>> SSV: Eiskalt reduziert. Jetzt bis zu 70% sparen**

Abschied von Opa Elefant

Eine Bilderbuchgeschichte über den Tod

(5)
Wohin geht Opa Elefant? Die Kinder haben viele Fragen Opa Elefant verabschiedet sich bei seinen Enkelkindern. Er erklärt ihnen, dass er sterben und nicht zurückkommen wird. Die Elefantenkinder überlegen, was wohl passiert, wenn man gestorben ist. Geht man auf den Wolken spazieren und macht mit den Engeln Musik? Oder kommt man als Schmetterling zurück? Aber eines wissen die Kinder ganz genau: In ihren Träumen und Gedanken wird ihr Opa immer bei ihnen sein. Eine einfühlsame Bilderbuchgeschichte, die Eltern hilft, mit ihren Kindern über Tod und Verlust zu sprechen. Mit besonders stimmungsvollen und malerischen Bildern.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum Februar 2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7707-4292-9
Verlag Ellermann
Maße (L/B/H) 28,7/21,9/1 cm
Gewicht 388 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern 28,5 cm
Auflage 1. Auflage
Illustrator Miriam Cordes
Verkaufsrang 4.556
Buch (gebundene Ausgabe)
13,40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innerhalb 48 Stunden
Kostenlose Lieferung ab 30 Einkaufwert
Versandkostenfrei für Bonuscard-Kunden
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Buchhändler-Empfehlungen

„Geheimnis Tod“

Claudia Horvath, Thalia-Buchhandlung Tulln

Opa Elefant ist alt und er verabschiedet sich, weil er seine Zeit für den Elefantenfriedhof kommen sieht. Der bevorstehende Tod wirft viele Fragen auf. Es werden verschiedene Glaubensrichtungen und Vorstellungen angeboten und in ruhigen, warmen Farben dargestellt, sodaß keine Ängste entstehen.
Auf die Gefühle wird leider nicht eingegangen.
Opa Elefant ist alt und er verabschiedet sich, weil er seine Zeit für den Elefantenfriedhof kommen sieht. Der bevorstehende Tod wirft viele Fragen auf. Es werden verschiedene Glaubensrichtungen und Vorstellungen angeboten und in ruhigen, warmen Farben dargestellt, sodaß keine Ängste entstehen.
Auf die Gefühle wird leider nicht eingegangen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Die besten Beerdigungen der Welt
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    6,70
  • Nie mehr Wolkengucken mit Opa?
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • Der Besuch vom kleinen Tod
    Buch (gebundene Ausgabe)
    13,40
  • Ente, Tod und Tulpe
    (21)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    10,20
  • Hat Opa einen Anzug an?
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    15,40
  • Adieu, Herr Muffin
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    6,70

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 14.03.2018
Bewertet: anderes Format

Mit diesem Bilderbuch wird ein sehr schwieriges Thema angesprochen und ganz wunderbar umgesetzt. Nicht nur für Kinder eine große Hilfe, sondern auch ein Trost für die Erwachsenen.

Abschied von Opa Elefant
von leseratte1310 am 05.12.2016

Als die Elefantenkinder spielen, kommt Opa Elefant dazu. Alle freuen sich, denn der Opa kennt tolle Geschichten. Doch dieses Mal will er keine Geschichten von fremden Ländern oder den Sternen erzählen, er will sich verabschieden. Mit seinen Enkelkindern unterhält sich der Großvater über das Sterben und den Tod. Die... Als die Elefantenkinder spielen, kommt Opa Elefant dazu. Alle freuen sich, denn der Opa kennt tolle Geschichten. Doch dieses Mal will er keine Geschichten von fremden Ländern oder den Sternen erzählen, er will sich verabschieden. Mit seinen Enkelkindern unterhält sich der Großvater über das Sterben und den Tod. Die Kinder wollen wissen, was nach dem Tod geschieht, aber diese Frage kann ihr Opa ihnen nicht beantworten, denn das ist ein Geheimnis, das niemand kennt, weil noch keiner es erlebt hat. Aber er verspricht ihnen, dass er in ihren Träumen und Gedanken immer bei ihnen ist. Es ist ein sehr ernstes Thema, das hier auf eine sehr einfühlsame Art behandelt wird. Es stimmt auch die Kinder nachdenklich, ohne sie zu traurig zu machen. Es gibt eine ganze Reihe Möglichkeiten, was später sein könnte. Gibt es eine Wiedergeburt oder Himmel und Hölle? Oder ist danach einfach gar nichts? Jedes der Elefantenkinder hat seine eigene Vorstellung. Aber der Großvater kann das alles weder bestätigen noch abstreiten. Die Bilder sind wunderschön. Mit diesem Buch können auch Trauerfälle in der Familie gut aufgearbeitet werden, denn wenn wir uns erinnern, ist niemand ganz gestorben. Ein empfehlenswertes Buch zu einem ernsten Thema.

von I. Schneider aus Mannheim am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ein herzergreifendes Bilderbuch zum Thema Tod. Wo geht Opa Elefant hin, denn er verabschiedet sich?