Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Gekürzte Ausgabe, Lesung

(17)
"Rotzig und respektlos, sexy und sentimental, spannend und politisch unkorrekt." FRANK GOOSEN
Die Omma ist eine Ruhrpottikone. Sie war mal Wirtschafterin im Puff, bis sie den brutalen Zuhälter nicht mehr ertragen und ihn kurzerhand mit einer Flasche Korn erschlagen hat. Als die Mitzi, ehemalige Prostituierte und enge Vertraute der Omma, plötzlich stirbt, bricht die Omma alle Zelte in Essen ab und zieht zu ihrer Enkelin Bianca. Nach Berlin-Kreuzberg. Bianca wundert sich sehr, dass die vitale Mitzi plötzlich tot sein soll und die Omma ihr geliebtes Essen verlässt. Bianca stellt immer mehr Fragen - bis sie eine Antwort erhält, die sie nicht hören wollte ...
Anna Basener ist ein todkomischer Roman mit zwei unerschrockenen Heldinnen gelungen, die erst dann wirklich zur Familie werden, als sie gezwungenermaßen zusammenziehen.
Rezension
"Gerburg Jahnke kann zweierlei: Einerseits aufgeregt, sauer, traurig und launisch klingen, mit ihrer Stimme die jeweiligen Szenen einfangen und den unterschiedlichen Figuren Konturen verleihen. Andererseits hält sie den gesamten Lauf der Geschichte zusammen." Claudia Cosmo, WDR5, 06.05.2017 "Es ist eine gelungene Sprecherwahl. Kabarettistin Gerburg Jahnke liest den Roman von Anna Basener Als die Omma den Huren Taubensuppe kochte mit genau der richtigen Mischung Ruhrpott-Lokalkolorit und einer gehörigen Portion Abgebrühtheit." Main Echo, 26.04.2017
Portrait
Gerburg Jahnke war die eine Hälfte der legendären MISSFITS. Seit 2005 ist sie allein als Kabarettistin, Regisseurin und Schauspielerin unterwegs, zu sehen u. a. im TV in ihrer Sendung "Ladies Night" (ARD). Regie führte sie zuletzt beim Musical "49 Shades Die Musical Parodie". Gerburg Jahnke lebt in ihrer Heimatstadt Oberhausen.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Sprecher Gerburg Jahnke
Anzahl 6
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 16.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783785754856
Verlag Lübbe Audio
Auflage 1. Auflage 2017
Spieldauer 408 Minuten
Hörbuch (CD)
19,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47868193
    Schlafen werden wir später
    von Zsuzsa Bánk
    (23)
    Hörbuch (CD)
    29,99
  • 37827164
    Von Mäusen und Menschen (Ungekürzte Lesung)
    von John Steinbeck
    Hörbuch (CD)
    12,99
  • 47826800
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden (MP3-CD)
    von Ellen Berg
    Hörbuch (CD)
    12,99
  • 45255386
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    Hörbuch (CD)
    9,99
  • 47674838
    Die fremde Königin / Otto der Große Bd.2
    von Rebecca Gablé
    Hörbuch (CD)
    28,99
  • 39213920
    Er ist wieder da
    von Timur Vermes
    (191)
    Hörbuch (MP3-CD)
    9,99
  • 47602330
    Das Labyrinth der Lichter
    von Carlos Ruiz Zafón
    Hörbuch (MP3-CD)
    25,99
  • 44138477
    Blonder wird's nicht (MP3-CD)
    von Ellen Berg
    Hörbuch (MP3-CD)
    12,99
  • 50883440
    Der Hunderteinjährige, der die Rechnung nicht bezahlte und verschwand
    von Felix Herngren
    Hörbuch (CD)
    13,99
  • 41210851
    Ruiz Zafón, C: Spiel des Engels (Jubiläumsaktion)/CDs
    von Carlos Ruiz Zafón
    Hörbuch (CD)
    14,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
17 Bewertungen
Übersicht
11
5
0
1
0

Geniales Werk der Popliteratur mit einer Traumbesetzung als Sprecherin.
von kvel am 27.05.2017

Meine Meinung: Rasante Story – keine Sekunde Langeweile. Die Protagonisten - Bianca, wohnhaft in Berlin und „Schlüppi“-Designerin - die Omma (ehemalige Puff-Mutter) - die verstorbene Mitzi (Prostituierte und in Omma's Alter) bestechen mit ihren Ecken und Kanten und wirken in ihrem massenhaftem Schwelgen in ihrer Milieu-Vergangenheit sehr authentisch. Passende Attribute für die Geschichte: Flott, spannend, politisch unkorrekt,... Meine Meinung: Rasante Story – keine Sekunde Langeweile. Die Protagonisten - Bianca, wohnhaft in Berlin und „Schlüppi“-Designerin - die Omma (ehemalige Puff-Mutter) - die verstorbene Mitzi (Prostituierte und in Omma's Alter) bestechen mit ihren Ecken und Kanten und wirken in ihrem massenhaftem Schwelgen in ihrer Milieu-Vergangenheit sehr authentisch. Passende Attribute für die Geschichte: Flott, spannend, politisch unkorrekt, respektlos und nicht immer jugendfrei. Vielen Dank an die Sprecherin: Sie erweckte die Charaktere zum Leben und machte aus dem Roman ein einmaliges Hörerlebnis. Und, ja, die Taubensuppe kommt tatsächlich einmal in der Story vor :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
„Dat Hörbuch is nen Brüller“!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.04.2017

Meine Meinung: Ein Hörbuch ab 16 Jahren und was ist das eigentlich für ein Titel? Sieht aus wie eine Warnung durch die schwarze Umrandung des Titels. Aber was sollen dann die „Mandala-Ich komme zur Ruhe-Blümchen“ oben drüber? Hm, aus dem Cover und dem Titel werde ich nicht schlau! Edit: Nach ein... Meine Meinung: Ein Hörbuch ab 16 Jahren und was ist das eigentlich für ein Titel? Sieht aus wie eine Warnung durch die schwarze Umrandung des Titels. Aber was sollen dann die „Mandala-Ich komme zur Ruhe-Blümchen“ oben drüber? Hm, aus dem Cover und dem Titel werde ich nicht schlau! Edit: Nach ein wenig Googeln habe ich die Antwort gefunden…Die Omma raucht permanent die Zigarettenmarke „Eve“ und guckt mal, wie die Packung aussieht: eve *************************** Meine Meinung: Das Buch ist etwas Besonderes und Außergewöhnliches. Es hat seinen eigenen Charme und ist nicht für jeden geeignet. Nicht umsonst wird die Geschichte erst ab 16 Jahren empfohlen, dreht sich doch der Großteil dieser um das horizontale Gewerbe, die Prostitution oder andere Problematiken, die jüngeren Menschen noch nicht zugänglich sein sollten. Schwierige Kindheit, Sex-Techniken, Vergewaltigung, Mord, Drogen, Alkohol. Hier wird wirklich frech und ehrlich eine Geschichte erzählt, die meiner Meinung nach auch teilweise provozieren will. Dadurch regt sie aber auch zum Nachdenken an. An manchen Stellen empfand ich manche Charaktere als überzeichnet, als zu stereotyp, aber trotzdem passten diese gut in die Geschichte. Die Geschichte selbst ist sehr komplex. Das habe ich ehrlich gesagt so nicht erwartet. Nach der ersten CD habe ich mich gefragt, was denn auf den weiteren 5 noch kommen soll. Aber ich wurde eines besseren belehrt und das sehr positiv. Hier wird frei nach Schnauze geredet und alle wichtigen Charaktere werden sehr detailliert vorgestellt. Trotzdem laufen am Ende alle Fäden – alle „Mini-Geschichten“ zusammen und bilden ein großes Ganzes. Auch wenn tatsächlich auch gerade das Ende so gar nicht politisch korrekt ist, hätte ich es mir nicht anders gewünscht. Verdient ist verdient! Die Sprache hat mir unheimlich gut gefallen und durch das Hören als Hörbuch kommt das natürlich noch ganz anders rüber, als wenn man diese selbst liest! Gerburg Jahnke macht hier einen fantastischen Job. Ich habe die Omma leibhaftig vor mir gesehen. Rotzfrech, schnodderig, hustend und qualmend. Aber auch jeden Freier verjagend und die Zimmer der Prostituierten wieder hübsch herrichten. Aus dem Hörbuch: „Hömma, ist dat keine Offensichtlichkeit? Ruhrdeutsch mit seine herzlichen Wörters spreche ich dich vons feinste. Schmeiß mich mal das Buch da rübber, dann les ich dich wat vor. Da fängste richtig am Staunen!“ (Auszug aus Track 18, CD 6) Am Ende des Hörbuch war ich so in dieser mehr als grammatikalisch falschen Sprache gefangen, dass ich mich immer wieder erwischte, wie ich „Hömma“ oder „wat“ sagen wollte. Der Ausspruch „Da fängste richtig am Staunen!“ kommt gut an! Ich konnte über die Omma und über vieles andere herzlich lachen. Zwischen den Zeilen kann man viele Lebensweisheiten finden, die für mich immer wieder verdeutlichen, dass jeder Mensch eine Wahl hat, was er aus seinem Leben macht, dass Freundschaft und Familie wichtig ist, dass man seinen eigenen Weg finden muss. **************** Fazit: Ehrlich, frech, politisch unkorrekt, aufmüpfig, unmoralisch, anstößig, lustig, unsittlich, abscheulich, freizügig, unverhüllt, offen, authentisch und einfach gut! „Dat Hörbuch is nen Brüller“!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
... in einem Rutsch durchgelesen, weil es so toll geschrieben und so phantastisch schräg ist.
von einer Kundin/einem Kunden aus Stuttgart am 01.05.2017
Bewertet: eBook (ePUB)

jeder hat irgend eine vage Vorstellung vom Pott und eine ebenso vage von Berlin. Was dann in diesem Buch auf einen hereinbricht, ist sprachliche Urgewalt gepaart mit schrägen Humor und bizarren Einfällen. Es bleibt nur zu hoffen, dass Anna Basener nach diesem herrlichen Kabinettsstückchen noch genügend Luft bleibt, um... jeder hat irgend eine vage Vorstellung vom Pott und eine ebenso vage von Berlin. Was dann in diesem Buch auf einen hereinbricht, ist sprachliche Urgewalt gepaart mit schrägen Humor und bizarren Einfällen. Es bleibt nur zu hoffen, dass Anna Basener nach diesem herrlichen Kabinettsstückchen noch genügend Luft bleibt, um weitere Geschichten aus dem Ruhrpott zu schreiben ... einfach grossartig!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

Als die Omma den Huren noch Taubensuppe kochte

von Anna Basener

(17)
Hörbuch (CD)
19,99
+
=
Sturmherz

Sturmherz

von Corina Bomann

(95)
Hörbuch (CD)
13,19
bisher 14,99
+
=

für

33,18

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen