Klassiker der österreichischen Küche finden

An Education

Das Buch zum Film

KIWI 1167

An Education erzählt die Geschichte der 16jährigen Schülerin Jenny, die 1961 in einer englischen Kleinstadt heranwächst und sich in den doppelt so alten Lebemann David verliebt und seiner mondänen Wesens- und Lebensart verfällt. Fast…1961. In einer langweiligen Londoner Vorstadt wächst Jenny heran, die nach der Schule unbedingt in Oxford studieren will, um der Eintönigkeit der Provinz und ihren konservativen Eltern zu entfliehen. Als sie den doppelt so alten David kennenlernt, gerät ihre behütete Welt aus den Fugen. Der mondäne, selbstbewusste David nimmt sie mit zu Konzerten, in Nachtclubs, zu Dinnerpartys und zu Vernissagen. Sein selbstbewusster Charme macht sogar vor Jennys strengen Eltern nicht halt, die ihm ihre Tochter gutgläubig anvertrauen und sie sogar mit ihm zur Feier ihres siebzehnten Geburtstags nach Paris fahren lassen. Jennys Freundinnen sind begeistert von diesem Abenteuer, das Jenny plötzlich in ganz neue Sphären katapultiert, doch ihre Lehrerin und die Schuldirektorin sind entsetzt, als Jenny all ihre Pläne und die Chance auf ein Studium in Oxford diesem Mann opfern will…Nick Hornbys Drehbuch, das auf Grundlage des autobiographischen Texts von Lynn Barber entstand, gilt als Anwärter für einen Oscar. Der Film wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet und läuft ab 18. Februar in den deutschen Kinos mit Emma Thompson, Alfred Molina, Peter Sarsgaard und der großen Entdeckung Carey Mulligan in den Hauptrollen.
Portrait
Nick Hornby wurde als Nicholas Hornby am 17. April 1957 in Redhill, Großbritannien, geboren und ist in Maidenhead aufgewachsen. Dort besuchte er die Maidenhead Grammar School. Nach dem Studium der Anglistik am Jesus College in Cambridge, arbeitete er zunächst als Englischlehrer. 1992 widmete er sich hauptberuflich dem Schreiben, obwohl die ersten Stücke bereits während der Studienzeit entstanden sind. Hornbys Schwester ist die Autorin Gill Hornby (Mutter des Monats). Der Autor ist Mitbegründer der Organisation TreeHouse, die sich um eine bessere Schulbildung für autistische Kinder einsetzt. Nick Hornby ist verheiratet und hat drei Kinder. Er lebt in London.
Werk Nick Hornby gehört seit seinem Debüt High Fidelity zu Großbritanniens Kultautoren. Er schreibt mit Vorliebe über Musik, Bücher, Sport und neurotische Helden. Viele seiner Bestseller wie High Fidelity, About a Boy oder A Long Way Down wurden mit prominenter Besetzung (u.a. Pierce Brosnan, Toni Colette und Hugh Grant) verfilmt. Neben seinen Romanen schreibt er Artikel und Musikkritiken für verschiedene Magazine und Zeitungen.
Auszeichnungen 2012 British Sports Book Awards2010 Oscar-Nominierung für das Drehbuch zu An Education2008 ALA Best Books for Young Adults, Slam2003 Writer’s Writer Award2003 London Award2002 WH Smith Literary Award für How to be good2001 Nominierung für den »Booker’s-Award« für How to be good1999 E. M. Forster Award, ein Preis der American Academy of Arts and Letters1993 William Hill Sports Book of the Year für Fever Pitch
Literaturprojekte2010 war Hornby Mitbegründer von Ministry of Stories, einer gemeinnützigen Organisation mit Sitz in London, die sich an Kinder und junge Erwachsene richtet, mit dem Ziel in ihnen die Begeisterung für das literarische Schreiben zu wecken, sowie an ihre Lehrerinnen und Lehrer, die sie dazu motivieren sollen.
PublikationenRomane• High Fidelity, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 1996. (OT: High Fidelity, Victor Gollancz Ltd 1995) • About A Boy, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 1999. (OT: About A Boy, Victor Gollancz Ltd 1998) • How to be good, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 2001. (OT: How to be good, Viking Press 2001)• A Long Way Down, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 2005. (OT: A Long Way Down, Viking Press 2005) • Slam, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 2008. (OT: Slam, Puffin 2007) • An Education. Das Buch zum Film, aus dem Englischen von Stephan Klapdor, Kiepenheuer & Witsch 2010. (OT: An Education, Riverhead Trade 2009) • Juliet, Naked, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 2009. (OT: Juliet, Naked, Riverhead Books 2009) • Miss Blackpool, aus dem Englischen von Isabel Bogdan und Ingo Herzke, Kiepenheuer & Witsch 2014. (OT: Funny Girl, Viking 2014)
Kurzgeschichtensammlungen• Small Country. Vier Storys Not a Star, Otherwise Pandemonium, Small Country and Nipple Jesus, aus dem Englischen von Ulrich Blumenbach, Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 2011.• Jeder liest Drecksack / Everyone’s reading bastard. Zweisprachige Ausgabe, Englisch von Ingo Herzke, Kiepenheuer & Witsch 2014.
Kurzgeschichten• Faith, 1998• Nipple Jesus, 2000• Not a Star, 2005• Small Country, 2005• Otherwise Pandemonium, 2005• Everyone’s Reading Bastard, 2012
Sonstiges• Contemporary American Fiction, 1992. • Fever Pitch. Ballfieber – Die Geschichte eines Fans, aus dem Englischen von Marcus Geiss und Henning Stegelmann , Kiepenheuer & Witsch 1997. (OT: Fever Pitch, Victor Gollancz 1992)• Fever Pitch. Ballfieber – Die Geschichte eines Fans, Neuübersetzung von Ingo Herzke, Kiepenheuer & Witsch 2013. (OT: Fever Pitch, Victor Gollancz 1992)• 31 Songs, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 2004. (OT: Thirty-One Songs, McSweeney’s 2002) • 31 Songs, CD, Kiepenheuer & Witsch 2003. • Mein Leben als Leser, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 2005. (OT: The Polysyllabic Spree, McSweeney’s 2004) • All you can read. Bücher, die ich kaufe – Bücher, die ich lese, aus dem Englischen von Clara Drechsler und Harald Hellmann, Kiepenheuer & Witsch 2007. (OT: Housekeeping vs. The Dirt, McSweeney’s 2006) • Shakespeare wrote for money, McSweeney’s 2008. • Lonely Avenue, Musikalbum von Ben Folds, Songtexte und Kurzgeschichten, 2010. • Weniger reden und öfter mal in die Badewanne. Mein Leben als Leser, aus dem Englischen von Ingo Herzke, Kiepenheuer & Witsch 2015. (OT: More Baths Less Talking, McSweeney’s 2012)• Stuff I’ve Been Reading, Viking 2013. Nur als eBook• Not a Star, Kiepenheuer & Witsch 2011. • Pray. Meine Premier-League-Saison 2011/12, aus dem Englischen von Ingo Herzke, Kiepenheuer & Witsch 2012. (OT: Pray. Notes on the 2011/2012 football season, Penguin Specials 2012) • Fan Mail. Twenty Years of Writing about Football, Penguin Special 2013.• Books, Movies, Rhythm, Blues. Twenty Years of Writing about Film, Music and Books, Penguin Special 2013.
Herausgaben• Speaking with the Angel, aus dem Englischen von Christel Wiemken, Silvia Morawetz, Andrea Fischer, Kiepenheuer & Witsch 2001. (OT: Speaking with the Angel, McSweeney’s 2000) • My Favourite Year: A Collection of Football Writing, 1993. • The Picador Book of Sportswriting, 1996.• Otherwise Pandemonium, 2005.• Ten Years in the Tub: A Decade Soaking in Great Books, 2013.
Drehbücher• An Education, 2009• Wild, 2014.• Brooklyn, 2015.
Hörbücher• How to be good, gelesen von Esther Schweins, Hörverlag 2002.• 31 Songs. Best of, gelesen von Gerd Köster, Random House Audi 2003.• A long way down, Inszenierte Lesung, gelesen von Julia Hummer u.a., Hörverlag 2005.• Mein Leben als Leser, gelesen von Udo Wachtveitl, Hörverlag 2005.• Fever Pitch, gelesen von Peter Lohmeyer, Random House Audio 2008. • About a Boy, gelesen von Nicola Fritzen und Udo Wachtveitl, Hörverlag 2008. • Slam, gelesen von Matthias Schweighöfer, Hörverlag 2008. • Juliet, naked, gelesen von Helmut Zierl, Hörverlag 2009.• Small Country. Vier Storys, gelesen von Christian Baumann, Patrick Güldenberg und Simone Kabst, Der Hörverlag 2011.• Fever Pitch. Neuübersetzung, gelesen von Christian Ulmen, Random House Audio 2013. • Jeder liest Drecksack, gelesen von Benno Fürmann Hörverlag 2014. • Miss Blackpool, gelesen von Boris Aljinovic, Hörverlag 2014.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 232
Erscheinungsdatum 22.02.2010
Serie KIWI 1167
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04229-0
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 189/124/23 mm
Gewicht 184
Abbildungen 10 schwarz-weiße und 21 farbige Abbildungen, 10 schwarz-weiße und 21 farbige Fotos
Verkaufsrang 30.437
Buch (Taschenbuch)
10,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37438118
    Jeder liest Drecksack / Everyone's reading bastard
    von Nick Hornby
    Buch (Taschenbuch)
    7,20
  • 42435782
    Straight White Male
    von John Niven
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 21108717
    Juliet, Naked
    von Nick Hornby
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 45331775
    Onno Viets und der weiße Hirsch
    von Frank Schulz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 21108688
    Der Flug der Pelikane
    von Benjamin Lebert
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    8,20
  • 42221858
    Als ich heute Morgen aufwachte, war alles weg, was ich mal hatte
    von T. C. Boyle
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 18620940
    The Funny German
    von Ronald Reng
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 35344196
    Small Country
    von Nick Hornby
    Buch (Taschenbuch)
    9,30
  • 28846627
    Unterwegs im Namen des Herrn
    von Thomas Glavinic
    (26)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    18,40
  • 40122190
    Das Rosie-Projekt
    von Graeme Simsion
    (195)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30

Weitere Bände von KIWI

  • Band 1149

    18620945
    Über mich sprechen wir ein andermal
    von Edna Mazya
    (7)
    10,30
  • Band 1151

    18620942
    Das gute Leben
    von Jay McInerney
    (1)
    10,30
  • Band 1152

    18620986
    Up in the Air
    von Walter Kirn
    (1)
    9,30
  • Band 1153

    18620940
    The Funny German
    von Ronald Reng
    (1)
    10,30
  • Band 1161

    18620943
    Ihr kriegt mich nicht klein!
    von Ulrike Schramm-de Robertis
    (4)
    8,20
  • Band 1162

    18620941
    Wie gut ist Ihre Allgemeinbildung?
    von Markus Verbeet
    (14)
    5,20
  • Band 1163

    18620965
    Hier ist Spaß gratiniert
    von Bastian Sick
    (11)
    13,40
  • Band 1164

    18620975
    Auch Deutsche unter den Opfern
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    (2)
    15,40
  • Band 1165

    18620944
    Wer nicht mit dem Wolf heult
    von Gottfried Wagner
    10,30
  • Band 1166

    18620992
    Komm, wir werfen ein Schlagzeug in den Schnee
    von Eric Pfeil
    15,40
  • Band 1167

    18858154
    An Education
    von Nick Hornby
    10,30
    Sie befinden sich hier
  • Band 1168

    21108732
    DJ Dionysos
    von Hans Nieswandt
    9,30
  • Band 1170

    21108676
    Moskau, Bel Étage
    von Grigori Rjaschki
    (1)
    10,30
  • Band 1171

    21108833
    Zähne zeigen
    von Zadie Smith
    13,40
  • Band 1172

    21108717
    Juliet, Naked
    von Nick Hornby
    (14)
    9,30
  • Band 1173

    21108688
    Der Flug der Pelikane
    von Benjamin Lebert
    (2)
    8,20
  • Band 1176

    21108693
    Wir sind unfassbar
    von Matthias Nöllke
    (5)
    9,30
  • Band 1177

    21108764
    Rebellion und Wahn
    von Peter Schneider
    10,30
  • Band 1178

    21108763
    Joseph Roth
    von Wilhelm Sternburg
    (2)
    13,40
  • Band 1179

    21108671
    Schulkummer
    von Daniel Pennac
    (3)
    9,30
  • Band 1180

    21108706
    Die Fußball-Matrix
    von Christoph Biermann
    9,30

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

An Education - Nick Hornby

An Education

von Nick Hornby

Buch (Taschenbuch)
10,30
+
=
The Opposite of Loneliness - Marina Keegan

The Opposite of Loneliness

von Marina Keegan

Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

19,29

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen