>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Best of USA - Der Westen - 66 Highlights

Ein Bildband mit über 170 Bildern



Der amerikanische Westen war für viele Tausend Einwanderer im 19. Jahrhundert das Ziel ihrer Träume. Im Oregon-Territorium, das die heutigen Staaten Oregon, Washington, Idaho und Teile von Montana umfasste, fanden sie eine neue Heimat und gründeten Städte wie Portland und Seattle. Der pazifische Nordwesten begeistert mit urwüchsiger Natur: Die Cascades, ein Gebirge mit mächtigen Vulkanen wie dem Mount Rainier und dem Mount St. Helens, die Regenwälder der Olympic Peninsula, die schroffe Felsenküste von Oregon, einsame Wälder, spiegelklare Flüsse und Seen machen das Gebiet zu einem Paradies, das im 21. Jahrhundert selbst bei vielen Amerikanern noch als Geheimtipp gilt. Der Südwesten ist geprägt von den „desert states“ Arizona, New Mexico, Nevada und Utah, die „empty landscapes“ ziehen Reisende und Künstler gleichermaßen an. Leuchtend rote Felsnadeln und mächtige Tafelberge, grandiose Schluchten, grüne Fichtenwälder und strahlend blauer Himmel bilden geradezu mythische Ansichten. Kalifornien, der Sunshine State, bietet faszinierende Großstadtimpressionen in den Metropolen San Francisco und Los Angeles. Aus dem Pazifik im Westen steigen dramatisch die Coast Mountains auf, dahinter werden breite Täler mit fruchtbaren Böden abgelöst von heiß-kargen Wüstenbecken wie dem Death Valley.

„Best of USA – Der Westen“ stellt die 66 lohnenswertesten Reiseziele aus diesem Teil Amerikas vor. Neben Hollywood, dem Yellowstone National Park und dem Grand Canyon findet sich auch Sehenswertes abseits der typischen Ziele in diesem Band.

BEST OF … ist eine Bildbandreihe professionell fotografiert von renommierten Reisefotografen -- - - Bis zu 200 Bilder auf 140 Seiten - - - Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis - - - Die 66 wichtigsten Sehenswürdigkeiten einer Destination vorgestellt in Wort und Bild - - - Kenntnisreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Farbiger Lageplan zu jedem Highlight - - - Detailliertes Register und Übersichtskarte - - - GPS-Daten zum leichteren Auffinden der Highlights - - - Info-Kästen mit Öffnungszeiten, Eintrittspreisen oder Internetadressen.
Portrait
Thomas Jeier lebt als freier Schriftsteller bei München und „on the road“ in den USA und Kanada. Er hat bereits über hundert Sachbücher, Romane und Jugendbücher veröffentlicht, für die er mit mehreren Preisen ausgezeichnet wurde, außerdem verfasst er Texte zu Reisebildbänden und Reiseberichte für „America-Journal“ und „tours“. Im Verlagshaus Würzburg sind von Thomas Jeier unter anderem Bücher über Indianer und die USA erschienen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 136
Erscheinungsdatum 30.12.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8003-4910-4
Verlag Stürtz Verlag
Maße (L/B/H) 30,7/24,5/1,7 cm
Gewicht 980 g
Abbildungen mit zahlreichen Farbfotos und zahlreichen farbigen Karten-Skizzen sowie 1 farbigen Übers.-Kte.
Auflage 1
Fotografen Bernd Schlieder
Buch (gebundene Ausgabe)
20,60
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.