Metamorphosen 20 - Alchemie

Magazin für Literatur und Kultur

metamorphosen Band 20

Jonas Rump, Carla Hegerl, Patrick Grasser, Christian Wöllecke, Felix Schiller

eBook
eBook
4,99
4,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

"was entweicht beim verbrennen der wörter in zahlen, der zahlen in wörter?"

In der 20. Ausgabe der metamorphosen geht es um die Alchemie - als Chiffre für das Rational-Irrationale der modernen "Hard Sciences": also fortschreitende Naturbeherrschung einerseits, andererseits das Utopische, etwa in dem irrwitzigen Gedanken, Metall in Gold zu verwandeln. Wir haben die großen Fragen: Wie lang wir leben, was wir essen, wie wir lieben und sterben wollen. Dabei geht es auch um den irrationalen Hype , in den sich vorsichtig formulierte Vermutungen verwandeln können, um Geheim- und Pseudowissenschaften - und nicht zuletzt um die Frage, ob das fiktionale Schreiben in diesem Spannungsfeld mehr kann als nur zu floskeln: "Amerikanische Wissenschaftler haben herausgefunden".

Moritz Müller-Schwefe und Michael Watzka sind die Herausgeber des Magazins metamorphosen.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 96 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.01.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783957323163
Verlag Metamorphosen im Verbrecher Verlag
Dateigröße 8592 KB

Weitere Bände von metamorphosen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0