In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

Allein ist auch genug

Wie moderne Eremiten leben

(1)
Auf dem Weg zur inneren Ruhe – wie moderne Eremiten leben
Warum macht sich eine wachsende Zahl von Menschen auf den Weg zu einer extremen Form des Dialogs mit Gott oder dem Elementaren? Wie sieht dieser Weg im Einzelfall aus? Welche existentiellen Gefahren und welche Chancen warten dort?
Ebba Hagenberg-Miliu zeigt, was in Anlehnung an die Erfahrungen der Wüstenväter eremitisches Leben im deutschsprachigen Raum heute ausmachen kann. Kundig arbeitet sie heraus, wie sich diese alte geist­liche Lebensform in »Gewändern« des 21. Jahrhunderts erneuert hat. Neben den von der Katholischen Kirche anerkannten eremitischen Lebensformen betrachtet sie vor allem verwandte und außerkirchliche Modelle, die – mehr oder weniger bewusst – in der Nachfolge der Wüstenväter stehen, und sucht nach ihren Gemeinsamkei­ten auf dem Weg zur inneren Ruhe.
Wege des Aussteigens neu entdecken: Anregungen für den Aufbruch in ein neues Leben
Spiritualität von unten – die Seele beruhigen und sich der inneren Welt bewusst werden
(Lebens-)Skizzen von Personen, die diesen Weg gehen
Rezension
"Das Buch öffnet den Blick für ein kaum wahrgenommenes Phänomen. [...], dass Eremiten gar nicht so weltfremd sind, wie sie manchmal abgestempelt werden."
Portrait
Ebba Hagenberg-Miliu ist promovierte Germanistin, hat im ehemaligen Kösler Verlag, Köln, Sachbücher lektoriert und war Chefredakteurin einer auflagenstarken Zeitschrift. Mittlerweile arbeitet sie frei mit den Schwerpunkten Kirchen, Soziales und Bildung in Text und Bild u. a. in der Redaktion des General-Anzeigers Bonn, für die Nachrichtenagentur epd und die Homepage der Evangelischen Kirche im Rheinland.
Als Buchautorin hat sie mehrere Reise- und Kulturbücher (u. a. Richtig reisen Rumänien und Reisen in Europa: Rumänien) sowie in der Evangelischen Verlagsanstalt Leipzig eine Biographie über die Gründerin der Grünen Damen (Brigitte Schröder) veröffentlicht.
Sie ist kirchlich engagiert als Kuratoriumsmitglied der Evangelischen Akademie im Rheinland und als vom Präses berufene Synodale der Rheinischen Landessynode.
Zitat
"Den Frauen und Männern unterschiedlichen Alters, die den Verzicht auf Sicherheit als befreiend empfinden, nähert sich Ebba Hagenberg-Miliu fragend, aber mit Respekt. Das Buch öffnet den Blick für ein kaum wahrgenommenes Phänomen. Und es zeigt, dass Eremiten gar nicht so weltfremd sind, wie sie manchmal abgestempelt werden."
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 22.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783641094201
Verlag Gütersloher Verlagshaus
eBook
15,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41618673
    Als Deutschland noch nicht Deutschland war
    von Bruno Preisendörfer
    (4)
    eBook
    9,99
  • 46116603
    Geheimnis des Ruhegebetes
    von Peter Dyckhoff
    eBook
    14,99
  • 54562456
    Aus, Amen, Ende?
    von Thomas Frings
    (5)
    eBook
    12,99
  • 51929671
    Gott und der Urknall
    von Ernst Peter Fischer
    eBook
    16,99
  • 46272602
    1066
    von Jörg Peltzer
    eBook
    19,99
  • 29689511
    Der Gotteswahn
    von Richard Dawkins
    (24)
    eBook
    9,99
  • 28987405
    Den Himmel gibt's echt
    von Todd Burpo
    eBook
    5,99
  • 71879692
    Klartext, bitte!
    von Christian Olding
    eBook
    16,99
  • 74310358
    Das Glück in diesem Leben
    von Papst Franziskus
    eBook
    13,99
  • 44717654
    Die Bibel für Dummies
    von Jeffrey Geoghegan
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Eremiten gibt es jede Menge !
von Vielgood aus Hamburg am 30.08.2013

Ich hätte nicht gedacht, dass es so viele Eremiten gibt. Dieses Buch enthält sowohl eine Aufzählung der Eremiten als auch ihre Lebensläufe. Die meisten dürften aus religiösen Gründen ausgestiegen sein bzw. die Nähe zu Gott suchen. Mir ist das ein bisschen zu wenig, deshalb vergebe ich nur 4 Sterne.... Ich hätte nicht gedacht, dass es so viele Eremiten gibt. Dieses Buch enthält sowohl eine Aufzählung der Eremiten als auch ihre Lebensläufe. Die meisten dürften aus religiösen Gründen ausgestiegen sein bzw. die Nähe zu Gott suchen. Mir ist das ein bisschen zu wenig, deshalb vergebe ich nur 4 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Allein ist auch genug - Ebba Hagenberg-Miliu

Allein ist auch genug

von Ebba Hagenberg-Miliu

(1)
eBook
15,99
+
=
Das Mädchen am Klavier - Rosemarie Marschner

Das Mädchen am Klavier

von Rosemarie Marschner

eBook
9,99
+
=

für

25,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen