>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Berliner U-Bahn-Linien: U7

Quer durch den Westen. Planung, Bau, Betrieb, Stationen

Der älteste Abschnitt der heutigen Linie U7 stammt bereits aus dem Jahr 1924, als ein Ast der ehemaligen Linie C (heute U6) Richtung Neukölln in Betrieb genommen wurde. Dieser Ast wurde bis 1963 bis zum U-Bahnhof Britz-Süd verlängert, bevor daraus schließlich 1966 die eigenständige Linie 7 wurde. Heute ist die U7 mit 32 km die längste aller Berliner U-Bahn-Linien. Sie verkehrt gänzlich unterirdisch und nur durch Bezirke des ehemaligen West-Berlins. Dieses Buch erzählt alle Details zu Planung, Bau und Betrieb der U7 mit detaillierten Beschreibungen aller 40 U-Bahnhöfe, illustriert mit zahlreichen historischen und aktuellen Fotos. Der Band über die U7 ist der vierte in unserer Reihe, bereits erschienen sind Bände über die U5, U6 und U9.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 160
Erscheinungsdatum 28.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-936573-37-4
Verlag Schwandl, Robert Verlag
Maße (L/B/H) 23,8/16,9/1 cm
Gewicht 409 g
Abbildungen mit 300 meist farbigen Fotos und Karten-Skizzen
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
20,10
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.