>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Arztroman

(26)
Anita Cornelius ist Notärztin an einem großen Berliner Krankenhaus. Sie liebt ihren Beruf, mag auch ihre oft schrägen Patienten. Selbst wenn es bei ihren Einsätzen nicht immer so aufregend zugeht, wie man sich das vorstellt. Doch Anita kann helfen, ab und zu sogar etwas Gutes tun. Wären da nur nicht die ärgerlichen Pausen zwischen den Diensten, in denen sie sich mit ihrem Privatleben auseinandersetzen muss. Mit ihrem Exmann und Kollegen Adrian und dessen neuer Frau, der unerträglichen Heidi. Mit ihrem eigenen unzulänglichen Liebesleben. Und all den anderen Problemen, die auftauchen, wenn man unverschämterweise mehr vom Leben erwartet als Routine und „schöner Wohnen“ ...

Portrait
Kristof Magnusson, 1976 in Hamburg geboren, machte eine Ausbildung zum Kirchenmusiker, arbeitete in der Obdachlosenhilfe in New York und studierte am Deutschen Literaturinstitut Leipzig und an der Universität Reykjavík. Er hat mehrere Theaterstücke geschrieben, die mit großem Erfolg u.a. in Berlin, Dresden, Köln und Bonn aufgeführt wurden. Seine Arbeit als Theater- und Prosaautor wurde mit zahlreichen Stipendien gefördert, sein vielbeachteter Debütroman "Zuhause" wurde 2006 mit dem Ruriser Literaturpreis ausgezeichnet. Für seinen Spiegel-Bestseller "Das war ich nicht" (2010) wurde Magnusson für den Deutschen Buchpreis nominiert. Die Komödie "Männerhort" wurde am 18. Oktober 2003 am Schauspiel Bonn uraufgeführt und zudem fürs Kino verfilmt.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 15.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48301-3
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 18,5/11,8/2,7 cm
Gewicht 258 g
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Arztroman
    von Kristof Magnusson
    (26)
    eBook
    9,99
  • Das große Buch der Arzt-Romane
    von Horst Weymar Hübner, Anna Martach, A. F. Morland
    eBook
    10,99
  • Am Leben - Notarzt im Rettungshubschrauber
    von Tino Lorenz
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    12,90
  • Sie ging nie zurück Die Geschichte eines Familiendramas
    von Emma Brockes
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Das war ich nicht
    von Kristof Magnusson
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Nur einen Sommer lang
    von Susanne Rössner
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • Cluedo
    Spielwaren
    29,95
  • Blue & Lonesome (2LP)
    von The Rolling Stones
    (3)
    Musik (Vinyl)
    29,99
  • 89/90
    von Peter Richter
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • Eismond / Kimmo Joentaa Bd.1
    von Jan Costin Wagner
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Buchhändler-Empfehlungen

„"Spritzt die Vene, war es keene", alte Medizinstudentenweisheit“

Ursula Kutzer, Thalia-Buchhandlung Wien

Anita Cornelius ist Notfallärztin in Berlin, Anfang vierzig, relativ frisch getrennt, ihr 14 jähriger Sohn lebt bei seinem Vater und dessen neuen Freundin. Das zwingt sie, ihr Leben nach der Trennung neu zu ordnen, einen Weg für ihre Zukunft zu erkennen und zu hinterfragen, wie es beruflich weitergehen soll. Der Autor dürfte sich medizinisch informiert haben, seine Schilderungen der Einsätze sind sehr plastisch, man hat beim Lesen das Gefühl, im Raum dabeizusein. Der Erzählstil ist leicht und flüssig, könnte mir gut vorstellen, dass sich das Buch als Filmvorlage eignet. Hat mich gut unterhalten Anita Cornelius ist Notfallärztin in Berlin, Anfang vierzig, relativ frisch getrennt, ihr 14 jähriger Sohn lebt bei seinem Vater und dessen neuen Freundin. Das zwingt sie, ihr Leben nach der Trennung neu zu ordnen, einen Weg für ihre Zukunft zu erkennen und zu hinterfragen, wie es beruflich weitergehen soll. Der Autor dürfte sich medizinisch informiert haben, seine Schilderungen der Einsätze sind sehr plastisch, man hat beim Lesen das Gefühl, im Raum dabeizusein. Der Erzählstil ist leicht und flüssig, könnte mir gut vorstellen, dass sich das Buch als Filmvorlage eignet. Hat mich gut unterhalten

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 13577154
    Gut gegen Nordwind
    Gut gegen Nordwind
    von Daniel Glattauer
    (254)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,40
  • 26235505
    Das war ich nicht
    Das war ich nicht
    von Kristof Magnusson
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 29048263
    Tschick
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (190)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 29139107
    Schauen Sie sich mal diese Sauerei an - Erweiterte Sonderausgabe
    Schauen Sie sich mal diese Sauerei an - Erweiterte Sonderausgabe
    von Jörg Niessen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 32018372
    Dr. Marco Moor - Lesen Sie mich durch, ich bin Arzt!
    Dr. Marco Moor - Lesen Sie mich durch, ich bin Arzt!
    von Marco Moor
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 32457583
    Schneller als der Tod erlaubt
    Schneller als der Tod erlaubt
    von Georg Lehmacher
    (2)
    eBook
    6,99
  • 33748434
    Ich bin alt und brauche das Geld
    Ich bin alt und brauche das Geld
    von Eva Völler
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 40981174
    Barrakuda
    Barrakuda
    von Christos Tsiolkas
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44185449
    Die Liegenden
    Die Liegenden
    von Michele Serra
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45030511
    Der Tag, als meine Frau einen Mann fand
    Der Tag, als meine Frau einen Mann fand
    von Sibylle Mit einem Vorwort Berg
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,20
  • 46412300
    Tschick (Das Hörspiel zum Film)
    Tschick (Das Hörspiel zum Film)
    von Wolfgang Herrndorf
    Hörbuch-Download (MP3)
    9,95
  • 47871992
    Bullenbrüder
    Bullenbrüder
    von Hans Rath
    (52)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
9
9
8
0
0

Ein wenig anspruchsvolles Sommerbuch, aber süß aufbereitet!
von einer Kundin/einem Kunden aus Absdorf am 24.07.2016

Inhalt: Der Roman handelt von der Notärztin Anita, welche getrennt von ihrem Ehemann und dem gemeinsamen 14-jährigen Sohn lebt. Sie liebt und lebt ihren Beruf und man bekommt so einige Einblicke in die Arbeit eines Notfallmediziners. Beruflich ist die Protagonistin sehr zufrieden, nur privat läuft ihr Leben aus dem Ruder... Schreibstil: Das... Inhalt: Der Roman handelt von der Notärztin Anita, welche getrennt von ihrem Ehemann und dem gemeinsamen 14-jährigen Sohn lebt. Sie liebt und lebt ihren Beruf und man bekommt so einige Einblicke in die Arbeit eines Notfallmediziners. Beruflich ist die Protagonistin sehr zufrieden, nur privat läuft ihr Leben aus dem Ruder... Schreibstil: Das Buch ist locker und leicht geschrieben und stellt keine allzu hohen Ansprüche an die Leser. Lediglich die Fachausdrücke führten bei mir hin und wieder ins Stocken. Die Geschichte ist in lange Kapitel gegliedert, die ungefähr 40 Seiten umfassen. Dies ist persönlich nicht ganz mein Fall, hat aber beim Lesen weniger gestört! Mein Fazit: Es handelt sich um einen leichten Roman mit ärztlichen Hintergrund. Dieser hebt ihn auch etwas von typischen Frauenbüchern ab. Mir persönlich hat aber einfach die Aussage des Buches gefehlt und ich hätte mir ein wenig mehr Tiefgang gewünscht. Als Sommerlektüre ist das Buch aber ziemlich in Ordnung.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Gut recherchierter Roman über den Arbeitsalltag einer Notfallärztin, die versucht Job, Kind & Ex unter einen Hut zu bringen. Mit viel Humor!

von Victoria Richter aus Gotha am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein witziger Roman aus dem Alltag einer Ärztin in Berlin. Etwas für zwischendurch.