Adrians Entscheidung

Gay Romance

(2)
„Adrian tat wie ihm geheißen, Richard kniete vor einem Kästchen und kramte drin herum. Dann sagte Richard: „Heute ist es wieder sehr warm hier drin“, und zog sich sein T-Shirt über den Kopf. Adrian wurde ganz nervös, da Richard einen sehr schön trainierten Körper hatte und er schon immer für muskulöse Männerkörper sehr empfänglich war. Er kniete sich also neben Richard und sagte heiser: „Wo soll das sein?“ – Richard deutete in das Kästchen und lächelte hinreißend, sodass Adrian noch nervöser wurde. Dann fasste ihn Richard an der Hüfte, zog ihn zu sich und meinte: „Schau genau! Daaaaa hinten!“ und plötzlich verschloss Richards Mund den von Adrian. Richard fuhr mit seinen Händen gierig unter das T-Shirt von Adrian, der kaum atmen konnte und schließlich mit seinen Händen Richards…“
Ein Sportstudent und ein geheimnisvoller Junge erleben in „Adrians Entscheidung“ eine romantische Liebesgeschichte voll prickelnder Erotik und überraschenden Wendungen. Die Geschichte spielt in Österreich, Deutschland und Frankreich an der Côte d’Azur.
Es ist der erste homoerotische Roman des Autors Viktor Milovat.
Portrait
Der Autor Viktor Milovat wurde 1972 in Wien geboren und absolvierte nach dem Gymnasium die Handelsakademie. Er arbeitet als Mitarbeiter beim Österreichischen Bund. Zukünftige Veröffentlichungen werden überwiegend homoerotischen Inhalts sein.
Sein Lebenslauf beinhaltet auch einen schweren Verkehrsunfall in jungen Jahren, der ihn für ein Jahr in diverse Krankenhäuser und Rehabilitationszentren fesselte. Aus dieser Zeit heraus schöpft er Kreativität und Inspirationen und versteht es, Geschichten gekonnt spannend und auch mit einer Prise Erotik zu verfassen.
In seiner Schulzeit war er Mitarbeiter der schuleigenen Zeitung "Die Getreideähre".
Seine Hobbies umfassen das Lesen, Schreiben, Reisen und ausgedehnte Spaziergänge mit seinem Ehemann und dem kleinen Hund.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 140
Erscheinungsdatum 28.04.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8423-6111-9
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 19/12/1,2 cm
Gewicht 157 g
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
7,20
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 4 - 6 Tagen
Kostenlose Lieferung ab 20 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44093114
    THIRDS - Verraten & Verkauft
    von Charlie Cochet
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 44260672
    Gay Hardcore 05: Die Luxus-Schlampe
    von Dirk Schiller
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 44717549
    The Lions of Berk - Johnnie
    von Cardeno C.
    Buch (Taschenbuch)
    12,40
  • 45923244
    Und in uns der Himmel
    von Johannes Albendorf
    Buch (Taschenbuch)
    11,95
  • 44546645
    Kyle & Jason: Threesome
    von Andy D. Thomas
    Buch (Taschenbuch)
    15,40
  • 45401796
    Entführt und verführt
    von J. L. Drake
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    10,30
  • 56047016
    Together
    von S. L. Simons
    Buch (Taschenbuch)
    8,20
  • 43219261
    Erotissima
    von Greta Leander
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    7,10
  • 34180455
    Rescue me
    von Sabine Koch
    Buch (Taschenbuch)
    13,40
  • 36016776
    Blutige Küsse und schwarze Rosen
    von Irina Meerling
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    13,40

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
1

Entspannte Story
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 04.09.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Ich habe Adrians Entscheidung mehrmals gelesen, weil ich die Geschichte einfach süß finde. Was mir auch gut gefällt ist, dass sie durchaus Raum für die eigene Phantasie gibt, statt Sexszene an Sexszene zu reihen. Von diesem Standpunkt aus gibt es vier Sterne von mir, ein Stern Abzug, weil die... Ich habe Adrians Entscheidung mehrmals gelesen, weil ich die Geschichte einfach süß finde. Was mir auch gut gefällt ist, dass sie durchaus Raum für die eigene Phantasie gibt, statt Sexszene an Sexszene zu reihen. Von diesem Standpunkt aus gibt es vier Sterne von mir, ein Stern Abzug, weil die Geschichte noch eine ganze Weile weitergeführt hätte werden können. Ich erhoffe mir eine Fortsetzung! :) Viktor Milovat - für einen ersten Roman ist Adrians Entscheidung durchaus gelungen, auch wenn der Stil vielleicht noch nicht ganz so perfekt ist wie von anderen GayRomance-Autoren. Aber - es ist sein Erstlingswerk... :)

Schulaufsatzniveau
von einer Kundin/einem Kunden aus Dortmund am 08.06.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Leider ist dieses Buch einfach nur schlecht. Der Schreibstil kommt über Schulaufsatzniveau nicht hinaus. Die Wortwahl ist permanent unpassend, Handlungen unlogisch, der Satzbau oft unnötig kompliziert. Ich habe mich durch die 77 Seiten der E-Book-Ausgabe hindurchgequält, einfach weil ich dachte, ich hab auch dafür bezahlt. Wert war es das leider... Leider ist dieses Buch einfach nur schlecht. Der Schreibstil kommt über Schulaufsatzniveau nicht hinaus. Die Wortwahl ist permanent unpassend, Handlungen unlogisch, der Satzbau oft unnötig kompliziert. Ich habe mich durch die 77 Seiten der E-Book-Ausgabe hindurchgequält, einfach weil ich dachte, ich hab auch dafür bezahlt. Wert war es das leider nicht.


Wird oft zusammen gekauft

Adrians Entscheidung - Viktor Milovat

Adrians Entscheidung

von Viktor Milovat

(2)
Buch (Taschenbuch)
7,20
+
=
Einladung mit Begleitung - Florian Höltgen

Einladung mit Begleitung

von Florian Höltgen

Buch (Taschenbuch)
8,30
+
=

für

15,50

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen