>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

Becca - Liebe ist nichts für Feiglinge

Roman

(3)
Ohne Vorwarnung verliert Rebecca, 33, ihren geliebten Abteilungsleiterjob. Gut, dass Becca auf ihre drei Freundinnen aus der Gemeinde zählen kann. Denn jetzt ist guter Rat teuer: Soll Becca ein Jobangebot aus Chicago annehmen, das super Karrierechancen bietet, aber Überstunden pur bedeutet? Wie soll sie dort Zeit für ihren Glauben und auch noch einen Mann finden?
Eines steht allerdings fest: Keinesfalls will Becca in das verschlafene Nest Beauty zurückkehren, in dem ihre Eltern wohnen. Selbst als Beccas Jugendliebe Dylan, der immer noch in Beauty wohnt, ihr seine Zuneigung zeigt, zögert sie. Wie kann sie bloß herausfinden, welchen Weg Gott für sie vorgesehen hat?
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 01.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7655-2072-3
Verlag Brunnen
Maße (L/B/H) 208/136/27 mm
Gewicht 389
Originaltitel Georgia on Her Mind
Auflage 1
Illustratoren Daniela Sprenger
Fotografen Mauritius images / Cultura / Dean Northcott, Shutterstock
Buch (Taschenbuch)
16,50
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45008420
    Alles oder nichts
    von Simona Ahrnstedt
    (11)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 45244435
    Das Herz ist ein gutes Versteck
    von Ranka Keser
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 42436568
    Immer montags beste Freunde
    von Laura Schroff
    (7)
    Buch (Paperback)
    17,50
  • 48077602
    Hot Chocolate - Promise
    von Charlotte Taylor
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 45008598
    Keine Nacht mehr ohne dich
    von J. L. Berg
    Buch (Paperback)
    14,40
  • 44197354
    Hardlimit - vereint / Hard Bd. 4
    von Meredith Wild
    (3)
    Buch (Paperback)
    13,40
  • 42286281
    Herzüber in die Kissen
    von Eliza Hill
    Buch (Kunststoff-Einband)
    15,40
  • 45165618
    Neue Träume in Sunshine Valley
    von Candis Terry
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45352786
    Das Café der kleinen Wunder
    von Nicolas Barreau
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 45272559
    Drei Küsse für ein Halleluja
    von Ella Wünsche
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    14,40

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

Kurzweilig & amüsant, aber nicht oberflächlich
von Smilla507 aus Rheinland Pfalz am 27.03.2017

Irgendwo hatte ich mal gesehen, dass dieser Roman als »christliche Bridget Jones« beworben wurde - und ich muss sagen, das trifft es sehr gut. Amüsiert verfolgt man Beccas Singledasein (ihren Freund hat sie gerade mit einer anderen Frau erwischt), ihren Kampf mit ihrer fiesen Chefin, schließlich die Jobsuche und... Irgendwo hatte ich mal gesehen, dass dieser Roman als »christliche Bridget Jones« beworben wurde - und ich muss sagen, das trifft es sehr gut. Amüsiert verfolgt man Beccas Singledasein (ihren Freund hat sie gerade mit einer anderen Frau erwischt), ihren Kampf mit ihrer fiesen Chefin, schließlich die Jobsuche und dann ihre Entscheidungsfindung: Karrieresprung in Chicago oder das elterliche Unternehmen in der Heimatstadt Beauty übernehmen? Welchen Plan hat Gott mit ihr? Wie kann sie seinen Willen erfahren? Ihre Freundinnen der »Himmlischen-Single-Schwestern-Gruppe« stehen ihr mit Rat und Tat ebenfalls zur Seite. Aber es ist gar nicht so einfach, eine Entscheidung zu treffen. Becca macht es spannend! Das Buch liest sich locker-flockig, ließ mich öfter schmunzeln oder kichern, denn Becca ist etwas ungeschickt und tritt gern mal ins Fettnäpfchen. Dabei bleibt die Handlung jedoch nicht an der Oberfläche, sondern schlägt oft auch nachdenkliche Töne an. Dass Becca den Leser als Ich-Erzählerin an ihren Gedanken teilhaben lässt und sich gedankliche Memos schreibt, das alles und noch mehr erinnerte mich an die Bridget Jones Romane. Die Liebe hat im Übrigen eine eher untergeordnete Rolle. Zuerst hatte ich aufgrund des Klappentextes mehr erwartet, aber so passte es für mich trotzdem gut. Folgebände sind nicht zu erwarten (dieser Roman ist kein Reihentitel). Bereits 2006 erschien die amerikanische Originalausgabe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Gott führt uns
von Klaudia K. aus Emden am 23.03.2017

Rebecca Moore, 33 Jahre alt, verliert plötzlich von heute auf morgen ihren geliebten Job als verantwortliche Abteilungsleiterin. Als ob das nicht schon ausreichen würde, betrügt ihr Freund Chris sie auch noch mit einer Anderen. So trennt sich Rebecca enttäuscht von ihm. Es schien ihr, als ob durch ihr Leben... Rebecca Moore, 33 Jahre alt, verliert plötzlich von heute auf morgen ihren geliebten Job als verantwortliche Abteilungsleiterin. Als ob das nicht schon ausreichen würde, betrügt ihr Freund Chris sie auch noch mit einer Anderen. So trennt sich Rebecca enttäuscht von ihm. Es schien ihr, als ob durch ihr Leben ein Tsunami gefegt wäre und alles zerstörte, was ihr bis jetzt wichtig war und wofür sie lebte. Nur gut, das sie gute Freundinnen hat, die sie auffangen und ihren Fokus auf Gott ausrichten, denn den hat sie die letzten Jahre gründlich vernachlässigt. Nun bietet sich ihr ein neues Jobangebot in Chicago, bei dem sie sogar die Karriereleiter hinaufsteigen könnte, doch wäre dies auch eine Arbeitsstelle, die sie völlig vereinnahmen würde. Wie soll sie dann noch Zeit finden eine Familie zu gründen und ihr geistliches Leben vertiefen? Was hat Gott mit ihr vor? Die Story glänzt mit hervorragend inszenierten Protagonisten. Einige der Personen wie Drag, den surfenden Träumer und die alte Dame Elaine, die Rebeccas Hilfe gerne in Anspruch nahm fand ich in diesem Zusammenhang ganz besonders gelungen. Drag, der eigentlich nur in den Tag hinein lebte und nur auf die nächste Welle beim Surfen wartet, findet durch Rebecca zu Gott und erkennt plötzlich den eigentlichen Sinn des Lebens: 'lebe nicht für den Moment sondern für die Ewigkeit'. Wertvolle Botschaften wie diese ergriffen mich sehr. Die Autorin stellt ihren Lesern besonders eindrucksvoll vor Augen, wie durch Verluste Menschen für andere da sein können und wie Gott durch die Gegebenheiten hindurch in bester Weise gewirkt hat. Rebecca hätte nie so viel wertvolle Zeit für sich und Drag gefunden, wenn sie ihren Job nicht verloren hätte. Drag wäre ebenfalls nicht auf den für ihn besten Weg zu Gott gelangt, denn niemand wäre da gewesen ihn von Ihm zu erzählen. Gott lässt aus Verlusten etwas Schönes entstehen und er führt uns oft über unbeschreiblich harte Wege zum besten Ziel. Auch die Romanfigur Dylan fand ich sehr gelungen, obwohl er im Buch nicht in vielen Passagen auftrat, wurde doch das Wichtigste durch und mit ihm präsentiert. Die Autorin setzt eine sehr lebhafte und vor allem humorvolle Sprache ein und bietet dadurch ein müheloses Lesevergnügen. Obwohl es das erste Buch war, das ich von ihr las, ist mir jetzt schon bewußt, dass ich über die Lektüre dieses Romans eine weitere sehr gute Autorin kennen lernen durfte, deren weitere Werke ich sicherlich sehr schätzen werde. Das Buch " Becca, Liebe ist nichts für die Feiglinge" ist ein tiefgründiger und sehr nachdenklich stimmender Roman. Der Glaube spielt hier eine grosse Rolle und zeigt auf eindrucksvolle Weise wie Gott in den schwierigen Lebenswegen der Menschen alles zum Guten wenden kann. Verlust, Angst und Neubeginn, aber auch die Liebe sind wichtige Themen in diese Story . Das Werk hat mir außerordentlich gut gefallen und wird mir lange in Erinnerung bleiben. Ich kann dieses Buch mit seinem wertvollen Inhalt jedem ans Herz legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Beauty – Schönheit statt Asche. Lebenskrisen und neue Perspektiven
von LEXI am 10.03.2017

„Du musst einfach glauben, dass Gott einen Plan für dich hat.“ Vom erfolgreiche Leben der Karrierefrau Rebecca Ilene Moore scheint nur noch ein Scherbenhaufen übrig geblieben zu sein. Nach zehnjährigem Einsatz für ihren Dienstgeber, verbunden mit massiven Überstunden und dem Verzicht auf einen Großteil ihres Privatlebens, verliert Becca ihren Job.... „Du musst einfach glauben, dass Gott einen Plan für dich hat.“ Vom erfolgreiche Leben der Karrierefrau Rebecca Ilene Moore scheint nur noch ein Scherbenhaufen übrig geblieben zu sein. Nach zehnjährigem Einsatz für ihren Dienstgeber, verbunden mit massiven Überstunden und dem Verzicht auf einen Großteil ihres Privatlebens, verliert Becca ihren Job. Zeitgleich wird sie mit der Tatsache konfrontiert, dass ihr attraktiver, gut betuchter Freund Chris sie mit einer seiner ehemaligen Studentinnen betrügt. Um das Maß voll zu machen ersucht man Becca als erfolgreichste ehemalige Schülerin, beim diesjährigen Klassentreffen eine Rede zu halten. Eine Offenlegung ihrer aktuellen Situation vor ihren einstigen Mitschülern empfindet sie jedoch als beschämend und als drastischen Imageverlust. Sie fühlt sich leblos und ausgelaugt, hat das Gefühl, dass ihr etwas Bedeutendes im Leben fehlt. In ihrer tiefsten Verzweiflung öffnen sich ihr jedoch plötzlich verschiedene Türen: neben der Aussicht auf eine lukrative neue Anstellung im gehobenen Management begegnet sie auch ihrem damaligen High-School-Schwarm Dylan, der mit seinem betörenden Lächeln und seiner mitfühlenden, teilnahmsvollen Art ihr Herz erneut im Sturm erobert. Und dann unterbreitet Beccas Vater ihr ein äußerst großzügiges Angebot. Wie wird Becca sich letztendlich entscheiden? Wird sie den logischen Argumenten und dem Ruf einer steilen Karriere in der Großstadt folgen, oder ihr Herz sprechen lassen und in ihre Heimatstadt Beauty zurückkehren? Was ich zunächst als leichten Liebesroman einschätzte, entpuppte sich als tiefgründige Geschichte über eine Frau, die zielstrebig ihren Weg ging, dabei die Beziehung zu Gott immer mehr vernachlässigte, und letztendlich vor den Scherben ihres Lebens stand. Doch Gott war schon immer gut darin, aus Scherben etwas Neues zu gestalten. Und so geschah es auch bei der Protagonistin dieses Romans. Die Geschichte wird dem Leser durch Rebecca Moore als Ich-Erzählerin und im Präsens dargeboten. Der lockere, flüssige Schreibstil trug dazu bei, ihre Schilderungen unterhaltsam und an manchen Stellen sogar mit einer Menge Situationskomik zu gestalten. Die Autorin versteht es jedoch zugleich sehr gut, den Emotionen und inneren Beweggründen ihrer Figuren Ausdruck zu verleihen. Die handelnden Personen waren allesamt authentisch und sehr gut ausgearbeitet. Rachel Hauck stellt Rebecca sympathische und aussagekräftige Nebenfiguren zur Seite, die sie letztendlich erkennen lassen, was im Leben wirklich zählt. Neben der überzeugenden Protagonistin haben mich die Person des Surfers Drag sowie Beccas Nachbarin Elaine am meisten berührt. Drag findet durch Becca nicht nur zum Glauben, sondern wird sich auch seiner eigenen Ziele und Prioritäten im Leben bewusst. Besonders von der reizenden, aber sehr einsamen älteren Dame mit ihrer Eleganz und vornehmen Zurückhaltung hätte ich zu gerne noch mehr gelesen. Der Glaube spielt in diesem Buch eine sehr bedeutende, zentrale Rolle. Becca muss einsehen, dass ihre eigenen Bestrebungen sie bislang nicht ans Ziel geführt hatten und sie bei ihrer Suche nach den Antworten des Lebens „irgendwo da draußen“ unmöglich fündig werden konnte. Erst als sie erkennt, dass man mit einem hoch dotierten Job und einem Leben auf der Überholspur keine Liebe, keinen Frieden und keine Zufriedenheit kaufen kann, hört sie auf, gegen Gottes Pläne für ihr Leben anzukämpfen. „Schon komisch, wie eine Krise einen dazu bringt, das Leben aus einer neuen Perspektive zu betrachten und die Sehfähigkeit des Herzens wiederzugewinnen.“ Fazit: „Becca. Liebe ist nichts für Feiglinge“ war wider Erwarten keine leichte Lektüre für ein paar unterhaltsame Stunden auf der Lesecouch. Es handelt sich vielmehr um eine sehr berührende, tiefsinnige und zu Herzen gehende Geschichte über das Wirken Gottes in unserem Leben. Für mich persönlich ein sehr wertvolles Lesehighlight, das lange nachwirkt und das ich uneingeschränkt und aus ganzem Herzen weiter empfehle.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Becca - Liebe ist nichts für Feiglinge - Rachel Hauck

Becca - Liebe ist nichts für Feiglinge

von Rachel Hauck

(3)
Buch (Taschenbuch)
16,50
+
=
Liebe statt Furcht - Flor Namdar

Liebe statt Furcht

von Flor Namdar

(10)
Buch (gebundene Ausgabe)
17,50
+
=

für

34,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen