>> Ihre Thalia-Vorteile: Entdecken Sie unsere Services im Überblick!

Ana und Zak

Roman

(78)
Ana und Zak leben auf zwei verschiedenen Planeten - bis zum ersten Kuss.
Ana und ihr jüngerer Bruder Clayton nehmen an derselben Quiz-Meisterschaft in Seattle teil wie Zak. Alles könnte gut sein, doch Mastergenie Clayton entwickelt sich zum kleinen Aas und haut heimlich abends vom Turnier ab, um sich auf der nahe stattfindenden großen Science-Fiction-Comic-Convention zu amüsieren. Für Ana und Zak, die ihn finden müssen, bevor der Morgen graut (alles andere hätte furchtbare Konsequenzen) beginnt eine Nacht zwischen Orks, Bogen schießenden Amazonen und wild gewordenen Wikingern. Eine verrückte Nacht, in der beide über sich hinauswachsen, ihre Masken fallen lassen sich zum ersten mal so sehen, wie sie sind: verletzlich, wütend, voller Leben und randvoll mit Gefühlen füreinander.
Rezension
"Crazy!"
Bravo Girl 22.03.2017
Portrait
Brian Katcher ist in den USA ein preisgekrönter Autor. Er lebt mit seiner Frau und seiner Tochter in Missouri und arbeitet, wenn er keine Romane schreibt, als Schulbibliothekar.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Altersempfehlung 12 - 14
Erscheinungsdatum 07.04.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-65025-0
Reihe Reihe Hanser
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 21/13,7/2,7 cm
Gewicht 388 g
Übersetzer Ute Mihr
Buch (Taschenbuch)
15,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Never Never
    von Colleen Hoover, Tarryn Fisher
    (29)
    Buch (Taschenbuch)
    15,40
  • Tagebücher
    von Kurt Cobain
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • Schreib! Schreib! Schreib!
    von Katarina Kuick, Ylva Karlsson
    Buch (Paperback)
    15,40
  • Eine kurze Weltgeschichte für junge Leser
    von Ernst H. Gombrich
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    26,80
  • Mein bester letzter Sommer
    von Anne Freytag
    (76)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,50
  • Die Kronprinzessin / Selection Bd.4
    von Kiera Cass
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Der Asteroid ist noch das kleinste Problem
    von Katie Kennedy
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    15,50
  • Playlist meiner miesen Entscheidungen
    von Michael Rubens
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    15,40
  • AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (190)
    eBook
    9,99
  • Zurück ins Leben geliebt
    von Colleen Hoover
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40

Buchhändler-Empfehlungen

„Ana und Zak“

Bianca Penz, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Ana ist eine gute Schülerin mit einem scheinbar perfekten Leben. Zak dagegen ist eher mittelmäßig in der Schule und ein echter Nerd. Zak hat eine Schwäche für Ana nur leider passt er gar nicht in ihr Beuteschema. Aber das ändert sich als sie seine Hilfe in Anspruch nehmen muss um ihren kleinen Bruder zu finden.

Eine untypische Jugendgeschichte die mir über die Maßen gut gefallen hat.
Ana ist eine gute Schülerin mit einem scheinbar perfekten Leben. Zak dagegen ist eher mittelmäßig in der Schule und ein echter Nerd. Zak hat eine Schwäche für Ana nur leider passt er gar nicht in ihr Beuteschema. Aber das ändert sich als sie seine Hilfe in Anspruch nehmen muss um ihren kleinen Bruder zu finden.

Eine untypische Jugendgeschichte die mir über die Maßen gut gefallen hat.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15494069
    Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen)
    Die erste Liebe (nach 19 vergeblichen Versuchen)
    von John Green
    (31)
    Buch (Taschenbuch)
    16,50
  • 29048263
    Tschick
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    (190)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 30531349
    Kaputte Suppe
    Kaputte Suppe
    von Jenny Valentine
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    9,20
  • 33808303
    Punktlandung in Sachen Liebe
    Punktlandung in Sachen Liebe
    von Jennifer E. Smith
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • 37256218
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    Das Schicksal ist ein mieser Verräter
    von John Green
    (377)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 40974258
    Flirt mit Nerd
    Flirt mit Nerd
    von Leah Rae Miller
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 43733590
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe
    von A. J. Betts
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 45030661
    Eleanor & Park
    Eleanor & Park
    von Rainbow Rowell
    (137)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 45288565
    Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums
    Die (beinahe) größte Liebesgeschichte des Universums
    von Sarvenaz Tash
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    17,50
  • 48041072
    Wenn du dich traust
    Wenn du dich traust
    von Kira Gembri
    (60)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 61755573
    Fangirl
    Fangirl
    von Rainbow Rowell
    (113)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,50
  • 83642304
    Dumplin'
    Dumplin'
    von Julie Murphy
    (90)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    19,60

Kundenbewertungen

Durchschnitt
78 Bewertungen
Übersicht
38
24
13
3
0

Absolut Liebenswürdige, nerdige Liebesgeschichte, nicht nur für Mädchen
von einer Kundin/einem Kunden am 06.12.2017

Die wohl nerdigste Liebesgeschichte, die ich je gelesen habe! Man nehme eine Comic-Con, einen kleinen Bruder, der abhaut und Ana und Zak, die nicht miteinander warm werden und heraus kommt eine Geschichte, voll Humor, Charme und Verletzlichkeit. Beim Lesen hatte ich immer das Gefühl voll dabei zu sein. Es... Die wohl nerdigste Liebesgeschichte, die ich je gelesen habe! Man nehme eine Comic-Con, einen kleinen Bruder, der abhaut und Ana und Zak, die nicht miteinander warm werden und heraus kommt eine Geschichte, voll Humor, Charme und Verletzlichkeit. Beim Lesen hatte ich immer das Gefühl voll dabei zu sein. Es ist spannend und man erwartet nicht, dass das Buch zwischendrin auch mal etwas ernster werden könnte, wodurch es noch Vielschichtiger wird.

von einer Kundin/einem Kunden am 18.08.2017
Bewertet: anderes Format

Zwei grundverschiedene Menschen, ein gemeinsames Problem und schließlich eine ungewöhnliche Liebesgeschichte- es war mir ein wirkliches Lesevergnügen! Für alle Leser ab 14.

Eine wilde Reise durch die Nacht
von Marakkaram aus dem Emsland am 13.08.2017
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Ich muss in mich hineinlachen. Wie mir langsam klar wird, besitzt Ana eine richtig fiese, sarkastische, grausame Seite. Lauter Eigenschaften, die ich bewundere. Und wenn ich ihren Bruder finde, merkt sie vielleicht, dass auch ich durchaus was Liebenswertes an mir habe. Abgesehen von meinem schönen Gesicht natürlich. Ana und Zak... Ich muss in mich hineinlachen. Wie mir langsam klar wird, besitzt Ana eine richtig fiese, sarkastische, grausame Seite. Lauter Eigenschaften, die ich bewundere. Und wenn ich ihren Bruder finde, merkt sie vielleicht, dass auch ich durchaus was Liebenswertes an mir habe. Abgesehen von meinem schönen Gesicht natürlich. Ana und Zak leben in völlig unterschiedlichen Welten, die recht selten aufeinanderprallen. Sie, die kühle, kratzbürstige und fast schon verbissen wirkende Schulbeste. Er, der gutausehende, Fantasyspiele liebender und tagträumender Mädchenschwarm. Und trotzdem, irgendetwas fasziniert Zak an Ana, doch seine Chancen sind gleich null. Zwangsrekrutiert muss er an einer Quiz Meisterschaft in Seattle teilnehmen. Das Gute daran: er ist in einer Mannschaft mit Ana und ihrem Bruder Clayton, der Nachteil: genau an diesem Wochenende findet die jährliche Washingcon statt. Doch er hat nicht mit Clayton gerechnet, der einfach mal einen Abend Spass haben möchte und abhaut. Ana ist so verzweifelt, das Zak sich gemeinsam mit ihr auf die Suche macht. Und so beginnt für die beiden eine Nacht zwischen Orks, Bogenschiessenden Amazonen und wild gewordenen Wikingern.... ~ * ~ * ~ * Ich bin ohne große Erwartungen an das Buch herangegangen und es ist auch eher für Jüngere (12-14 J.) geeignet, aber ich hatte unheimlichen Spass mit Zak und Ana`s wilden Nacht. Es war definitiv nicht die trockene Geschichte über Nerds, die ich erwartet hatte, sondern eine sehr lebendige, humorvolle und mit großartig nerdigen Nebencharakteren gespickte, abenteuerliche Reise durch die nächtliche Comic-Convention. Ana und Zak haben beide ihre Geschichte, Ereignisse in der Familie, die sie zu dem machen, der sie sind oder glauben zu sein. Aber wie so oft haben alle Geschichten zwei Seiten und auch Zak und Ana müssen irgendwann erkennen, dass die Wahrheit manchmal in der Mitte liegt. Es ist ein locker-leichtes Buch, in dem es so ganz nebenbei in einer einzigen Nacht, auch um das Erwachsenwerden geht, aus seiner schützenden Hülle herauszutreten und auch mal über seinen Schatten zu springen. Und es ist auch eine ganz zarte, feine Liebesgeschichte, zwischen zwei Teenies, die eigentlich so gar nichts gemeinsam haben.... Fazit: Brian Katcher hat einen schönen Schmöker geschrieben, der sich so wegliest und mit seinem lebendigen Schreibstil vergnügliche Lesestunden beschert. Seine Charaktere sind erfrischen und echt, so das man sich ruckzuck in der Geschichte verliert. Tolles Lesevergnügen für alle zwischen 11 und 15!