>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Athletiktraining im Eiskunstlauf

Anhand einer Strukturanalyse

EiskunstläuferInnen versuchen den wettkampfspezifischen Anforderungen durch die physiologischen Komponenten Kraft, Schnelligkeit, Ausdauer, Beweglichkeit sowie psychischer Stabilität gerecht zu werden. Um internationales Wettkampfniveau zu erreichen, sollte anhand von objektiven und subjektiven Merkmalen das Athletiktraining geplant und durchgeführt werden. Mit Hilfe einer Literaturrecherche werden in dieser Arbeit die Haupteinflussgrößen und deren Auswirkungen auf die Trainingsplanung und -gestaltung für einen strukturierten Aufbau eines Trainings dargestellt.

Portrait

Jahrgang 1977, in Klagenfurt. Studierte am Institut für Sportwissenschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz. Staatlich geprüfter Volleyballtrainer, Athletiktrainer. Lebt und arbeitet in Graz.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 64
Erscheinungsdatum 22.10.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-639-45941-8
Verlag AV Akademikerverlag
Maße (L/B/H) 22,1/15,2/0,7 cm
Gewicht 102 g
Buch (Taschenbuch)
24,60
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Eiskunstlauf Basics
    von Waltraud Witte
    eBook
    15,99
  • Eiskunstlauf für Ungelenke
    von Nike Mangold
    eBook
    0,49
  • Eiskunstlauf und schulische Bildung - zwei Chancen für eine gelingende berufliche Integration
    von Sibylle Schmidtke
    eBook
    39,99

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.