In weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino eReader?

After Work

(61)
Stell dir vor, du triffst einen Mann in einer Bar.
Und er ist heiß und sexy und interessant.
Stell dir vor, du erzählst ihm alles von dir.
Und du küsst ihn.
Dann stell dir vor, du kommst am nächsten Morgen ins Büro.
Und er ist dein neuer Chef.
"Mit After Work zeigt Simona Ahrnstedt einmal mehr, warum sie zu Recht die skandinavische Queen of Romance genannt wird." Lottens Buchblog
Heiß ersehnt: der neue Roman von der skandinavischen Queen of Romance!
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 519 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 29.03.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783736306448
Verlag LYX.digital
Dateigröße 2618 KB
Übersetzer Antje Rieck-Blankenburg
Verkaufsrang 97
eBook
11,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Mr Undateable
    von Laurelin McGee
    (24)
    eBook
    8,99
  • Save Me / Maxton Hall Bd. 1
    von Mona Kasten
    (217)
    eBook
    9,99
  • Zwischen dir und mir das Meer
    von Katharina Herzog
    (37)
    eBook
    4,99
  • Perfect Gentlemen - Alte Sünden leben länger
    von Lexi Blake, Shayla Black
    (6)
    eBook
    8,99
  • When it's Real – Wahre Liebe überwindet alles
    von Erin Watt
    (59)
    eBook
    9,99
  • Mein Herz in zwei Welten
    von Jojo Moyes
    (101)
    eBook
    19,99
  • Das Sternenboot
    von Stefanie Gerstenberger
    eBook
    9,99
  • ESCAPE - Wenn die Angst dich einholt
    von Nina Laurin
    (22)
    eBook
    12,99
  • The Ivy Years - Bevor wir fallen
    von Sarina Bowen
    (95)
    eBook
    9,99
  • Das Erbe der Insel: Isle of Wight - Teil 1
    von Wendy K. Harris
    (2)
    eBook
    5,99

Buchhändler-Empfehlungen

Tamara H., Thalia-Buchhandlung Lentia, Linz

Eine gelungene Mischung aus Leidenschaft, Liebe & einer starken, sympathischen Protagonistin, die sich trotz ihrer molligen Figur nicht unterkriegen lässt! Wundervoll geschrieben! Eine gelungene Mischung aus Leidenschaft, Liebe & einer starken, sympathischen Protagonistin, die sich trotz ihrer molligen Figur nicht unterkriegen lässt! Wundervoll geschrieben!

Diana Fejzic, Thalia-Buchhandlung Liezen

Nach einer durchzechten Nacht, in der sich Lexia total blamiert, entpuppt sich der sexy Unbekannte als ihr neuer Chef! Eine erotische Liebesgeschichte, die man gelesen haben muss! Nach einer durchzechten Nacht, in der sich Lexia total blamiert, entpuppt sich der sexy Unbekannte als ihr neuer Chef! Eine erotische Liebesgeschichte, die man gelesen haben muss!

„After Work“

Bianca Penz, Thalia-Buchhandlung Gmunden

Ein netter, gut aussehender Mann begegnet dir in einer Bar. Er scheint an dir intressiert zu sein, alles gut und schön, oder? Was wenn du am nexten Tag ins Büro kommst und genau dieser Mann nun dein neuer Chef ist. Ein wunderbarer Roman den man gelesen haben muss. Ein netter, gut aussehender Mann begegnet dir in einer Bar. Er scheint an dir intressiert zu sein, alles gut und schön, oder? Was wenn du am nexten Tag ins Büro kommst und genau dieser Mann nun dein neuer Chef ist. Ein wunderbarer Roman den man gelesen haben muss.

Sabrina Gander, Thalia-Buchhandlung Amstetten

Simona Ahrnstedt gelingt es hervorragend gesellschaftskritische Themen in einer prickelnden Liebesgeschichte zu verpacken und in einer wechselnden Erzählperspektive zu erzählen. Simona Ahrnstedt gelingt es hervorragend gesellschaftskritische Themen in einer prickelnden Liebesgeschichte zu verpacken und in einer wechselnden Erzählperspektive zu erzählen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Vielleicht mag ich dich morgen
    (154)
    Buch (Paperback)
    11,30
  • Die Erbin
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Save Us / Maxton Hall Bd. 3
    Buch (Paperback)
    13,30
  • Save Me / Maxton Hall Bd. 1
    (217)
    Buch (Paperback)
    13,30
  • Save You / Maxton Hall Bd. 2
    (130)
    Buch (Paperback)
    13,30
  • Eigentlich bist du gar nicht mein Typ
    (71)
    Buch (Klappenbroschur)
    10,30
  • Ein ungezähmtes Mädchen
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Saint - Wer einmal sündigt ...
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Bourbon Lies
    (38)
    Buch (Paperback)
    13,30
  • Alles oder nichts
    (13)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Bourbon Sins
    (27)
    Buch (Paperback)
    13,30
  • Ein einziges Geheimnis
    (15)
    Buch (Paperback)
    15,50
  • Cold Princess
    (57)
    Buch (Paperback)
    13,30
  • Wie die Luft zum Atmen
    (72)
    Buch (Paperback)
    14,40
  • Der letzte erste Kuss
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • Bourbon Kings
    (64)
    Buch (Paperback)
    13,30
  • Saint – Ein Mann, eine Sünde
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • King of New York
    (22)
    Buch (Paperback)
    13,30
  • Wie die Stille unter Wasser
    (57)
    Buch (Paperback)
    13,30

Kundenbewertungen

Durchschnitt
61 Bewertungen
Übersicht
19
26
7
5
4

Zu langer Einstieg ...
von Tanja am 16.07.2018
Bewertet: Paperback

Das Buch hat einen extrem langen Einstieg. Bis Seite 250 geht es nur um Lexias Arbeit bzw. um ihre Gewichtsprobleme. Erst dann beginnt die eigentliche Liebesgeschichte. Von da weg ist das Buch dann aber super zu lesen! ;)

von einer Kundin/einem Kunden am 14.07.2018
Bewertet: anderes Format

Heiß, heißer, Ahrnstedt! Eine verführerische Liebesgeschichte, die für amüsante Stunden sorgt.

Wichtiges Thema zu stark aufgebauscht...
von einer Kundin/einem Kunden aus Berlin am 08.07.2018
Bewertet: Paperback

Simona Ahrnstedt als Autorin ist mir schon länger ein Begriff, besonders nach ihrer tollen ?Die Erbin? Reihe! Deshalb habe ich mich auch auf ihr neues Buch ?After Work? gefreut, besonders da der Klappentext so aufregend klingt! Bereits im ersten Kapitel werden wir sofort ins Geschehen geworfen und es gibt nicht... Simona Ahrnstedt als Autorin ist mir schon länger ein Begriff, besonders nach ihrer tollen ?Die Erbin? Reihe! Deshalb habe ich mich auch auf ihr neues Buch ?After Work? gefreut, besonders da der Klappentext so aufregend klingt! Bereits im ersten Kapitel werden wir sofort ins Geschehen geworfen und es gibt nicht viel Einführung, was mir richtig gut gefallen hat. Wir lernen Lexia und Adam kennen, unsere zwei Protagonisten. Lexia wurde in einer Bar von ihren Freundinnen versetzt und betrinkt sich aus Selbstmitleid. Dort setzt sich Adam zu ihr und hört ihr einfach nur zu. Lexia erzählt von sich und dass sie an ihrem Übergewicht zu knabbern hat. Adam gefällt ihr ziemlich gut und aus einem Impuls heraus küsst sie ihn. Was sie allerdings nicht weiß, ist, dass Adam ihr neuer Chef in einer Werbefirma ist... Sowohl Lexia als auch Adam fand ich gut ausgearbeitet. Lexia hat starke Selbstzweifel, was ihr Äußeres als auch ihr Können betrifft. Ihr Umfeld und selbst ihre Mutter geben ihr aber auch allen Grund dazu. Während des Romans erkennt sie dann, dass diese Gründe völlig haltlos sind und sie so toll ist, wie sie ist. Ich finde es auch gut, dass sie während des Romans nicht versucht abzunehmen und sie dazu steht, dass sie gerne isst. Noch toller finde ich, dass Adam darauf steht, dass Lexia etwas rundlicher ist. Außerdem will er hoch hinaus, seiner Vergangenheit entfliehen und sich das durch unprofessionelles Verhalten nicht verbauen. Doch auch er muss erkennen, dass Erfolg nicht alles ist und es wichtigeres im Leben gibt. Die Liebesgeschichte zwischen den beiden hat mir gut gefallen! Einige Spannungen haben der Geschichte etwas Würze verliehen und sie aufregender gemacht. Es gab aber auch schöne und gefühlvolle Momente. Die Nebencharaktere waren auch toll gewählt. Besonders die ?Bösewichte? waren gut ausgearbeitet und haben für spannende Konflikte gesorgt. Die Akzeptanz des Übergewichts oder der Diversität im Allgemeinen finde ich ein wichtiges Thema. Allerdings finde ich, wurde dieses Thema im Roman etwas zu sehr breitgetreten. Lexia erwähnt immer wieder, dass sie wegen ihres Gewichts gemobbt wurde und noch heute wird. Als ich dann aber gelesen habe, dass sie eine Größe 40 trägt, fand ich das doch lächerlich! Genauso unpassend finde ich die abgebildete Frau im Cover, die total schlank ist. Simona Ahrnstedts Schreibstil gefällt mir sehr! Es macht Spaß ihre Geschichten zu lesen und man ist im Nuh durch die Seiten gerauscht. Allerdings empfinde ich ?After Work? als ihr schwächstes Werk und kann nur ?Die Erbin? Reihe empfehlen, welche deutlich besser war. Dennoch freue ich mich auf weitere Bücher der Autorin!