtnern in den eigenen vier Wänden. In diesem Buch erfährt man wissenswertes über die Grundlagen, sowie über die einzelnen Gewächse. Ganz besonders hat mir hier "der Fenstergarten im Jahresverlauf" gefallen. Für Anfänger, aber auch für Fortgeschrittene finden sich hier viele tolle Ideen. Ich kann es allen Gartenfreunden (und die die es werden wollen) empfehlen. Auch ohne Garten oder Balkon lassen sich die Köstlichkeiten prima anpflanzen. Bewertung: 5 Sterne

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ideen für das Gärtnern auf kleinstem Raum
von einer Kundin/einem Kunden aus Cottbus am 21.06.2017

Inhalt [..] Mit Birgit Lahners genauen Anleitungen wird Gärtnern auf der Fensterbank leicht gemacht - indoor und outdoor! Von der Aussaat über die Pflege bis zur Ernte verrät die Stadtgärtnerin nicht nur ihr Know-how, sondern präsentiert viele kreative Ideen: für eine bunte Oase auf kleinster Fläche. KÖSTLICHE VIELFALT AUF KLEINSTEM... Inhalt [..] Mit Birgit Lahners genauen Anleitungen wird Gärtnern auf der Fensterbank leicht gemacht - indoor und outdoor! Von der Aussaat über die Pflege bis zur Ernte verrät die Stadtgärtnerin nicht nur ihr Know-how, sondern präsentiert viele kreative Ideen: für eine bunte Oase auf kleinster Fläche. KÖSTLICHE VIELFALT AUF KLEINSTEM RAUM ANPFLANZEN Ob Kräuter für Tees, gelbe Mini-Paprika, gesunde Sprossen oder süße Erdbeeren zum Naschen - sehr viele Arten gedeihen auf dem Fensterbrett prächtig, und manch exotische Pflanze fühlt sich im Winter drinnen besonders wohl. [...] Meine Meinung Das Buch ist unterteilt in folgende Kapitel: - Einleitung - Grundlagen (u. a. Gärtnern draußen und im Innenraum, Werkzeug und Utensilien, Pflanzengefäße, Substrate, Pflanzengesundheit und Pflege, Fenstergarten im Winter) - Kulturarten (Kräuter und Gewürzpflanzen, Gemüse, Keimlinge und Sprossen, Essbare Blüten, Obst, Pilze) - Fenstergarten im Jahresverlauf - Kreative Projekte - Serviceteil Die Gliederung des Buches ist sehr schön gelungen. Nach einer kurzen Einleitung, warum z. B. das Gärtnern auf kleinstem Raum immer beliebter wird, erfährt man in den Grundlagen viel wissenswertes zum Gärtnern am Fensterbrett. Da ich selber bisher nur wenig Erfahrung im Bereich Gärtnern hatte, war ich sehr froh, dass in diesem Teil des Buches viele Dinge von Grund auf erklärt werden. So gelingt auch dem unerfahrenen Hobbygärtner der Einstieg in die Welt des Gärtnerns. Im Kapitel "Kulturarten" werden die Pflanzen näher erklärt und man bekommt Tipps für die Pflege. Besonders schön finde ich, dass auch einige Rezepte zur Verwendung der geernteten Kräuter bzw. Gemüsesorten im Buch zu finden sind. Das Buch wurde mit tollen Fotos gestaltet und die Schritt-für-Schritt-Fotoanleitungen im Grundlagenteil machen viele Tipps auch für den Anfänger verständlich. Es gefällt mir , dass die Autorin aus ihren eigenen bisherigen Erfahrungen Tipps für den richtigen Standort der Pflanzen und den Wasserbedarf gibt. Besonders "pflegeleichte" Pflanzen sind mit dem grünen Daumen gekennzeichnet. Damit haben auch Anfänger schnell das erste Gärtnerglück. Ich habe durch dieses Buch meinen ersten Pflücksalat geerntet und konnte auch schon selbstgezogene Radieschen genießen. Auch meinen Kräutern, mit denen ich bisher immer nicht so viel Glück hatte, erfreuen sich bester Gesundheit und werden mir den ein oder anderen Salat würzen können. Neben all den Pflanzerfolgen ist für mich das Gärtnern auf meinem Balkon aber auch eine Zeit der Entspannung. Ich liebe es meine Pflanzen zu gießen, den Wachstumsstand zu überprüfen, sie zu pflegen und das ein oder andere Unkraut dazwischen zu zupfen. Dies sind wohl auch einige der Gründe des Gärtnerns, die Birgit Lahner bereits in ihrer Einleitung erwähnt hat. Fazit Dieses Buch ist ein tolles Einsteigerbuch für Personen die über wenig Vorwissen im Bereich Gärtnern verfügen. Es bietet aber auch für erfahrene Gärtner viele Ideen Pflanzen auf kleinstem Raum zu züchten. Von mir gibt es eine klare Lese-/Kaufempfehlung für das Buch von Birgit Lahner. Das Buch steckt voller toller Ideen für das Gärtnern auf der Fensterbank. Gerade Großstadtmenschen werden hier viele Tipps für ein wenig Natur auf kleinstem Raum finden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Bio-Gärtnern am Fensterbrett - Birgit Lahner

Bio-Gärtnern am Fensterbrett

von Birgit Lahner

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,90
+
=
Herr Brechbühl sucht eine Katze - Tim Krohn

Herr Brechbühl sucht eine Katze

von Tim Krohn

(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
24,70
+
=

für

49,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen