>> Geschenke finden, die Weihnachten besonders machen.

An der Schönheit kann's nicht liegen

Berlin-Porträt einer unfertigen Stadt

Es ist nicht die schönste und auch nicht die älteste Hauptstadt Europas. »Aber wenn ich in New York, Tel Aviv oder Barcelona auf die Frage, woher ich komme, den Namen Berlin ausspreche, tritt unversehens Neugier, ja Begeisterung in die Augen des Fragenden.« Peter Schneider schreibt über seine Wahlheimat, die »ewig unfertige Stadt« Berlin: kein Stadtführer, kein Loblied, das sich für Berlin-Werbung eignet, sondern ein sehr persönliches Porträt, in dem der Autor mit scharfem Blick und voller Witz den alten und neuen Absurditäten der Stadt nachspürt.




Portrait
Peter Schneider, geboren 1940 in Lübeck, wuchs in Freiburg auf, wo er sein Studium der Germanistik, Geschichte und Philosophie aufnahm. Im Bundestagswahlkampf von 1965 schrieb er Reden für SPD-Politiker. 1967/68 avancierte Schneider zu einem der Wortführer der 68er-Bewegung. Er beendete seine Ausbildung 1972 in Berlin. 1973 wurde ihm als Referendar das Berufsverbot erteilt. Er schrieb Erzählungen, Romane, Drehbücher und Reportagen sowie Essays und Reden. Zu seinen wichtigsten Werken zählen »Lenz« (1973), »Schon bist du ein Verfassungsfeind« (1975), »Der Mauerspringer«, (1982), »Vati« (1987), »Paarungen« (1992), »Eduards Heimkehr« (1999), »Und wenn wir nur eine Stunde gewinnen« (2001) und »Skylla« (2005). Seit 1985 unterrichtet Peter Schneider als Gastdozent an amerikanischen Universitäten, unter anderem in Stanford, Princeton und Harvard. Seit 1996 lehrt er als Writer in Residence an der Georgetown University in Washington D.C. Er lebt in Berlin.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 336
Erscheinungsdatum 13.06.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-71379-0
Verlag btb
Maße (L/B/H) 185/116/27 mm
Gewicht 311
Buch (Taschenbuch)
11,30
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45120361
    Stierblutjahre
    von Jutta Voigt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 26003721
    Vereister Sommer
    von Ulrich Schacht
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    20,60
  • 33292424
    An der Seite Napoleons
    von Reinhard Münch
    Buch (Taschenbuch)
    11,99
  • 26189910
    Joseph Fouché
    von Stefan Zweig
    Buch (Taschenbuch)
    8,30
  • 42435637
    Probier's doch mal mit Korruption!
    von Roland Spitzlinger
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 39304096
    Secondhand-Zeit
    von Swetlana Alexijewitsch
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 44252460
    Was ich noch sagen wollte
    von Helmut Schmidt
    Buch (Paperback)
    15,50
  • 45243820
    Die vielen Leben des Jan Six
    von Geert Mak
    Buch (gebundene Ausgabe)
    27,80
  • 62243359
    Hildegard von Bingen
    von Barbara Beuys
    Buch (gebundene Ausgabe)
    10,30
  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    25,70

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

An der Schönheit kann's nicht liegen - Peter Schneider

An der Schönheit kann's nicht liegen

von Peter Schneider

Buch (Taschenbuch)
11,30
+
=
Warum Luther die Reformation versemmelt hat - Friedrich Christian Delius

Warum Luther die Reformation versemmelt hat

von Friedrich Christian Delius

Buch (gebundene Ausgabe)
8,30
+
=

für

19,60

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen