In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Bartleby and Benito Cereno

(1)
Bartleby is a haunting moral allegory set in the business world of 19th-century New York, while Benito Cereno is a harrowing tale of slavery and revolt aboard a Spanish ship, regarded by many as Melville's finest short story. While the tales of Bartleby and Benito Cereno are very different, they share something in common besides being masterpieces of storytelling: both are deep and acute penetrations into the human psyche.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 144 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.08.2014
Sprache Englisch
EAN 9781926487205
Verlag David Rehak
eBook
1,49
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45779122
    My Not So Perfect Life
    von Sophie Kinsella
    (6)
    eBook
    6,99
  • 70771849
    Surprise Me
    von Sophie Kinsella
    (1)
    eBook
    11,99
  • 93277894
    Someone's Been Sleeping in My Bed (Fairy Tale Romance, #3)
    von Linda Winstead Jones
    eBook
    3,99
  • 33775724
    One Perfect Summer
    von Paige Toon
    eBook
    3,49 bisher 5,64
  • 87691353
    The Temptation of Forgiveness
    von Donna Leon
    eBook
    10,99
  • 38025659
    Call Me by Your Name
    von André Aciman
    eBook
    5,49
  • 101359093
    Der Cowboy (Die Walker Brüder, #2)
    von Amanda Adams
    eBook
    4,99
  • 92493583
    Ganz tief drin (Ein Liebe am Spielfeldrand Football-Roman, #3)
    von Virna DePaul
    eBook
    4,99
  • 70425805
    Begin Again
    von Mona Kasten
    eBook
    9,99
  • 32211347
    The Handmaid's Tale
    von Margaret Atwood
    eBook
    8,49

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Es gibt bessere Bücher dieses Autors
von einer Kundin/einem Kunden aus Stolberg (Rhld.) am 02.08.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Das Buch enthält zwei Kurzgeschichten: In der ersten arbeitet Bartleby als Büroschreiber. Aber er scheint das Interesse an seiner Arbeit verloren zu haben. Sein Chef versucht, ihm so weit es möglich ist, zu helfen aber Bartleby bleibt stur.... Die zweite Geschichte erzählt von einem Schiff, das in einen Hafen einläuft.... Das Buch enthält zwei Kurzgeschichten: In der ersten arbeitet Bartleby als Büroschreiber. Aber er scheint das Interesse an seiner Arbeit verloren zu haben. Sein Chef versucht, ihm so weit es möglich ist, zu helfen aber Bartleby bleibt stur.... Die zweite Geschichte erzählt von einem Schiff, das in einen Hafen einläuft. Neben dem Kapitän sind hauptsächlich Farbige an Bord, die ursprünglich als Sklaven nach Amerika gebracht werden sollen. Vieles erscheint merkwürdig. Das Buch „Bartleby and Benito Cereno” hat mir teilweise gut gefallen. Die erste Kurzgeschichte ist sehr kurzweilig geschrieben. Das Lesen bereitet einfach Freude. Bei der zweiten fiel es mir weitaus schwerer, das Buch nicht ab und zu beiseite zu legen. Viele Passagen sind in meinen Augen verwirrend und schwer verständlich. Komplizierte Satzkonstruktionen und wenig gebräuchliche Vokabel machen gelegentlich Schwierigkeiten obwohl ich von mir behaupten kann, dass ich kein Neuling in englischer Literatur bin. Die zweite Hälfte der zweiten Kurzgeschichte ist deutlich interessanter. Würde ich das Buch noch einmal kaufen? Vermutlich nicht.