>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Bienzle und die schöne Lau / Bienzle und das Narrenspiel

Zwei Krimis in einem Band

Bienzle

(1)
Blaubeuren: Der Höhlentaucher Fritz Laible hat einen Weg zu dem geheimnisumwitterten unterirdischen See weit hinten im Berg gefunden. Ist ihm sein schärfster Rivale gefolgt, um ihn zu töten?

Venningen: Der Filialleiter der örtlichen Bank wird mit einem Stecheisen im Rücken tot aufgefunden, während rundherum die Fastnacht tobt. War der Maskenschnitzer Behle sein Mörder?
Portrait
Felix Huby schreibt seit 1976 Kriminalromane, Tatorte und Fernsehserien. Aus seiner Feder stammen die Kommissare Bienzle, Palü, Schimanski und nun auch Peter Heiland. Felix Huby wurde für sein Werk mit dem „Ehrenglauser“ der Autorengruppe Deutsche Kriminalliteratur DAS SYNDIKAT ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 01.12.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-16949-8
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 19,2/12,5/2,4 cm
Gewicht 287 g
Auflage 2. Auflage
Buch (Taschenbuch)
8,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Guter Krimistoff
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 15.06.2011

Ja,die Geschichte von der schönen Lau und dem Blautopf sind schon legendär.Da passt dieser Fall eines getöteten Tauchers sehr gut dazu.Bienzle muss sich schon arg anstrengen,um dem Täter auf die Spur zu kommen. Und was hat ein schwäbischer Banker und ein Maskenschnitzer gemeinsam?Auch hier ist die Nase und die Menschenkenntnis... Ja,die Geschichte von der schönen Lau und dem Blautopf sind schon legendär.Da passt dieser Fall eines getöteten Tauchers sehr gut dazu.Bienzle muss sich schon arg anstrengen,um dem Täter auf die Spur zu kommen. Und was hat ein schwäbischer Banker und ein Maskenschnitzer gemeinsam?Auch hier ist die Nase und die Menschenkenntnis des Bienzle gefragt.Mir gefallen an den Krimis mit Bienzle die Menschlichkeit,die Pfiffigkeit und der schwäbische Humor.