>> 3 + 1 GRATIS: Taschenbücher um je 4,99 Euro

Baldermann

Wien 1903 - Berlin-Plötzensee 1943. Eine Arbeitergeschichte im Roten Wien

Mit dieser Biografie von Josef Anton Baldermann, einem der vielen Unbekannten, die vom NS-Regime zum Tode verurteilt wurden, leistet Autorin Marianne Enigl einen Beitrag dazu, »dass wir zunehmend Stimmen und Geschichten hören, die vorher an den Rand gedrängt worden sind.« (Mary Fullbrook) Es gibt noch sein leinengebundenes, vor der Gestapo verstecktes Tagebuch. Seine Schneebrillen, den Eispickel, Fotos vom Bergsteigen und inmitten der stolzen Sportlerriege des Arbeiter-Athletikklubs. Und vor allem sind da seine Briefe aus der Haft im KZ Groß-Rosen, dann in Berlin-Moabit und aus der Todeszelle in Plötzensee sowie die vielen hilflos verzweifelten Schreiben seiner kleinen Familie. Josef Anton Baldermann war ein Kind des einst berühmten Roten Wien, Sozialdemokrat von Jugend an, widerständig gegen das NS-Regime und besorgter Vater eines Sohnes. Als die Gestapo Mitte 1941 zuschlug, war »Burli« gerade zehn Tage alt. Baldermann ist 1943 mit sechs weiteren Wiener Arbeitern wegen angeblichen Hochverrats in Berlin hingerichtet worden. Sein Sohn hat bis heute bewahrt, was von ihm geblieben ist. Die Objekte und Dokumente erzählen vom Alltag, den Plänen und den Leidenschaften eines Mannes und seiner Angehörigen, bis sie durch das nationalsozialistische Verfolgungsregime an das existentielle Extrem gebracht werden. Denn »es geht immer darum, dass man die Geschichten der Menschen erzählt, nicht nur das schreckliche Ende.« (Martin Pollack)
Portrait
Marianne Enigl war mehr als drei Jahrzehnte lang Redakteurin des österreichischen Nachrichtenmagazins profil, im Fokus ihrer Arbeit stand die Zeitgeschichte. Ihre Recherchen führten zur Mordanklage gegen den NS-Arzt Gross, sie ist Verfasserin zahlreicher profil-Serien, u.a. über die Familie Hitler, die Gestapo und die NSDAP in Österreich, NSÖkonomie, Adel und Nazis.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails

Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 192
Erscheinungsdatum 22.02.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-85476-534-9
Verlag Mandelbaum
Maße (L/B/H) 208/134/22 mm
Gewicht 333
Abbildungen mit 60 Abbildungen
Auflage 1
Buch (Klappenbroschur)
19,90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 38551204
    Mein Theresienstädter Tagebuch 1943-1944
    von Helga Pollak-Kinsky
    Buch (gebundene Ausgabe)
    22,70
  • 17406997
    Alois Irlmaier
    von Stephan Berndt
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    17,40
  • 3063962
    Zehn Jahre und zwanzig Tage
    von Karl Dönitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    29,90
  • 39234567
    Leitfaden für britische Soldaten in Deutschland 1944
    von The Bodleian Library
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,30
  • 47737002
    Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (62)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 17674151
    Vergiss die Zeit der Dornen nicht
    von Günter K. Koschorrek
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40
  • 45398378
    Die Himmel waren vermauert. The Heavens were Walled In
    von Joseph Fisher
    Buch (Kunststoff-Einband)
    28,00
  • 67644611
    Die Unsichtbaren
    von Claus Räfle
    Buch (Paperback)
    20,60
  • 14255505
    "Davon haben wir nichts gewusst!"
    von Peter Longerich
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 35361510
    Vom alten Schlag
    von E. B. Sledge
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Baldermann - Marianne Enigl

Baldermann

von Marianne Enigl

Buch (Klappenbroschur)
19,90
+
=
Eine Büroklammer in Alaska - Guy Grieve

Eine Büroklammer in Alaska

von Guy Grieve

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
30,70
+
=

für

50,60

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen