>> Die 10 besten Bücher im Oktober

Ausgerottet - ausgestorben

Über den Untergang von Arten, Völkern und Sprachen.

Aussterben und Untergang gehören zur Natur- und Kulturgeschichte. Unzählige Organismenarten sind im Lauf der Erdgeschichte von Katastrophen vernichtet worden, viele menschliche Kulturen sind verschwunden. Doch das Drama, das sich derzeit auf unserem Planeten abspielt, dürfte alle "natürlichen" Katastrophen bei weitem übertreffen.
Franz M. Wuketits zeigt mit eindrucksvollen Beispielen, wie unter dem Einfluss des Menschen Pflanzen- und Tierarten aussterben und wie die Zerstörung kultureller Vielfalt voranschreitet. Sein Fazit: Wertvolle natürliche und kulturelle Ressourcen werden weiterhin unwiederbringlich zerstört, wenn wir nicht umdenken.
Ebenfalls im Hirzel-Verlag von Franz M. Wuketits erschienen:
Der Affe in uns
Warum uns das Böse fasziniert
Portrait
Franz M. Wuketits, geboren 1955 ist österreichischer Biologe, Hochschullehrer und Wissenschaftstheoretiker. Er studierte Zoologie, Paläontologie, Philosophie und Wissenschaftstheorie an der Universität in Wien.
Seine Arbeitsgebiete sind hauptsächlich: Geschichte und Theorie der Biowissenschaften, Evolutionstheorie, Evolutionäre Ethik, Evolutionäre Erkenntnistheorie und Soziobiologie.
Von 1987 bis 2004 war er Lehrbeauftragter für Philosophie der Biologie an der Universität Graz. Seit 2005 ist er Lehrbeauftragter an der Veterinärmedizinischen Universität Wien. Daneben hat er Lehraufträge und Gastprofessuren an mehreren anderen Universitäten wahrgenommen. Seit 2002 ist er stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Konrad Lorenz Instituts für Evolutions- und Kognitionsforschung in Altenberg (Niederösterreich).
Er ist Autor verschiedener Bücher zum Thema Ethik, Biologie, Evolution und lebt in Wien..
1982 wurde er mit dem Österreichischen Staatspreis für Wissenschaftliche Publizistik ausgezeichnet.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 239
Erscheinungsdatum 01.09.2003
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7776-1259-1
Verlag Hirzel
Maße (L/B/H) 215/139/25 mm
Gewicht 396
Abbildungen mit 14 Abbildungen 21,5 cm
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
25,50
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46098008
    Die Glucke und ihre Küken
    von Carola Otterstedt
    Buch (gebundene Ausgabe)
    8,10
  • 5830648
    Feldbefestigungen des deutschen Heeres 1939-1945
    von Wolfgang Fleischer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    11,30
  • 39181343
    Bestiarium
    von Luc Semal
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,50
  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70
  • 45154994
    Südosteuropa
    von Marie-Janine Calic
    Buch (gebundene Ausgabe)
    39,10
  • 2957345
    Die Vernichtung der europäischen Juden
    von Raul Hilberg
    Buch (Taschenbuch)
    26,80
  • 17629543
    Geschichte der Neuzeit
    von Karl Vocelka
    Buch (Taschenbuch)
    37,00
  • 34986455
    Geschichte der Antike
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,79
  • 73971394
    Ritter, Räuber und Ruinen
    von Kai Scharffenberger
    Buch (Taschenbuch)
    15,30

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Ausgerottet - ausgestorben - Franz M. Wuketits

Ausgerottet - ausgestorben

von Franz M. Wuketits

Buch (gebundene Ausgabe)
25,50
+
=
Der freie Wille - Franz M. Wuketits

Der freie Wille

von Franz M. Wuketits

Buch (gebundene Ausgabe)
25,50
+
=

für

51,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen