>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Bevor du mich findest

Thriller, Lesung

(1)
Melanie war noch nie auf einer Party, ist noch nie geflogen, hat noch nie das Meer gesehen. Als sie drei Jahre alt war, ermordete ihr Vater ihre Mutter und wurde bis heute nicht gefasst. Seitdem lebt sie im Zeugenschutzprogramm, von der Außenwelt isoliert und immer in der Angst, dass er sie aufspürt. Doch sie will so nicht mehr leben. Um endlich frei zu sein, fasst sie einen gefährlichen Entschluss: Wenn ihr Vater sie nicht findet, dann muss sie ihn eben zuerst finden.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Ursula Berlinghof, Julia Sakas
Erscheinungsdatum 14.07.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783954715305
Verlag ABOD Verlag GmbH
Spieldauer 780 Minuten
Hörbuch (CD)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Bevor du mich findest
    von Michael Kardos
    eBook
    8,99
  • Was Sich Neckt, Das Liebt Sich... Meistens
    von Anna Katmore
    (2)
    eBook
    5,99
  • Weiberfrühstück
    von Renee Karthee
    eBook
    4,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Unheimlich stark gemacht!
von einer Kundin/einem Kunden am 01.08.2017
Bewertet: Taschenbuch

Melanie, eine junge erwachsene Frau, lebt seit Jahren mit ihren Eltern - eigentlich Onkel und Tante - sehr abgelegen in einem Trailer am Rande der Stadt. Nie besucht sie Festivals, nie geht sie auf Schulveranstaltungen und das alles, weil sie von ihrem leiblichen Vater nicht gefunden werden darf. Mit der... Melanie, eine junge erwachsene Frau, lebt seit Jahren mit ihren Eltern - eigentlich Onkel und Tante - sehr abgelegen in einem Trailer am Rande der Stadt. Nie besucht sie Festivals, nie geht sie auf Schulveranstaltungen und das alles, weil sie von ihrem leiblichen Vater nicht gefunden werden darf. Mit der Pubertät kommt für sie aber ein Freiheitsdrang, der Drang ausgesprochene sowie unausgesprochene Regeln zu brechen und ihren eigenem Willen nachzugehen - so läuft sie von zuhause weg und trifft auf einen alten Journalisten, der seit Jahren versucht das vor Jahren geschehene greifbar zu machen. Ein unheimlich spannender Psychothriller, der insbesondere durch die Zeit- und Perspektivenwechsel überzeugt!