In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Billaud-Varenne Anwalt des Terrors

Paris im Jahr 1793: Nach dem Sturm von Bürgern auf den Nationalkonvent wird der Terror auf die Tagesordnung der französischen Revolution gesetzt.
In dieser Zeit des "Großen Terrors" tritt der Jakobiner Jacques-Nicolas Billaud-Varenne als Mitglied in den Wohlfahrtsausschuß ein.
Er trifft dort auf Maximilien de Robespierre, Louis-Antoine de Saint-Just und weitere Revolutionäre, die inzwischen die Geschicke in Frankreich leiten.
Die neue Republik wird in dieser Phase von inneren Machtkämpfen, Aufständen und Kriegen mit europäischen Monarchien zerrissen. Billaud und die anderen Mitglieder im "Komitee" versuchen mit drastischen Mitteln und der Guillotine die französische Revolution gegen innere und äußere Feinde zu verteidigen.
Als die Auseinandersetzungen und Kämpfe härter werden, öffnen sich auch immer tiefere Gräben zwischen den Revolutionären und den Mitgliedern im Wohlfahrtsausschuß.
Danton, Hébert, Robespierre, Cordeliers und ihre Gefolgsleute - sie alle ringen um Macht und Einfluß im neuen Frankreich.
Das Leben der meisten Franzosen verändert sich in dieser Zeit dramatisch und für Billaud bleibt ebenfalls nichts mehr wie es noch vor seiner Mitgliedschaft im Komitee war.
Die Entscheidungen und die Kriegsführung des Komitees haben Auswirkungen auf ganz Europa. Die Helfer und Anhänger des Terrors können bei einem Scheitern der Revolution auf keine Gnade hoffen
In dem Roman mit realen historischen Personen wird das Leben eines Mannes im Zentrum der französischen Revolution und des "Großen Terrors" geschildert, der
versucht, sein Leben und seine Ideale durch eine gewalttätige Zeit zu retten.
Portrait
Tom Malone lebt in Frankfurt am Main.
Er reist gerne, hat viele Jahre im Ausland verbracht und ist ein begeisterter Leser der antiken und neueren Geschichte.
"Billaud-Varenne - Anwalt des Terrors" ist sein erster Roman.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 520 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.01.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738669152
Verlag Books on Demand
Dateigröße 626 KB
eBook
6,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 1683
    von Rupert Amon
    eBook
    6,99
  • Bildnis eines Mädchens
    von Dörthe Binkert
    eBook
    7,99
  • Ein Anwalt unterm Weihnachtsbaum
    von Marina Schuster
    eBook
    2,99
  • Die Frau des Seidenwebers
    von Ulrike Renk
    (3)
    eBook
    2,99
    bisher 8,99
  • Das Geheimnis des Winterhauses
    von Sarah Lark
    (21)
    eBook
    6,99
    bisher 15,99
  • Die Zeit der Kraniche
    von Ulrike Renk
    (9)
    eBook
    9,99
  • Die Jahre der Schwalben
    von Ulrike Renk
    (37)
    eBook
    9,99
  • Das Lied der Störche
    von Ulrike Renk
    (48)
    eBook
    2,99
    bisher 9,99
  • Die Charité
    von Ulrike Schweikert
    eBook
    12,99
  • Pflicht und Verlangen
    von Eva-Ruth Landys
    (3)
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.