>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Aufstand der Fischer von St. Barbara

Erzählung. Nachw. v. Sonja Hilzinger. Ausgezeichnet mit dem Kleist-Preis

Als die Soldaten sich zurückzogen, Andreas auf der Flucht erschossen wurde und Hull, der Fremde von der anderen Insel, gefangengenommen war, sah St. Barbara aus wie in jedem Sommer. Die Ruhe war wieder hergestellt. Anna Seghers gestaltete ihre berühmte Erzählung als große Parabel einer Niederlage, aus der die Hoffnung wächst.
Für „Aufstand der Fischer von St. Barbara“, 1928 als erste Buchveröffentlichung von Anna Seghers erschienen, und für die Erzählung „Grubetsch“ erhielt die Autorin den hochangesehenen Kleistpreis. Hans Henny Jahnn zur Begründung: „Bei großer Klarheit und Einfachheit der Satz- und Wortprägung findet sich in den beiden Novellen ein mitschwingender Unterton sinnlicher Vieldeutigkeit, der den Ablauf des Geschehens zu einer spannenden Handlung macht.“
Rezension
"Anna Seghers hat Sätze gefunden, die den Geist des Sturm und Drang, die das Seelenpathos der Empfindsamkeit in die Moderne herüberretten. Es sind Sätze von harscher Schönheit, zerklüftet von Trauer und Zorn, gut ausgedörrt vom rauen Wind der neuen Sachlichkeit." DIE ZEIT 20021107
Portrait
Anna Seghers, geb.1900 als Netty Reiling 1900 in Mainz. Den Namen Anna Seghers führt sie als Schriftstellerin ab 1928. 1920-24 Studium in Heidelberg und Köln: Kunst- und Kulturgeschichte, Geschichte und Sinologie. Erste Veröffentlichung 1924: Die Toten auf der Insel Djal . 1925 Heirat mit dem Ungarn Laszlo Radvanyi. Umzug nach Berlin. Kleist-Preis. Eintritt in die KPD. 1929 Beitritt zum Bund proletarisch- revolutionärer Schriftsteller. 1933 Flucht über die Schweiz nach Paris, 1940 in den unbesetzten Teil Frankreichs. 1941 Flucht der Familie auf einem Dampfer von Marseille nach Mexiko. Dort Präsidentin des Heinrich-Heine-Klubs. Mitarbeit an der Zeitschrift Freies Deutschland . 1943 schwerer Verkehrsunfall. 1947 Rückkehr nach Berlin. Georg-Büchner-Preis. 1950 Mitglied des Weltfriedensrates. Von 1952-78 Vorsitzende des Schriftstellerverbandes der DDR. Ehrenbürgerin von Berlin und Mainz. 1978 Ehrenpräsidentin des Schriftstellerverbandes der DDR. 1983 in Berlin gestorben.
PD Dr. Sonja Hilzinger ist Privatdozentin für Neuere deutsche Literatur an der Universität Mainz, Fachfrau für DDR- und Exilliteratur, seit ihrer 1986 bei Metzler erschienenen Monographie als Kennerin des Werkes von Christa Wolf anerkannt. 1996 gab sie bei dtv ein Lesebuch mit Erzählungen von Anna Seghers heraus; zu der 13-bändigen Seghers-Taschenbuchausgabe im Aufbau Verlag schrieb sie die Nachworte. Derzeit arbeitet sie an einem Buch über Inge Müller. Sie lebt in Berlin.
… weiterlesen
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 119
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-5150-7
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 19/11,5/1,4 cm
Gewicht 140 g
Auflage 4. Auflage
Buch (Taschenbuch)
8,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
Vorbestellen
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Das siebte Kreuz
    von Anna Seghers
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Das siebte Kreuz
    von Anna Seghers
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Transit
    von Anna Seghers
    Buch (gebundene Ausgabe)
    30,90
  • Das siebte Kreuz
    von Anna Seghers
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • Lektüreschlüssel zu Anna Seghers: Das siebte Kreuz
    von Anna Seghers
    Schulbuch (Taschenbuch)
    3,70
  • 1984
    von George Orwell
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • Fischer Klassik / Zimmer mit Aussicht
    von E. M. Forster
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Der alte Mann und das Meer
    von Ernest Hemingway
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Mephisto
    von Klaus Mann
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Der Leopard
    von Giuseppe Tomasi di Lampedusa
    Buch (Taschenbuch)
    12,40

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2912051
    Schachnovelle
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    (34)
    Buch (Taschenbuch)
    6,20
  • 2953395
    Die Zeit des Nationalsozialismus / Tagebuch
    Die Zeit des Nationalsozialismus / Tagebuch
    von Anne Frank
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • 15528719
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    Der Junge im gestreiften Pyjama
    von John Boyne
    (134)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 37430290
    Nackt unter Wölfen
    Nackt unter Wölfen
    von Bruno Apitz
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 37438052
    Im Westen Nichts Neues
    Im Westen Nichts Neues
    von Erich M. Remarque
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 66171653
    Draußen vor der Tür
    Draußen vor der Tür
    von Wolfgang Borchert
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.