>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Alle Rache will Ewigkeit

Gekürzte Fassung (gekürzte Lesung)

(57)
Die Gerichtspsychiaterin Charlie Flint bekommt unerwartet Post: einen anonymen Brief mit Zeitungsausschnitten über einen brutalen Mord an ihrem alten College in Oxford. Dort ist auf einer Hochzeitsfeier der Bräutigam erschlagen worden. Während die Gäste sich den Champagner schmecken ließen, hat man seine blutüberströmte Leiche in den nahen Fluss geworfen. Charlie macht sich auf den Weg nach Oxford und lässt sich auf ein gefährliches Spiel ein...
Portrait
Val McDermid wuchs in einem schottischen Bergbaugebiet auf und studierte dann Englisch in Oxford. Nach Jahren als Literaturdozentin und als Journalistin bei namhaften englischen Zeitungen lebt sie heute als freie Autorin in Manchester und in einem kleinen Dorf an der Nordseeküste. Sie gilt als eine der interessantesten Autorinnen im Spannungsgenre - und ist außerdem als Krimikritikerin der BBC, der "Times", des "Express" und der Krimi-Website Tangled Web sowie als Jurymitglied mehrerer Krimipreise eine zentrale Figur in der Krimiszene ihres Landes. Val McDermids Romane "Das Lied der Sirenen" und "Schlussblende", zwei spannende Psychothriller um den Profiler Tony Hill und die Kommissarin Carol Jordan, verschafften ihr den Durchbruch. "Das Lied der Sirenen" gewann den Gold Dagger Award für den besten Kriminalroman des Jahres 1995. Ihre beiden Krimiserien mit der Detektivin Kate Brannigan aus Manchester bzw. der amerikanischen Journalistin und Detektivin Lindsay Gordon werden ständig fortgeführt. Val McDermids Bücher wurden nach USA und Kanada verkauft und außerdem ins Deutsche, Französische, Holländische, Schwedische, Norwegische, Dänische, Finnische, Japanische, Hebräische, Kroatische, Tschechische und Bulgarische übersetzt.

Die vielseitige Schauspielerin Andrea Sawatzki kam 1963 in Kochelsee/ Bayern zur Welt. Sie wurde in München an der Neuen Münchner Schauspielschule ausgebildet und hatte Engagements an verschiedenen Theatern, bevor sie in den 90er Jahren in TV- und Kinoproduktionen mitspielte. In Mehrteilern und Serien, vorwiegend Krimis, ist sie seither auf dem Bildschirm präsent. Seit 2002 ermittelt als Charlotte Sänger für den "Tatort" in Frankfurt. Für den Tatort "Herzversagen" hat sie 2005 den Grimme-Preis erhalten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3
Sprecher Andrea Sawatzki
Erscheinungsdatum 17.02.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783732411283
Verlag Argon
Spieldauer 438 Minuten
Format & Qualität MP3, 437 Minuten
Hörbuch-Download (MP3)
0,00
im Hörbuch-Abo / Monat
inkl. gesetzl. MwSt.
30 Tage kostenlos testen
Danach 9,95 € für 1 Hörbuch pro Monat, monatlich kündbar
Im Abo kaufen
Hörbuch-Download (MP3)
15,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar i
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Alle Rache will Ewigkeit
    von Val McDermid
    (57)
    eBook
    6,99
  • Anna Karenina
    von Leo N. Tolstoi
    eBook
    0,99
  • Das Kuckucksei
    von Val McDermid
    eBook
    8,99
  • Projektmanagement - Best of
    von Hans-D. Litke, Ilonka Kunow, Heinz Schulz-Wimmer
    eBook
    8,60
  • Ich schreib dir morgen wieder
    von Cecelia Ahern
    (82)
    eBook
    9,99
  • Ein Sommer in Irland
    von Ricarda Martin
    (14)
    eBook
    9,99
  • Eiszeit / Tony Hill & Carol Jordan Bd.8
    von Val McDermid
    (9)
    eBook
    9,99
  • Vergeltung / Tony Hill & Carol Jordan Bd.7
    von Val McDermid
    eBook
    4,99
    bisher 9,99
  • Das Lied der Sirenen / Tony Hill & Carol Jordan Bd.1
    von Val McDermid
    (19)
    eBook
    9,99
  • Am Ende des Schweigens
    von Charlotte Link
    (16)
    eBook
    9,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
57 Bewertungen
Übersicht
4
12
33
4
4

langweilig
von einer Kundin/einem Kunden aus Nürnberg am 23.10.2012
Bewertet: Taschenbuch

Ich habe schon sehr gute Krimis von Val McDermid gelesen, aber dieses hier enttäuscht auf ganzer Länge. Von Anfang bis Ende keine Spannung. Ich hätte vorher die Rezensionen lesen sollen! Ich werde das Buch für eine Organisation abgeben. Das ist es nicht wert, im Regal zu stehen.

Alle Rache will Ewigkeit
von einer Kundin/einem Kunden am 20.05.2012
Bewertet: Hörbuch (CD)

Alle Rache will Ewigkeit. Kriminalroman Alle Rache will Ewigkeit. Kriminalroman von Val McDermid Alle Rache will Ewigkeit Rezension vom 20.05.2012 Als Charlie Flint ein Päckchen mit Zeitungsausschnitten über einen Mord in Oxford bekommt kann sie zunächst nichts damit anfangen. Doch ihre Neugier ist geweckt und sie versucht mehr über den Mord an einem... Alle Rache will Ewigkeit. Kriminalroman Alle Rache will Ewigkeit. Kriminalroman von Val McDermid Alle Rache will Ewigkeit Rezension vom 20.05.2012 Als Charlie Flint ein Päckchen mit Zeitungsausschnitten über einen Mord in Oxford bekommt kann sie zunächst nichts damit anfangen. Doch ihre Neugier ist geweckt und sie versucht mehr über den Mord an einem Bräutigam in Erfahrung zu bringen. Sie stellt fest dass sie die Braut Magda Carling bzw. nun Witwe des Opfers kennt. Charlie war die Babysitterin von Magda und nun ahnt sie auch wer ihr die Zeitungsausschnitte geschickt hat. Aber aus welchem Grund? Charlie fährt nach Oxford um genaueres in Erfahrung zu bringen. Dort wird sie mit ihrer eigenen Vergangenheit konfrontiert und gerät immer tiefer in ein undurchsichtiges Katz-und-Maus-Spiel. Kann sie die Puzzleteile zusammensetzen und so Licht in die Angelegenheit bringen? Sie muss sich beeilen denn der Mörder ist auf sie aufmerksam geworden..... Wieder ist Val Mcdermind ein super Krimi gelungen. Ich habe alles von ihr gelesen und finde ihre einzelnen Krimis, ohne Bezug zu einer Reihe, am besten. Dieser gehört definitiv dazu. Wieder einmal zeigt Andrea Sawatzki das sie eine super Hörbuchsprecherin ist. Sie schafft es einfach jedes Mal dem Hörbuch genau die Stimme zu verleihen die perfekt dazu passt.

Der Spannungsbogen knickt leider ein...
von einer Kundin/einem Kunden am 21.02.2012
Bewertet: Taschenbuch

Als ich am Sonntag mit dem Buch begonnen habe, war ich gleich Feuer und Flamme - bis ungefähr 150 Seiten vor dem Ende. Zwar hatte es bis dahin auch schon Längen gegeben, aber der Spannungsbogen und die Komplexität der Geschichte und ihrer Charaktere hatten mich in ihren Bann gezogen.... Als ich am Sonntag mit dem Buch begonnen habe, war ich gleich Feuer und Flamme - bis ungefähr 150 Seiten vor dem Ende. Zwar hatte es bis dahin auch schon Längen gegeben, aber der Spannungsbogen und die Komplexität der Geschichte und ihrer Charaktere hatten mich in ihren Bann gezogen. Als dann aber - verhältnismässig früh für die noch folgenden vielen Seiten - ganz klar war, wie es am Ende ausgehen würde, habe ich mich mit einigem Bedauern und der Hoffnung, es könnte doch noch ganz anders sein, zum Ende durchgeschleppt. Schade, denn die Ansätze und über weite Strecken auch die Umsetzung sind wirklich gut, aber etwas weniger wäre mehr gewesen, und die Auflösung ist für Val McDermid ein bisschen zu früh sichtbar.