>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Besser fix als fertig

Hirngerecht arbeiten in der Welt des Multitasking

(2)
Der Neurobiologe Bernd Hufnagl zeigt, was die Behauptung, nicht hirngerecht zu arbeiten, mit unseren ­Instinkten, „Belohnungssystemen“, aber auch mit unserer sinkenden Verän­derungsbereitschaft zu tun hat. Stress und Burnout werden leider oft undifferenziert zum Bedrohungsszenario erklärt – in der Familie, in der Schule – aber vor allem in der Arbeitswelt. Dieses Buch ist ein Plädoyer für mehr Geduld und Achtsamkeit in unserem hektischen Multitasking-Alltag. Es bietet eine neue, differenziertere Sichtweise und vergleicht die Kenntnis und Erfahrung zur Logik der Arbeitswelt internationaler Konzerne mit der Kenntnis der Logik unserer eigenen „Software“. Praktische, in der Praxis bewährte Tipps ermöglichen sowohl Ursachenbekämpfung als auch Symptomlinderung.
Portrait
Bernd Hufnagl (Dr.), ist Neurobiologe, Führungskräftetrainer und Managementberater und war zehn Jahre lang in der Hirnforschung tätig. Mit seinen Mitarbeitern widmet er sich in seiner Firma Benefit GmbH seit 2003 dem Zusammenhang zwischen Gesundheit und Arbeitswelt. In seinen Keynote-Vorträgen und Managementtrainings im In- und Ausland und als Autor zahlreicher Fachartikel vermittelt und diskutiert er das Thema „hirngerechtes“ Arbeiten (unter dem Markennamen Neurologik).
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 208
Erscheinungsdatum 25.05.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85485-331-2
Verlag Molden Verlag
Maße (L/B/H) 22,1/14,7/2,2 cm
Gewicht 395 g
Auflage 2. Neuausg.
Verkaufsrang 20.093
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Besser fix als fertig
    von Bernd Hufnagl
    eBook
    18,99
  • Alle, die du liebst
    von Georg M. Oswald
    eBook
    16,99
  • Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    (78)
    eBook
    12,99
  • Portugiesisches Erbe
    von Luis Sellano
    (28)
    eBook
    11,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Sehr Empfehlenswert für Führungskräfte und Trainer
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 05.02.2017

Verständlich ohne zuviel "Fachchinesisch"; Sehr empfehlenswert für Führungskräfte bzw. Menschen, die sich den Berufsalltag selbst organisieren müssen. Der Autor ist sehr kompetent und zeigt umsetzbare Wege bzw. Lösungen auf.

Mein Eindruck
von Ghostreader am 29.04.2015

Das menschliche Verhalten von der Evolution bis zum heutigen Tage, wird zu Beginn des Buches eindrucksvoll dargestellt. Auch wird das Thema Burnout mit einer interessanten Betrachtungsweise beschrieben, so behauptet der Autor, das Burnout keine Krankheit ist und deshalb keine Diagnose möglich sei. Die beiden Arten von Stress, Distress und Eustress,... Das menschliche Verhalten von der Evolution bis zum heutigen Tage, wird zu Beginn des Buches eindrucksvoll dargestellt. Auch wird das Thema Burnout mit einer interessanten Betrachtungsweise beschrieben, so behauptet der Autor, das Burnout keine Krankheit ist und deshalb keine Diagnose möglich sei. Die beiden Arten von Stress, Distress und Eustress, werden anhand eines Falles aufgezeigt, ebenso die daraus entstehenden verheerenden Folgen des Distress, die in wirtschaftliche, genauso wie gesundheitliche Schäden münden. Weiterhin behandelt Bernd Hufnagel, die immer weiter um sich greifenden Gefahren des sogenannten Multitasking. Immer mehr, immer schneller und immer mehr gleichzeitig, bis nichts mehr geht. Stressverhalten kann man nicht so einfach abschalten, vielmehr muss die moderne Arbeitswelt lernen, die Rahmenbedingungen für die Menschen zu ändern, genauso wie die Symptome zu lindern und die wirklichen Ursachen zu bekämpfen. Ein Buch das sich sachlich und wissenschaftlich an ein äußerst komplexes Thema heranwagt. Arbeiten Sie auch schon Multitasking?